Digitales & Verantwortung (HR-Magazin)

Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt & Bildungssystem, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen HR-Blogs. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt (was unser Name bedeutet).

 

Informationen zu vielen weiteren Job- & Karriere-Themen finden Sie übersichtlich gegliedert in unserem Karriere-Lexikon & Archiv.


Best of HR - Berufebilder
Digitales & Verantwortung (HR-Magazin)

Serie – Coworking-Spaces im Test: La Bo[a]te in Marseille, Frankreich

Aus meinem Coworking-Test und Video-Dreh für ZEIT ONLINE ist eine Serie geworden, die offenbar bei den Lesern gut ankommt. Zeit, auch Arbeits-, Meeting- und Event-Locations im Ausland ins Visier zu nehmen. Zum Beispiel in Marseille.

berufebilder-by-simone-janson037 Serie – Coworking-Spaces im Test: La Bo[a]te in Marseille, Frankreich

Mehr Lesen
Best of HR - Berufebilder
Digitales & Verantwortung (HR-Magazin)

HTC Desire S im Langzeit-Test: Wenn das Handy mehr kann als der PC

Studien zeigen, dass die mobile Internetnutzung den PC vermutlich in Kürze überholen wird. Das ist heute schon spürbar. Möglichst Leistungsfähig, aber klein und leicht soll der Mini-Computer für die Hosentasche seine. Das HTC Desire S jedenfalls ist nache dran am perfekten Allrounder. Kritik gibt es dennoch.

Mehr Lesen
Best of HR - Berufebilder
Digitales & Verantwortung (HR-Magazin)

Serie – Coworking-Spaces im Test: Das Yorck52 in Berlin-Schöneberg

Im vergangenen Jahr habe ich für ZEIT ONLINE diverse Co-Working-Spaces in Berlin getestet und davon ein Video gemacht. Daraus entstand dann eine mehrteilige Serie über Coworking-Arbeitsplätze nicht nur in Berlin. Hier ist nun ein weiterer Testkandidat: das York52 in Berlin-Schöneberg. yorck52-1 Serie – Coworking-Spaces im Test: Das Yorck52 in Berlin-Schöneberg

Mehr Lesen
Best of HR - Berufebilder
Digitales & Verantwortung (HR-Magazin)

HTC Desire S im Langzeit-Test: Der erste Eindruck

Der erste Eindruck vom HTC Desire S: Stylisch, liegt gut in der Hand, stabile Verarbeitung. Das gerät ist aus einem Block Aluminium geformt. Es ist 59,8 mm breit, 11,63 mm tief, 115 mm hoch und wiegt mit Akku 130 Gramm. Damit ist es 3 mm kürzer und 8 Gramm leichter als das Vorgänger-Modell HTC-Desire. Grund: Der optische Navigationsknopf des Vorgängers fehlt beim Desire S.

Mehr Lesen
Best of HR - Berufebilder
Digitales & Verantwortung (HR-Magazin)

HTC Desire S im Langzeit-Test: Unboxing!

In den nächsten Monaten teste ich mal wieder ein Handy: Das HTC Desire S. Es wird mir zusammen mit dem o2 on Business Upgrade-Tarif von o2 Business für drei Monate kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Handy darf ich nach Endes des Testzeitraums behalten. Hier die Fotos vom Unboxing. Meinen ersten Eindruck schildere ich in einem seperaten Artikel.

Mehr Lesen
Best of HR - Berufebilder
Digitales & Verantwortung (HR-Magazin)

Schöne Aktion oder geschickte PR-Kampagne: Der Home-Office-Day in der Schweiz

Eigentlich eine coole Idee: In der Schweiz fand gestern zum zweiten mal der Home-Office-Day statt. Ziel: Zeigen, dass es Zeit und auch CO2-Emission spart – und damit ein Zeichen setzen gegen Präsentismus und für zufriedenere Mitarbeiter. Gefällt mir persönlich natürlich richtig gut. Nur müsste transparenter sein, wer dahinter steckt!

home-office-day Schöne Aktion oder geschickte PR-Kampagne: Der Home-Office-Day in der Schweiz

Mehr Lesen
Best of HR - Berufebilder
Digitales & Verantwortung (HR-Magazin)

Auch Social Media kann gefährlich werden: Die Guide „Nackt im Netz“

Ab heute ist mein neues Buch „Nackt im Netz. Wenn Social Media gefährlich wird“ im Handel – und hier finden Sie alle Pressestimmen & Lesermeinungen dazu! Das Buch wendet sich ausdrücklich auch an social-media-kritische User und behandelt die Grundlagen der Social Media Nutzung:

Mehr Lesen
Best of HR - Berufebilder
Digitales & Verantwortung (HR-Magazin)

Wie Fukushima die Anti-Atombewegung zum Massentrend macht: Raus aus der Comfortzone!

Wolfgang Hanfstein sich sich heute in seiner wöchentlichen Buchrezension dem Thema Energie-Politik und Nachhaltigkeit als Zukunftstrend gewidmet und Weizäckers „Faktor Fünf“ besprochen. Der aktuelle Anlass ist alles andere als schön: Nach einem verheerenden Erdbeben und dem ausgelösten Tsunami ereilt Japan eine Atomkatastrophe. Doch was bedeutet das für uns? anti-atomkraft-2010 Wie Fukushima die Anti-Atombewegung zum Massentrend macht: Raus aus der Comfortzone!

Mehr Lesen
Best of HR - Berufebilder
Digitales & Verantwortung (Bestseller)

Gesellschaftliche Veränderungen nach dem Atom-GAU in Fukushima: Die Energie-Politik von morgen!

Noch im September hatte Angela Merkel gemeinsam mit der Atomeneregie-Wirtschaft die Laufzeitverlängerung für Deutsche Atomkraftwerke beschlossen. Nun könnte der Atom-GAU von Fukushima alles ändern: Vielleicht, das bleibt zu hoffen, wird dieses Ereignis der letzte Beweis für die Notwendigkeit einer energiepolitischen Wende sein. Aber wie kann es weitergehen?

Mehr Lesen