Top 20: Unsere beliebtesten Beiträge der letzten Woche nach Datum

Unser meistgelesener Beitrag hatte bislang fast 100.000 Leser. Insgesamt wurden im Top10 Blog & Verlag Best of HR – Berufebilder.de​® tausende Beiträge von über 500 Autoren veröffentlicht. Außerdem finden Sie bei uns handverlesen, die entscheidenden, aktuellen Branchen-News Best of HR.

  • Erfolgs-Potenzial von Generalisten & Quereinsteigern: Nur kein Wunderkind-Syndrom

    Unsere Gesellschaft nährt den Mythos vom einseitig begabten Wunderkind, das früh seiner Spezialisierung folgt. Doch Generalismus beendet den Tunnelblick und führt zu mehr Erfolg. Auch Spitzensportler beginnen oft erst spät mit der Spezialisierung Als ich mit meinen Recherchen begann, stieß ich sowohl auf differenzierte Kritik als auch auf pauschale Ablehnung. »Das gilt vielleicht für andere…

  • Berufsbild! Filmset-Vermieter in Neuseeland: Bed & Breakfast mit Lord of The Rings

    Rund um bekannte Filme entstehen oft die spannendsten Geschäftsideen – wie z.B. in Wellington, Neuseeland im Zeichen vor Lord of The Rings. Lord of the Rings wurde hier gedreht Während in Deutschland heftig über Urheberrechte und die Finanzierung von Autoren diskutiert wird, nahm die Schriftstellerin und Historikerin Jane Tolerton in Wellington, Neuseeland, ihre Finanzierung selbst…

  • Virtuell Digital Lernen: 7 Tipps für Weiterbildung in der Freizeit

    Sommer, Sonne, Frei Zeit! Bei den einen lockt der Urlaub. Die anderen zieht es an den Baggersee. Und dann gibt es da noch Menschen, die diese Zeit ganz anders nutzen: Nämlich für eine Weiterbildung. Denn zu keiner anderen Zeit im Jahr lernt es sich so leicht wie im Sommer. 7 Tipps, wie sie am besten…

  • Introvertierte Mitarbeiter führen: 10 Tipps für extravertierte Chefs

    Unter Chefs finden wir introvertierte und extravertierte Persönlichkeiten. Für Zweitere können sich besondere Herausforderungen ergeben, wenn sie introvertierte Mitarbeiter führen müssen. 10 Tipps für einen Perspektivwechsel. Wie Chefs ruhigere Mitarbeiter richtig führen Unter Chefs finden wir introvertierte und extravertierte Persönlichkeiten. Beides ist per se weder gut noch schlecht. Wer wo besser hinpasst, entscheidet der Job.…

  • Employer Branding & die Sinn-Frage: 5 Dinge, die sich junge Menschen von Arbeitgebern wünschen

    Eine Aufgabe mit Sinn und die Vereinbarkeit mit dem Privatleben sind für junge Menschen besonders wichtig. Arbeitgeber sollten neben einer Strategie zur Flexibilität auch eine Nachhaltigkeitsstrategie haben. Sinn ist jungen Menschen wichtiger als Balance und Geld Verschiedene Studien zeigen: Junge Berufstätige fordern mehr Sinn in ihrer Arbeit. Nur noch ein geringer Teil der jungen Leute…

  • Konflikte lösen, Emotionen direkt ansprechen: Andere Menschen verstehen

    Wie schaffen Sie es in Gesprächen und bei Konflikten, dem Sender der Emotion den vollkommenen – und aufrichtigen – Eindruck zu vermittelt, dass Sie ihn tatsächlich rundum verstanden haben? Emotionen deuten auf Werte hin Wenn Sie zum Beispiel erleben, dass Ihr ältester Sohn sich mit seiner jüngeren Schwester in den Haaren liegt, weil diese ständig…

  • Berufswahl in der VUCA-World: Migration & Krisen verändern die Jobsuche

    In der Arbeitswelt gibt es einen gesellschaftlichen Paradigmenwechsel. Früher waren Jobs in der Luxusbranche cool, in Zeiten von Klimawandel und anderen Krisen sind ethische Jobs gefragt. Denn geben macht glücklich! Die Olympiade von Rio: Zwischen Verschwendung und Armut Keine andere Veranstaltung stand in den vergangenen Jahren so sehr für diesen gesellschaftlichen Paradigmenwechsel, den Kontrast zwischen…

  • Mehr Geld verdienen: 10 Tipps zur Gehaltsverhandlung mit dem Chef

    Kennen Sie das? Tagaus, tagein geschuftet, immer brav alle Überstunden abgerissen – und dann festgestellt, dass der Kollege im Büro nebenan viel mehr verdient als man selbst? Wer daraufhin wutentbrannt zu seinem Vorgesetzten stürmt und ihm ein verwegenes “Chef, ich will mehr Geld” vor den Latz knallt, hat schon verloren. Der häufigste Irrtum zum Thema…

  • Der Bullenritt des Elon Musk: Der Branchen-Neuling als Automobil-Innovator

    Hätte irgendjemand aus Detroit zu diesem Zeitpunkt etwas von Tesla Motors gehört, wäre die Reaktion wahrscheinlich hysterisches Lachen gewesen. Dabei gilt die alte Maxime: Alle sagen, es geht nicht. Dann kam einer und hat’s gemacht. Brachen-Neuling auf Erfolgs-Kurs Die gesamte automobile Kompetenz des Unternehmens bestand darin, dass die wenigen Mitarbeiter echte Autofans waren und dass…

  • Berufsbild! IT-Berater als Daten-Kapitän: KI & Digitalisierung voraus

    Nicht zuletzt durch Corona und künstliche Intelligenz hat das Thema Digitalisierung noch einmal mächtig Schwung bekommen. Zeit, den Beruf des IT-Beraters vorzustellen. Warum sind IT-Berater so wichtig? Im digitalen Zeitalter spielt die Technologie eine wesentliche Rolle für den Erfolg eines jeden Unternehmens. Mit der sich ständig weiterentwickelnden Technologielandschaft Schritt zu halten, kann jedoch eine Herausforderung…

  • Projektmanagement – Grundlagen, Methoden, Aufgaben: Risiken analysieren

    Zur Vorbereitung des Risikomanagements bestimmen Sie, welche Risikostrategien für die Risiken im Projekt festgelegt werden. Die Risikostrategie kann auch unterschiedlich für ausgewählte/gewisse Risiken oder Risikogruppen definiert werden. Risiken identifizieren Um Risiken zu identifizieren, sind verschiedene Vorgehensweisen möglich: Sie können die Stakeholder mit Blick auf mögliche Risiken befragen. Oder Sie können eine Besprechung beziehungsweise einen Workshop…

  • Ghostwriting im Bewerbungsanschreiben: 10 Tipps für die Wahl des Dienstleisters

    Bewerbung und Lebenslauf zeigen Bewerber mit all ihren beruflichen/fachlichen Kenntnissen und Erfahrungen, aber auch mit ihren persönlichen Merkmalen. Kann und Darf ein Ghostwriter Bewerbungen schreiben? Warum ist ein echter Lebenslauf so wichtig? Die Bewerbung und der Lebenslauf zeigen nämlich nicht nur fachliche Merkmale, sondern sind auch ein Spiegel der Persönlichkeit. Daher sollten sie, so die…

  • Problemlösungs-Skills bei der Bewerbung demonstrieren: 3 X 3 Tipps wie Sie Personaler begeistern

    Sich möglichst auffällig und kreativ zu bewerben, ist hilfreich, für den Erfolg bei der Jobsuche aber nur halbe Miete: Viel mehr ist es wichtig, sich als Problemlöser anzubieten. Der Funke der Begeisterung muss überspringen Als Bewerber, der eine Stelle sucht, werden Sie vielleicht von Emotionen überwältigt, wenn Sie den Zusagebrief erhalten. Aber es gibt Möglichkeiten,…

  • Zeitmanagement leicht gemacht: 7 Regeln für erfolgreiches Delegieren

    Delegieren bedeutet weniger Arbeit. Im Nachhinein wünschen sich viele jedoch, Sie hätten selbst Hand angelegt. Wer nicht in Arbeit ersticken möchte, muss allerdings Aufgaben delegieren. Mit diesen sieben Regeln klappt’s reibungslos. Gute Gründe für die Delegation Im Idealfall stellt die Übertragung von Aufgaben eine Entlastung für die Führungskraft und eine Kompetenzerweiterung und neue Motivation für…

  • Management Führung Entscheidungen: Es gibt keine Alternative! Wirklich?

    Neben dem Kuschelkurs und der Angst vorm Scheitern beeinträchtigt ein dritter Faktor unser berufliches Fortkommen: Wir haben Angst vor Entscheidungen. Es gibt einen einfachen wie unrühmlichen Grund dafür: Wir lieben es bequem. Anders ausgedrückt: Entscheidungen sind oft mit Aufwand. Bloß keine Entscheidungen Dem Aufwand einer Entscheidung aus dem Weg zu gehen, ist eine gar zu…

  • Mut finden, Wünsche wahr machen: Die 5 Arten des Erfolgs

    Erfolg ist nicht gleich Erfolg. Um selbst erfolgreich zu sein bzw. dem Erfolg ein Stück näher zu kommen, ist es hilfreich, verschiedene Arten des Erfolgs zu kennen. Mit dem Wissen lassen sich eigene Träume in Ziele umwandeln und erfolgreich umsetzen. Erfolg hat verschiedene Gesichter Unabhängig davon, wie der Einzelne Erfolg definiert: Es gibt kein Falsch…

  • MEINUNG! Thomas Egenter, Personalleiter bei Hansgrohe: Unternehmen müssen sich bei Mitarbeitern bewerben

    Thomas Egenter ist Personalleiter bei Hansgrohe, einem mittelständischen Unternehmen mit Sitz im Schwarzwald. Im Interview erzählt er von den Erfahrungen mit Home-Office-Regelungen, der Reaktion auf den Fachkräftemangel und Employer Branding im Mittelstand. Thoma Egenter studierte an der Berufsakademie Schwenningen Betriebswirtschaft Fachrichtung Industrie und schrieb seine Diplomarbeit im im Bereich Personalwirtschaft. Seit seinem Abschluss 1992 ist…

  • Partnerwahl & Psychologie: So funktionieren Liebes-Beziehungen bei der Arbeit

    Das Büro gilt als Partnerschaftsbörse Nr. 1. Doch Liebesbeziehungen am Arbeitsplatz können auch Probleme mit sich bringen. Wie umschifft man diese? Liebesbeziehungen zu Kollegen können erheblichen Einfluss auf Ihren Erfolg haben In der Berufswelt sind menschliche Interaktionen unvermeidlich. Wenn Sie sich am Arbeitsplatz zurechtfinden, sollten Sie bedenken, dass die Beziehungen zu Ihren Kollegen einen erheblichen…

  • Was soll ich studieren? Ausbildung zum Berufsbild! Event- & Veranstaltungsmanagement

    Es gibt viele Studiengänge abseits der großen ausgetretenen Wege – etwa in der Veranstaltungsbranche. Grund genug, auf die Studiengänge im Bereich Veranstaltungs- bzw. Eventmanagement einzugehen. Veranstaltungsmanagement Wurde eine akademische Ausbildung in diesem Bereich vor einiger Zeit noch belächelt und eine betriebliche Ausbildung als die bessere Vorbereitung auf das Berufsleben angesehen, so ändert sich diese Einstellung…

  • Motivation für Azubis – 7 Tipps: Effizienz & Leistung steigern bei Berufsanfängern

    Frischgebackene Azubis brauchen etwas, um ins Berufsleben hineinzufinden. Unternehmen, die das respektieren, schaffen es, Berufsanfänger nachhaltig zu motivieren. Wie motiviert man Azubis? 7 Tipps Nur noch wenige Tage, dann starten deutschlandweit wieder rund eine halbe Millionen junger Menschen ins Berufsleben. Der Beginn der Ausbildung ist dabei für viele ein einschneidendes Erlebnis und oftmals mit vielen…