Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

dirk-rauhHier schreibt für Sie: Dirk Rauh ist Trainer sowie studierter Wirtschaftswissenschaftler und Psychologie.Rauh, 1965 geboren und in einer schwäbischen Kleinstadt aufgewachsen, studierte BWL nach Abschluss der Fachhochschulreife mit integrierter Lehre. Er lebte mehrere Jahre in den USA, wo er sich in den Bereichen Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung weiterbildete.Sein Psychologiestudium schließt er im Sommer 2014 ab. In Deutschland wagte er vor über 20 Jahren den Sprung in die Selbständigkeit als Trainer und Seminaranbieter für Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung und NLP. Er berät und begleitet Mitarbeiter und Führungskräfte bekannter Unternehmen und Organisationen.Ab 2001 entwickelte er sein Seminarkonzept “Einsich-T” auf der Grundlage der “Percept”-Methode von Hannah und Jake Eagle (USA) und bietet offene und firmeninterne Seminare, Workshops und Trainings-on-the-Job und hält Vorträge. Er lebt in Reutlingen. Mehr Informationen unter www.dira-seminare.de Alle Texte von Dirk Rauh.

Lebensqualität & Gesundheit steigern durch entmüllen & entgiften

  • Ziele richtig setzen & erreichen {+AddOn nach Wunsch}
  • Projekte erfolgreich planen & umsetzen {+AddOn nach Wunsch}
  • Umsatz steigern & mehr Geld im Verkauf {+AddOn nach Wunsch}
  • Kreativ im Job {+AddOn nach Wunsch}
  • Green Management {+AddOn nach Wunsch}
  • Macht & Wirkung {+AddOn nach Wunsch}
  • Effizienter Arbeiten & Gewinnen {+AddOn nach Wunsch}
  • Mitarbeitergespräche & Jobinterviews führen {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Jobsucher-Falle! Bewerbungssabotage entgehen {+AddOn nach Wunsch}
  • Lügen & damit durchkommen {+AddOn nach Wunsch}
  • Nachhaltig leben & arbeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Best Practice: Die perfekte Weiterbildung finden {+AddOn nach Wunsch}
  • Das Geheimnis der Intuition {+AddOn nach Wunsch}
  • Krisen bewältigen – wenn sich das Leben plötzlich ändert {+AddOn nach Wunsch}
  • Geschäftsreisen organisieren {+AddOn nach Wunsch}
  • Kollege Roboter? Keine Angst vor Jobverlust {+AddOn nach Wunsch}
  • Like a Boss – So werden Sie wichtig {+AddOn nach Wunsch}
  • Hilfe! Meeting! Effiziente Besprechungen & Konferenzen {+AddOn nach Wunsch}
  • Führungskraft – was jetzt? {+AddOn nach Wunsch}
  • Sabotage Betrug & Lügen entlarven {+AddOn nach Wunsch}

Manche Menschen wollen viel, manchen Menschen reicht weniger. Dazu kommt, dass viele Dinge, die einen vermögend machen, nicht käuflich sind. Und wie jeder weiß, das letzte Hemd hat keine Taschen.

muell

Körper und Geist

Körper und Geist sind nicht getrennt. Wenn Sie traurig sind, produziert Ihr Körper Tränen. Wenn Sie sich aufregen, steigt Ihr Blutdruck. Wenn Sie sich freuen, aktivieren Sie unbewusst Ihre Gesichtsmuskeln und Ihr Immunsystem wird gestärkt.

Sie bewegen sich in frischer Luft – Ihre Stimmung verbessert sich. Sie werden massiert oder auf eine der vielen Arten angenehm berührt – Sie sind glücklicher. Sie hören die Blätter rauschen. Ihr Geist wird ruhig.

Wie wir unserem Körper schaden

Manche Verliebte können von Luft und Liebe leben, manche Enttäuschte fressen sich Kummerspeck an, anderen vergeht bei Sorgen der Appetit. Manche strapazieren ihren Körper für eine gut gefüllte Brieftasche, manche Frustrierte sitzen ihren Hintern auf dem Fernsehsofa platt, mit Alkohol, Fertigpizza und Chips.

Übrigens verbringt schon der Durchschnittseuropäer laut einer Studie insgesamt etwa 12 Jahre seines Lebens vor dem Bildschirm. Andere wiederum leben ein aktives Leben im Anti-Aging- oder Fitness-Wahn.

Was ist Gesund?

Der Einfluss unseres Gehirns auf den Körper ist wirklich erstaunlich. Selbst an und für sich gesunde Nahrungsmittel sind nicht automatisch auch gesund. Wer Sorgen oder Stress hat, kann nachweislich weniger Nährstoffe aufnehmen und verdauen und altert schneller.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

“Mir liegt etwas im Magen” sagt der Volksmund dazu! Und dieser Einfluss gilt nicht nur für den Augenblick. Jede schmerzhafte oder angenehme Körpererfahrung hinterließ und hinterlässt Spuren. Liebe oder Schläge, es macht einen großen Unterschied!

Müll loswerden

Von Natur aus ist unser Körper darauf ausgerichtet, keinen “Müll” einzulagern. Nötiges wird optimal genutzt, nicht mehr Benötigtes ausgeschieden. Ein gesunder Körper produziert keine Schlacken. Gerät der Körper aber aus dem Gleichgewicht – oft durch schlechte Ernährung, Überanstrengung, Missachtung der eigenen Ökologie, durch unsere Gedanken, Stimmungen und Handlungen – hat das negative Folgen.

“Müll” sammelt sich an, beispielsweise ganz anschaulich, wenn wir mehr essen als verbrauchen. 67 % der Männer und 53 % der Frauen haben hierzulande Übergewicht, obwohl die Voraussetzungen für gesunde Ernährung in Deutschland noch nie so gut waren wie heutzutage. So achten viele Männer eher auf qualitativ gutes Motoröl als auf gutes Speiseöl.

Was brauchen Sie?

Wie wichtig ist Ihnen der “Sprit”, den Sie Ihrem Körper zuführen? Tanken Sie etwa Benzin, obwohl Ihr Auto Diesel bräuchte – vielleicht, weil Sie früher einen Benziner gefahren haben oder weil es Ihnen die Werbung empfiehlt oder Ihr Nachbar auch Benzin tankt?

Ich möchte Sie verführen zu einem Rendezvous mit sich selbst. Ein Rendezvous mit Folgen… Mit Erfolgen, die über übliches Erfolgsstreben hinausgehen. Mit Erfolgen, die Lebensqualität, Gelassenheit und Zufriedenheit einschließen – selbst in einer Zeit, die viel von einem abverlangt.

Körperlich zumüllen

Man kann sich aber auch körperlich “zumüllen”: Immer mehr Menschen greifen zur Flasche, Pille oder zu Drogen. Nach einer FORSA Studie, die von der Techniker Krankenkasse in Auftrag gegeben wurde, empfinden 70% der Beschäftigten Stress im Job. Jeder Vierte leidet unter psychischer Belastung, die ihn einschränkt.

Nach dem Fehlzeitenreport der AOK “dopen” sich immer mehr Deutsche, um den Anforderungen im Alltag gerecht zu werden. Übrigens: Manche nennen diese DVD unser Ich, unser Ego, unser neuronales Steuerungssystem, unseren Verstand, unser Unbewusstes.

Beziehungen: Ketten oder Spinnweben?

Kennen Sie das: Sie fühlen sich verpflichtet, auf langweilige Meetings, Veranstaltungen oder Familienfeiern zu gehen? Oder Sie halten Beziehungen nur noch der Form halber aufrecht? Beziehungen sind Schnüren ähnlich.

Sie können uns sowohl Halt geben als auch Fesseln anlegen. Manche Beziehungsfäden sind stark wie Ketten, manche empfindlich wie Spinnweben, andere wiederum ähneln einem Saugrüssel mit Saugnäpfen an ihrem Ende, die uns einfach nicht loslassen und aussaugen.

4 Fragen zur Beziehungsqualität

Nehmen Sie sich jetzt 5 Minuten Zeit, um folgende Fragen zu beantworten. Mit den Antworten auf die folgenden Fragen wird es Ihnen leichter fallen, den nächsten Schritt zu tun: Ihren “Beziehungsmüll” aus der Welt zu schaffen. Denn Beziehungsmüll belastet, vor allem Sie!

  • In welchen Beziehungen fühlen Sie sich wohl?
  • Welche Kontakte nerven Sie, saugen Sie aus?
  • Was können Sie aus schlechten Beziehungen lernen?
  • Was hält Sie davon ab, Beziehungsfäden zu kappen?

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

Eine Antwort zu “Lebensqualität & Gesundheit steigern durch entmüllen & entgiften”

  1. Weg mit dem Müll – Teil 5: Zum Abschluss: Manche Menschen wollen viel, manchen Menschen reicht… #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch