Ihre Suche

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir bieten Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns mit dem Bundesbildungsministerium als Partner für mehr Nachhaltigkeit. Unser Verlag gibt Print/Online Bücher, Magazine, eKurse heraus – mit über 20 Jahren Erfahrung im Corporate Publishing sowie Kunden wie Samsung, Otto, staatliche Institutionen. Dahinter steht Simone Janson, deutsche Top10 Bloggerin, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

  • Dominanz & Status in Unternehmen: Weg mit dem Macht-Gehabe!

    Dominanz & Status in Unternehmen: Weg mit dem Macht-Gehabe!

    Von Soldaten, die in Reih und Glied marschieren, bekommt man nichts, was aus der Reihe tanzt. Und das “Machtwort” des Chefs lässt wertvolle Initiativen oft einfach versanden. Die guten Mitarbeiter mit hohem Potenzial lernen auf diese Weise, dass ihre Meinung nicht zählt. Und sie wandern in Scharen ab. Hierarchiegehabe mäßigen Führungskräfte täten also gut daran, […]

    Mehr Lesen

  • Bosstypen & Dominanzspiele durchschauen: Was haben Putin & Anna Wintour gemeinsam?

    Bosstypen & Dominanzspiele durchschauen: Was haben Putin & Anna Wintour gemeinsam?

    Insgesamt überwiegt der Anteil der Männer beim Bosstypen, doch es finden sich durchaus auch weibliche Vertreter – zum Beispiel die Vogue-Chefin Anna Wintour. Genaue Zahlen über die Geschlechterverteilung existieren allerdings nicht. Die Kultur prägt Bosstypen Was wir gerade bei Bosstypen aber deutlich feststellen können, ist der Umstand, dass unsere Geschlechtsrollen und das damit verbundene Verhalten […]

    Mehr Lesen

  • Bosstypen Stärke & Schwäche: Wladimir Putin oder die Dominanz des Rudelführers

    Bosstypen Stärke & Schwäche: Wladimir Putin oder die Dominanz des Rudelführers

    Dieser Beitrag könnte auch überschrieben sein mit: Der Bosstyp: Die Dominanz des Rudelführers oder warum ein Wladimir Putin Stärke respektiert und Schwäche verachtet. Doch was ist eigentlich ein Bosstyp? Die Macht des Rudelführers Ein Bosstyp ist von seiner Persönlichkeitsstruktur jemand, der sich allgemein gesprochen auch als Rudelführer umschreiben lässt. Solche Menschen mögen Hierarchien, und sie […]

    Mehr Lesen

  • Erfolgsregeln & Machtspiele im Business: Dominanz vs. Geltung?

    Erfolgsregeln & Machtspiele im Business: Dominanz vs. Geltung?

    “Von Natur aus anders” hat Doris Bischof-Köhler, Professorin und Expertin für Entwicklungspsychologie, ihr Buch über die Unterschiede zwischen Männern und Frauen genannt. Denn Männer und Frauen haben offenbar gänzlich unterschiedliche Hierachievorstellungen. Dominanzhierachie vs. Geltungshierachie In ihrem Buch beschreibt die Professorin die männliche Rangstruktur als Dominanzhierarchie, wohingegen rein weibliche Gruppen eher eine Geltungshierarchie etablieren. Die Dominanzhierarchie […]

    Mehr Lesen

  • Mehr Respekt bekommen: Dominanz oder Anpassung?

    Mehr Respekt bekommen: Dominanz oder Anpassung?

    Status ist nichts Beständiges. In jeder Begegnung wird er immer wieder neu ausgehandelt, auch mit Menschen, die wir schon ewig kennen. Das Spannende am Status ist, dass diese Zuordnung unbewusst abläuft. Warum verhalten wir uns so und nicht anders? Das passiert so: Die Körpersprache, Stimme, das Gesagte und die Sprechweise werden “ab­gescannt”. Dann wird in […]

    Mehr Lesen

  • Welcher Karrieretyp sind Sie: 2 X 4 Tests & Typen

    Welcher Karrieretyp sind Sie: 2 X 4 Tests & Typen

    Sie möchten im Beruf vorankommen, sind sich aber unsicher, welche Art von Karrieremensch Sie sind? Zudem möchten Sie einen Job, der Sie gemäß Ihren individuellen Zielen und Vorstellungen ausfüllt und glücklich macht? Was bedeutet Karriere machen? Es ist immer die Rede von “Karriere machen”. Doch was bedeutet das eigentlich? Die meisten verbinden es mit einem […]

    Mehr Lesen

  • Mentale Blockaden & Gehirnströme in der Kindheit: Offen für jeden Einfluss

    Mentale Blockaden & Gehirnströme in der Kindheit: Offen für jeden Einfluss

    Blockaden entstehen häufig im Kindesalter – und zwar deshalb, weil die Gehirne von Kindern sich noch ausbilden und daher für alle Arten von Glaubenssätzen offen sind. Was hilft: Logisches Denken! Wenn Erwachsene zu Kindern werden Die Entstehung innerer Blockaden, auch Wusel genannt, ist ein komplexer Vorgang, die im Kindesalter entstehen und auf das Erwachsenen-Leben ausgreifen. […]

    Mehr Lesen

  • Erfolg & Macht durch eine klare Haltung

    Erfolg & Macht durch eine klare Haltung

    Wenn Frauen im System der Geltungshierarchie gefangen sind, müssen sie sich persönliche Kritik zu Herzen nehmen. Wenn sie dagegen erkennen, dass die Spielregeln einer Dominanzhierarchie gelten, können sie überlegen, wie der nächste Punkt an sie geht. Wer nicht gemocht werden will, wird handlungsfähiger Oder einfach ausgedrückt: Die Männer müssen eine Chefin nicht mögen, nicht als […]

    Mehr Lesen

  • Richtig gut & motiviert entscheiden: Logisch vs. Konservativ

    Richtig gut & motiviert entscheiden: Logisch vs. Konservativ

    Unter logischem Denken ist lässt sich sehr viel verstehen. Die IQ-Tests sind hierbei jedoch kein Maßstab für die Ausprägung. Die Ausprägung liegt mehr in der Art und Weise, wie Fragestellungen und Aufgaben gelöst werden. Denn diese Fähigkeiten determinieren die Entscheidungsfähigkeit. Fakten, Fakten, Fakten Beim Faktencheck zeigt die logische Dominanz einige signifikante Eigenheiten. Denn Zahlen, Daten […]

    Mehr Lesen

  • Körpersprache: Händedruck deuten

    Körpersprache: Händedruck deuten

    Die Begrüßung mit Handschlag ist in unseren Breiten üblich. Ihre Herkunft ist klar: Wenn wir dem anderen die Hand zum Gruß reichen, zeigen wir ihm auch, dass wir keine Waffe halten, dass wir in friedlicher Absicht kommen. Vielschichtige Begrüßungsrituale Da wir aber nicht mehr in den einfachen Mustern unserer Steinzeitvorfahren denken – “Waffe = Feind, […]

    Mehr Lesen

  • Gutes Benehmen für Führungskräfte: Authentisch Nettsein bringt Vorteile

    Gutes Benehmen für Führungskräfte: Authentisch Nettsein bringt Vorteile

    Nett sein hilft eigentlich in allen Lebenslagen. Doch es muss echt sein: Um so besser kennt man sich und erkennt, ob Nettigkeit aufgesetzt oder echt ist. Führungskraft – weich oder Dominant? Zwischen Chefs und ihren Mitarbeitern ist sicher eine engere und langfristigere Beziehung gegeben, als am Schalter, beim Arzt oder Richter. Es ist ein Dilemma. […]

    Mehr Lesen

  • Hochsensibilität im Beruf: High Sensitive Leadership

    Hochsensibilität im Beruf: High Sensitive Leadership

    Die Meinungen zum Thema Führung gehen weit auseinander und die Budgettorte für Führungskräfteentwicklung teilen sich immer mehr Trainer und Speaker. Doch was macht überhaupt gute Führung aus? Und wie können hochsensible Führungskräfte ihre Gabe sinnvoll einsetzen? Ein Gespräch zum Thema Hochsensibilität und Führung Hochsensible Führungskräfte, gibt es die überhaupt? Ja klar! Und es gibt sogar […]

    Mehr Lesen

  • Mehr Respekt bekommen: Auf Augenhöhe kommunizieren

    Mehr Respekt bekommen: Auf Augenhöhe kommunizieren

    Eine respektvolles Miteinander ist wichtig für den Erfolg im Job. Kommunikation sollte dabei auf Augenhöhe ablaufen. Dass das oft nicht funktioniert, liegt am gesellschaftlichen Status. Jeder Mensch wünscht sich Aufmerksamkeit, Respekt und Durchsetzungskraft Aufmerksamkeit, Respekt und Durchsetzungsvermögen für seine Themen und Ziele wünscht sich jeder von uns. Gleichzeitig die Schlüsselqualifikationen für jeden Berufstätigen, der Erfolg […]

    Mehr Lesen

  • Von Wölfen lernen für die Führungsarbeit: 5 Tipps fürs Management – Sein statt Wollen

    Von Wölfen lernen für die Führungsarbeit: 5 Tipps fürs Management – Sein statt Wollen

    Was können Manager von Wölfen über Führung lernen? Vor allem eines: Dass sie mit Authentizität und echtem Sein weiterkommen als mit Druck, Stress und Erwartungen. 5 ungewöhnliche Tipps. Führen lernen von Wölfen 24. Februar 2014. Um 13.00 Uhr verlassen wir Wien in Richtung nördliches Niederösterreich. Ziel unserer Fahrt an diesem strahlenden, sonnigen Vorfrühlingstag ist das […]

    Mehr Lesen

  • Authentisch & Sympathisch sein lernen für Führungskräft: Das Paradox der Wirkung

    Authentisch & Sympathisch sein lernen für Führungskräft: Das Paradox der Wirkung

    Viele Führungskräfte verwechseln Souveränität mit dominantem, autoritärem Auftreten. Dabei hängt die Wirkung viel eher von der inneren Entwicklung ab. Was ist dazu nötig? Unsicher oder Souverän? Die Macht der richtigen Wirkung Bei Souveränität und Unsicherheit gilt: Menschen, die unsicher wirken, machen dabei oft alles andere als einen unsympathischen Eindruck. Zumal bei Menschen, die selbst unsicher […]

    Mehr Lesen

  • Erfolgsfaktor Humor im Beruf: So fördert Lachen die Karriere – 7 Tipps

    Erfolgsfaktor Humor im Beruf: So fördert Lachen die Karriere – 7 Tipps

    Im ernsten Berufsalltag ist die Macht des Humors eine stark unterschätzte Eigenschaft, ja oft verpönte. Doch tatsächlich steigert Humor die Aussichten auf Erfolg im Job erheblich. 7 Tipps, wie Sie ihn verbessern. Wettbewerb auch im Privatleben? Den eigenen Wert steigern? Am besten noch Im Privatleben? Was soll denn das? Das Privatleben ist doch der einzige […]

    Mehr Lesen

  • Zukunftsorientierte Entscheidungsprozesse mit Motivation angehen

    Zukunftsorientierte Entscheidungsprozesse mit Motivation angehen

    Es gibt unterschiedliche Entscheidungstypen – z.B. den Zukunftsorientierten Typ, der schnell und ganzheitlich entscheidet. Wer sich mit diesen Typen auskennt, fährt in der Regel im Umgang mit Kollegen und Mitarbeitern besser. Die 4 Ich’s So kommt es, dass manche Menschen sehr gerne neue Ideen entwickeln und kreativ sind und andere wiederum lieber sich mit schönen […]

    Mehr Lesen

  • Umgang mit Feedback & Kritik: Angriff auf die Persönlichkeit

    Umgang mit Feedback & Kritik: Angriff auf die Persönlichkeit

    Kritikfähigkeit ist ja so wichtig: ”Du musst Feedback ehrfürchtig annehmen, zumindest muss es so aussehen. Also halte einfach den Mund und blicke ergriffen.” Oder wie sieht der ideale, konstruktive Umgang mit Feedback aus? Demütig und Dankbar? Ehrfürchtig annehmen und ergriffen blicken – etwa so kann man die gängige Vorstellung vom geziemenden Umgang mit Feedback zusammenfassen. […]

    Mehr Lesen

  • Mehr Respekt bekommen: Ihr Standing

    Mehr Respekt bekommen: Ihr Standing

    “Sich behaupten” bedeutet standhalten, erhalten, bewahren, bestehen, aushalten… Das heißt: Sich nicht aus dem Konzept bringen lassen, sich nicht “erschüttern” lassen vom Verhalten anderer und sich nicht dazu verleiten lassen, einen respektvollen Umgang zu sich selbst und anderen aufzugeben. Kurzum: Es geht bei der Selbstbehauptung um Standing und Respekt! Was ist überhaupt Selbstbehauptung? Im Improvisationstheater […]

    Mehr Lesen

  • Emotionale & konservative Entscheidungen im Vergleich

    Emotionale & konservative Entscheidungen im Vergleich

    Es gibt ohne Zweifel sehr zukunftsorientierten Entscheidungs-Typen. Ganz im Gegensatz zu ihm stehen der emotionale und der konservative Entscheider im Vergleich. Positives Lebensgefühl steht im Vordergrund Das emotionale Ich bezeichnet ein Persönlichkeitsmerkmal, das vor allem die schönen Dinge des Lebens bevorzugt. Menschen, die von dieser Dominanz geprägt sind, sind sehr stark auf soziale Kontakte fixiert. […]

    Mehr Lesen

EnglishDeutsch