Authenzität Image SocialMedia Kommunikation: Echt sein oder nur so wirken?


Gut arbeiten, 500 Bäume pflanzen! Wir machen die Arbeitswelt menschlicher wie ökologischer und spenden – urkundlich belegt – Einnahmen für Aufforstung. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept, on-Demand eKursen und News-Dienst geben wir über 15 Jahre Erfahrung an unsere Kunden (u.a. Samsung, Otto, staatliche Institutionen) weiter. Von der Top20-Bloggerin Simone Janson, referenziert in ARD, ZEIT, WELT, Wikipedia.
Bildrechte:  Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. .

Stehen wir auf Facebook und Twitter nackt in der Öffentlichkeit? Oder sind Social Media-Auftritte reine Selbstinszenierungen wie in Hollywood?

Best of HR – Berufebilder.de®

Hier schreibt für Sie:

 

Simone Janson Simone JansonSimone Janson ist Verlegerindeutsche Top20 Bloggerin und Beraterin für HR-Kommunikation.

  Profil

Authenzität in Social Media: Geschichte eines Schwabenstreichs

Die Geschichte beginnt wie ein echter Schwabenstreich – und zeigt mal wieder, dass gerade in Social Media oft nicht die geplante Strategie zum Erfolg führt, sondern die innovative Idee, authentisches Auftreten  – und einfach gut sein in dem was man tut.

Oder wie Uwe Knaus, der Blogmanager von Daimler, gestern so passend twitterte: “Gerade gehört: Wer in der Lage ist, Regeln intelligent zu brechen, wird am Ende erfolgreich sein. – Von einem Personaler übrigens.

So kapert man einen Medien-Account

Zwei junge Männer aus Schwäbisch Hall und Heilbronn begannen mit viel Huzpe unter dem Account ZDF-ONLINE zu twittern. Und zwar, wie sie im Video charmant erzählen, weil der Account einfach fehlte. Da machten sie es halt selbst!

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) herunterladen oder für wenig mehr Buch zum Thema mit Rabatt bzw. eKurs buchen. Aktionen oder News per Newsletter!

Und das sehr gut: ZDFonline reagiert auf Kritik, bedankt sich artig für positive Resonanz, hilft weiter bei Fragen zum Programm. Sie nehmen einem andern Fake-User den Account ZDF-Neo ab. Am Ende wird ihnen die Sache aber zu heiß und sie geben den Account ab.


Video-Hinweis: Wenn Sie hier kein Video sehen, müssen Sie am Ende der Seite unter "Privacy und Cookies" die Option "Videos sehen" aktivieren!

Positive Reaktionen zeigen, wie wichtig Authenzität ist

Die Reaktionen – überraschend positiv. Statt rechlicher Schritte gibts nen Arbeitsvertrag. Die ganze geile Geschichte haben wir übrigens bei Richard Gutjahr gefunden. Und Sascha Lobo hat dort auch gleich kommentiert:

“Eine der Medien-Institutionen, von der man es am wenigsten erwartet hätte, zeigt mustergültig, wie mit der neuen Medienwelt umzugehen ist.”

Transparenz, Offenheit und Authenzität sind die Schlagworte der Internet- und Social-Media-Kommunikation

So lustig die Geschichte ist – als Jobsuche-Strategie ist das nicht wirklich empfehlenswert. Hier hat es funktioniert, weil es gut gemacht hat. Und weil nicht jeder Arbeitgeber in spe so locker reagiert, wie das ZDF. Die sache hätte auch rechtlich für die beiden ganz anders ausgehen können.

Die Geschichte zeigt aber etwas ganz anderes: Transparenz, Offenheit und Authenzität sind die Schlagworte der Internet- und Social-Media-Kommunikation. Denn da jeder kleine Fehler sofort entdeckt werden kann, bleibt einem gar nichts mehr anderes übrig, als offen und ehrlich mit den eigenen Schwächen umzugehen.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) herunterladen oder für wenig mehr Buch zum Thema mit Rabatt bzw. eKurs buchen. Aktionen oder News per Newsletter!

Neue Herausforderungen in der öffentlichen Kommunikation

Genau das aber stellt uns vor neue Herausforderungen: Denn wo früher die Grenzen zwischen öffentlichem und privatem Auftreten klar waren, verschwimmen diese heute immer mehr. So sagt etwa Recruiting-Experte Robindro Ullah, vormals u.a. Personalleiter Süd bei der Deutschen Bahn in einem Interview:

“Für mich stand schnell fest: Eine strikte Trennung zwischen beruflichen und privaten Themen ist gar nicht möglich. Im Gegenteil: Vermischung führt zu engeren sozialen Kontakten, stärkt das Netzwerk unter den Mitarbeitern.”

Authentisch heißt nicht hemmungslos ehrlich

Das Problem dabei: Mehr Offenheit und Transparenz bedeutet längst nicht, dass nun jeder nur noch so ist, wie er ist. Vielmehr werden die Grenzen nun nicht mehr durch gesellschaftliche Konventionen, sondern durch jeden selbst definiert. Und das bringt entsprechende Risiken mit sich, wie Managementberater Olaf Hinz warnt:

“…aber auch das Thema ‘authentisch’ wird oft übertrieben. Was es braucht ist ein stimmiges Auftreten bzw. eine stimmige Inzenierung. Und gerade Inszenierung hat auch die Rollenbilder / -erwartungen der Mitarbeiter, Kollegen oder des Publikums im Blick. Denn wer hoch persönlich authentisch und ‘ehrlich’ daher kommt, wird von seinem professionellen Umfeld schnell als ‘zu nah’ und ‘zu privat’ empfunden. Ich denke, es braucht ein professionelles Auftreten, dass durch das ‘Waage halten’ zwischen Authentizität und Rollenausübung weder angepasst noch zu privat daherkommt: eine stimmige Inszenierung eben….”

Gefakte Echtheit oder erlernte Überzeugungskraft?

Es geht also nicht einfach darum, ganz sich selbst zu sein, sondern einen authentischen Eindruck zu hinterlassen. Mit diesem Widerspruch der “gefakten” Echtheit haben viele Schwierigkeiten. So schreibt z.B. ein Kommentator:

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) herunterladen oder für wenig mehr Buch zum Thema mit Rabatt bzw. eKurs buchen. Aktionen oder News per Newsletter!

“professionell authentisch wirken – O weiah, diese Wortkombination macht mir echte Bauchschmerzen. Entweder ich bin etwas oder ich wirke so..”

Glaubwürdigkeit ja, aber kein Echt-Sein um jeden Preis

Dabei geht es laut Präsentations- und Wirkungsexperte Michael Moesslang, Autor des Buches “Professionelle Authentizität” gar nicht darum, sich zu verbiegen. Laut Moesslang ist vielmehr Glaubwürdigkeit das Ziel eines authentischen Auftretens:

“Je souveräner und selbstsicherer eine Person auftritt, desto stärker steigen Attribute wie Überzeugungskraft und Respekt – was beides viel miteinander zu tun hat… Echt zu sein ist alleine kein Grund als souverän und glaubwürdig zu gelten. Jemand, der immer schon mit hängenden Schultern oder ausweichendem Blickkontakt durchs Leben geht, ist auch echt.”

Authenzität – reine Übungssache?

Und Glaubwürdigkeit durch sicheres und souveränes Auftreten wird laut Moesslang eben nicht dadurch erreicht, dass man einfach sich selbst ist und bleibt – sondern viel mehr, indem man bereit ist, dazu zu lernen, sich zu verändern und weiterzuentwickeln – und indem man sein sicheres Auftreten auch übt und lernt. Genau die Widerstände, die dabei entstehen, müssen laut Moesslang überwunden werden.

Authenzität, die Überzeugt.  Ist eine gelungene Social Media Kommunikation am Ende des Tages also nur reine Übungssache?

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) herunterladen oder für wenig mehr Buch zum Thema mit Rabatt bzw. eKurs buchen. Aktionen oder News per Newsletter!


Mehr Wissen - PDF-Download, eKurs on Demand oder persönliche Beratung


Offline-Download: Diesen Text als PDF herunterladen –  Nutzungsrechte nachlesen. Da wir den Titel dieses Textes aus Datenschutzgründen nicht automatisch übermitteln: Beim im Kauf unter "Interessen" den Titel eintragen, falls Support nötig ist. Nach dem Kauf Text ausschließlich unter dieser URL herunterladen (bitte abspeichern). Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs mit diesem Text kaufen, dazu weiterlesen.

3,99 Jetzt buchen


Ihr eKurs on Demand: Wählen Sie Ihren persönlichen eKurs zu diesem oder einem anderen Wunschthema. Als PDF-Download. Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion. Bitte unter "Interessen" den Titel eintragen. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs inklusive Betreuung und Zertifikat – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen


Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgeber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) – zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

179,99 Jetzt buchen



Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.