EnglishGerman

10 Prinzipien richtiger Führung: Auch Führen muss man lernen!


Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.

Wer neu in die Position der Führungskraft kommt, muss sich schnell die nötige Führungskompetenz aneignen, damit möglichst von Anfang an alles rund läuft. Sehr gute Unterstützung bietet hierzu Andreas Buhr mit zehn zentralen - sehr klar strukturierten und gut verständlichen - Führungsprinzipien, die für den Führungserfolg wichtig sind.

Übrigens: Eine Übersicht über die wichtigsten Neuerscheinungen & Bücher im Bereich Karriere finden Sie in unserer Rubrik Business-Bestseller!


Hier schreibt für Sie: Damian Sicking hat mehr als 25 Jahre Erfahrung als Fach-Journalist und (Chef-) Redakteur, u.a. für Management-Journal.de oder Roter-Reiter.de. Profil

Weitere Infos & Leistungen? Werden Sie Mitglied oder profitieren Sie von unserem regelmäßigen Newsletter!

Führungsprinzipien für Anfänger und Fortgeschrittene

Führen muss man lernen. Und deshalb braucht man Menschen, die einem dabei helfen -  wie zum Beispiel Andreas Buhr. Buhr ist einer der renommiertesten Experten, wenn es um Führung geht.

In diesem Buch stellt er die zehn Führungsprinzipien vor, die in seinen Augen die wichtigsten überhaupt sind. Im Vorwort stellt der Autor klar, dass es sich bei seinem Buch "um keine Managementlehre für die erfahrene Führungskraft" handelt.

Katalog grundlegender Prinzipien

Auch wer "ausgefeilte Systeme" und "Guru-Weisheiten" sucht, sollte besser zu anderen Titeln greifen. Nein, worauf es Buhr ankommt, ist ein Katalog von "ganz grundlegenden, wesentlichen und cleanen Prinzipien für alle, die sich fragen, wie sie sich und andere einfach und klar führen können".

Dabei ist für Buhr die Orientierung an Werten von besonderer Bedeutung (zum Beispiel "Wertschätzung kommt vor Wertschöpfung").

Jedes Prinzip klar und anschaulich dargestellt

Jedes der zehn Prinzipien wird auf mehreren Seiten erläutert und vor allem werden die Fragen beantwortet: (a) Wofür braucht man dieses Prinzip, (b) Was macht dieses Prinzip aus, welche Führungskompetenzen stehen im Vordergrund, und (c) Wie kann man diese Kompetenzen stärken?

Das Buch ist Buhr-typisch einfach und verständlich geschrieben und enthält zahlreiche Hinweise für alle, die sich intensiver mit dem Thema "Führung" befassen möchten.

Fazit

Ein tolles Buch für alle, die das Thema "Führung" ernst nehmen.

Sie finden im Buch von Andreas Buhr ein werteorientiertes Grundgerüst und ganz konkrete Prinzipen und Anregungen, die sie in ihrem Alltag als Führungskraft direkt umsetzen können.

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. Christopher End

    Auch führen will gelernt sein - Empfehlenswerter Beitrag jlSzxsnOVg #Leadership #Führungskompetenz

  2. Andreas Buhr

    10 Prinzipien richtiger Führung: Auch Führen muss man lernen! | B E R U F E B I L D E R - Empfehlenswerter Beitrag 1JerLi8geH

  3. KompetenzPartner

    10 Prinzipien richtiger Führung: Auch Führen muss man lernen! von Damian Sicking: Wer neu in ... - Empfehlenswerter Beitrag v9ayVBRqCR #Beruf #Bildung

  4. Thomas Eggert

    10 Prinzipien richtiger Führung: Auch Führen muss man lernen! von Damian Sicking via B E R U F E B I L D E R - Empfehlenswerter Beitrag YLAfRgm7Sm

  5. BEGIS GmbH

    10 Prinzipien richtiger Führung: Auch Führen muss man lernen! von Damian Sicking via B E R U F E B I L D E R - Empfehlenswerter Beitrag PTFU8q4AOS

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.