Effektive Mitarbeiter-Motivation: 7 Tipps für Leistungs-Anreize


Personalisierbare Infos von Best of HR – Berufebilder.de®! Verlag, eingetragene Marke, eLearning on Demand Plattform, News-Dienst der deutschen Top20-Bloggerin und Beraterin Simone Janson, referenziert in ARD, ZEIT, Wikipedia.
Offenlegung & Bildrechte:  Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock.Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. .

Best of HR – Berufebilder.de®-Autor Markus Hornung hat darauf hingewiesen, wie wichtig gute Führung für die Motivation von Mitarbeitern und den Erfolg eines Unternehmens ist. Dabei auch wichtig: Anreize. Wie lassen sich Mitarbeiter motivieren? Effektive Mitarbeiter-Motivation: 7 Tipps für Leistungs-Anreize Motivation

Mehr Wissen - PDF-Download, eKurse oder persönliche Beratung


Hier schreibt für Sie: Stefanie Rehm ist Online-Redakteurin bei comwrap GmbH Agentur für Digitale Medien. Profil

Unsere Bücher

Best of HR - Berufebilder

Kaufen


Best of HR - Berufebilder

Kaufen


Kaufen


Best of HR - Berufebilder

Kaufen



Mehr Wissen? Diesen Text herunterladen oder eKurs zum Thema buchen. Insider-News per Newsletter oder für Mitglieder!

7 Tipps für effektive Mitarbeiter-Motivation

Zur Übersicht

Die Motivation von Mitarbeitern ist die maßgebliche Grundlage für den Erfolg im Unternehmen. Motivierte Kolleginnen und Kollegen arbeiten zielgerichteter, effizienter und vor allem besser in Teams zusammen.

Arbeitgeber und Führungskräfte sollten daher die folgenden sieben Tipps beherzigen und auf ihrer Prioritätenliste ganz weit oben ansiedeln.

1. Anreize schaffen

Zur Übersicht

Eine Gehaltserhöhung motiviert ganz bestimmt, manchmal genügen aber auch eine Prämie, ein Bonus, eine Sonderprovision. Immer häufiger schaffen Unternehmen Anreize über Incentives, die allen Mitarbeitern zugutekommen.

Die Weihnachtsfeier ist zwar auch so ein Incentive, gehört aber mehr oder weniger zur Tradition. Wer jedoch zwischenzeitlich seine Mitarbeiter auf einen Ausflug einlädt – möglicherweise sogar während eines Arbeitstages -, schafft ein unvergessliches Erlebnis. Wichtig hierbei: Es sollten diejenigen Teams (meist bis ein Dutzend Kollegen) zusammen etwas unternehmen, die auch sonst zusammen arbeiten und gemeinsam funktionieren müssen.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder eKurs herunterladen. Regelmäßige Sonderaktionen oder News per Newsletter!

2. Komplimente und öffentliche Belobigungen

Zur Übersicht

Lob kosten gar nichts, wirkt aber sehr mächtig. Jeder Berufstätige benötigt ein Feedback. Die Wertschätzung vom Chef gehört zu den wichtigsten Rückmeldungen überhaupt.

Das Lob muss anlass- und leistungsbezogen sowie zeitnah erfolgen, es kann in einem gewissen Rahmen (Betriebsversammlung, kleine Feier) ausgesprochen werden. Wichtig hierbei: Ein Lob muss von allen anderen Mitarbeitern (nicht nur dem Belobigten) als gerecht empfunden werden.

3. Coaching durch den Chef

Zur Übersicht

Mitarbeiter lassen sich sehr gut über zielgerichtete Anleitung motivieren, gerade wenn das Geschäft ein wenig schleppend läuft.

Wenn der Fokus nur noch auf Probleme und schier unlösbare Aufgaben gerichtet ist, wirkt die Erfahrung des Chefs wie ein Zaubermittel. Sie erzeugt Optimismus und Tatkraft.

4. Gleichbehandlung und Gerechtigkeit

Zur Übersicht

Diese beiden Motivationsmittel können sich unter Umständen gegenseitig ausschließen, denn die Mitarbeiter sind nicht alle gleich. Umso wichtiger erscheint es, dass sie sich gerecht, angemessen und damit gleich behandelt fühlen.

Eine Motivationsbremse erster Güte ist hingegen subtiles Bossing (Mobbing durch den Chef), der im Gegenteil darauf achten sollte, dass auch die Mitarbeiter sich untereinander gut behandeln.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder eKurs herunterladen. Regelmäßige Sonderaktionen oder News per Newsletter!

5. Freikarten zu verschenken

Zur Übersicht

Freikarten zu Veranstaltungen gehören zu den Incentives, aber zu denen, die Mitarbeiter im Kreis ihrer Familie genießen können. Auch hier wirkt die Motivation am stärksten, wenn der Mitarbeiter wenigstens ein paar Stunden Urlaub hinzugeschenkt bekommt.

Wichtig hierbei: Es muss sich um eine Veranstaltung handeln, die sich der betreffende Mitarbeiter vielleicht schon lange gewünscht hat.

6. Aufgaben mit Anspruch

Zur Übersicht

Mitarbeiter wollen auch gefordert werden und lassen sich durch eine anspruchsvolle, aber lösbare Aufgabe ungeheuer motivieren.

Diese Aufgabe kann, muss aber nicht, mit einer Prämie verbunden sein. Die meisten Menschen wollen am Arbeitsplatz einfach zeigen, "dass sie es können".

7. Reden ist Silber, Zuhören ist Gold

Zur Übersicht

Wer sich für die Bedürfnisse seiner Mitarbeiter interessiert, gewinnt ihre Herzen. Das muss nicht privater Klatsch sein, es sei denn, dieser brennt der betreffenden Person auf dem Herzen.

Alltäglich jedoch sind die Sorgen, welche die Mitarbeiter mit ihrem Beruf verbinden. Hierfür sollte der Chef allzeit ein offenes Ohr haben.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder eKurs herunterladen. Regelmäßige Sonderaktionen oder News per Newsletter!

Mehr Wissen - PDF-Download, eKurse oder persönliche Beratung

Zur Übersicht

Offline-Download: Diesen Text 24 Stunden lang als PDF herunterladen oder ausdrucken – keine Weitergabe oder Vervielfältigung! Beim im Kauf unter "Interessen" den Titel: eintragen, nach dem Kauf  Text unter dieser URL herunterladen. Mehrere Texte in einem PDF kaufen: Dazu mehrfach buchen und nach dem Kauf per eMail genaue Titel mitteilen. Premium-Mitglieder downloaden 1 Jahr lang gratis.

2,39 Jetzt buchen



Ihr eKurs on Demand: Wählen Sie Ihren persönlichen eKurs zu diesem oder einem anderen Wunschthema. Als PDF-Download. Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion. Bitte unter "Interessen" den Titel eintragen. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs inklusive Betreuung und Zertifikat – alle weiteren Informationen!

16,20 Jetzt buchen



Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) – zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

149,99 Jetzt buchen

berufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. Frank

    Hallo zusammen,
    dies ist ein sehr informativer Artikel. Das ist wichtig für die Qualität. Über diese Thematiken habe ich oft nachgedacht. Es ist schwer gute Infos im Internet darüber zu finden. Dies wird mir bei meiner Recherche zu dieser Materie sehr weiterhelfen.
    Vielen Dank dafür.

  2. Fine

    Ich denke eine Umschulung ist für viele Leute eine sehr gute Alternative. Manchmal findet man einfach nicht sofort den richtigen Job. Im Internet habe ich jetzt auch eine gute Seite gefunden: http://itw-berlin.de/?q=content/umschulung-berlin

    Danke für den Hinweis!

  3. Fine

    Sehr interessanter Beitrag. Ich denke es ist immer sehr wichtig, dass man seine Mitarbeiter ausreichend motiviert. Im Internet habe ich hierzu auch eine interessante Seite gefunden: http://www.lean-fmea.de/fmea-moderator

    • Simone Janson

      Danke für den Hinweis!

  4. Simone Janson

    Einfach hier bei FB oder im Blog Kommentar schreiben & 50 Euro gewinnen!

  5. Jan Theofel

    Ich wäre ja für "Freikarten" (sprich finanzielle Übernahme und Zeit) für ein persönliches Coaching bzw. psychologische Beratung - in Einzelfällen sogar für therapeutische Maßnahmen. Dabei sollte es eben nicht um berufliche Themen gehen, sondern um persönliche: Probleme in der Beziehung, Erziehung der Kinder, Trauer um Verstorbene, ... Das hilft den Menschen, entlastet sie persönlich. Und das hilft dabei auch wieder dem Unternehmen, wenn die Mitarbeiter weniger persönliche Belastung "mitbringen" und so konzentrierter arbeiten können. Win-Win.

    • Simone Janson

      Danke, das ist ein Super-Hinweis, zu dieser Idee könnte man auch nochmal einen eigenen Artikel machen, in dem ich Sie dann gerne zitiere!

  6. KompetenzPartner

    7 Tipps für effektive Mitarbeiter-Motivation: Kommentieren & 50 Euro gewinnen: Erst letzte Woc... #Beruf #Bildung

  7. Simone Janson

    7 Tipps für effektive Mitarbeiter-Motivation: Kommentieren & 50 Euro gewinnen -

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.