Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

Oliver SchumacherHier schreibt für Sie: Oliver Schumacher ist Verkaufstrainer und Speaker.Der Sprechwissenschaftler (M.A.) und Betriebswirt (FH) arbeitete 10 Jahre im B2B-Außendienst für die Markenartikelindustrie. Heute gibt der fünffache Buchautor praxiserprobte Tipps und Strategien zu den Themen Neukundengewinnung, Angebotsmanagement und Preisverhandlung. Seine Hauptklientel sind klein- und mittelständische Unternehmen, die einen eigenen Außendienst haben. Mehr Informationen unter www.oliver-schumacher.de Alle Texte von Oliver Schumacher.

Kunden gewinnen & halten: 10 Tipps gegen Kundenabwanderung

  • Best Practice: Disruptive Innovation {+AddOn nach Wunsch}
  • Weg mit dem Stress {+AddOn nach Wunsch}
  • Den Chef führen von Unten {+AddOn nach Wunsch}
  • Macht & Wirkung {+AddOn nach Wunsch}
  • Oscarreif sprechen {+AddOn nach Wunsch}
  • Reit den Bullen {+AddOn nach Wunsch}
  • Mehr Geld sofort {+AddOn nach Wunsch}
  • Influencer werden {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Stunde der Sieger – Achtsamkeit statt Kampf {+AddOn nach Wunsch}
  • Strategie Macht Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Magie im Alltag lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • Hustling – Clever Ziele erreichen {+AddOn nach Wunsch}
  • Hingucker-Bewerbungen für die Jobsuche in schwierigen Fällen {+AddOn nach Wunsch}
  • Knigge Gutes Benehmen & Stil im Berufsalltag {+AddOn nach Wunsch}
  • Personal Branding & Erfolgs-Marketing {+AddOn nach Wunsch}
  • Richtig Lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • StartUp Exit vom Gründen zum Verkauf {+AddOn nach Wunsch}
  • Nachhaltig leben & arbeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Entspannt mehr Geld verdienen {+AddOn nach Wunsch}
  • Spaß an Führung Motivation & Change Managment {+AddOn nach Wunsch}

In die Neukundengewinnung wird viel Kraft und Zeit investiert. Doch sobald Verkäufer den Kunden haben, verfallen viele der Routine. Andere tappen in die Stammkundenfalle: Sie denken, der Kunde wird sich schon von sich aus melden. Doch Kundenabwanderung läst sich vermeiden.

Best of HR – Berufebilder.de®

1. Falsche Strategie

Manche Unternehmen fördern mit ihrer Strategie Kundenabwanderungen regelrecht. Sie legen den Fokus sehr stark auf Neukundengewinnung, prämieren diese sogar – und wundern sich (oder auch nicht), dass der Vertrieb für die Stammkundenbindung zu wenig Zeit hat. Vernachlässigte Kunden sind schnell für Abwerbungsversuche eines anderen Anbieters offen. Ist der Kunde erst einmal weg, dann ist das Geschrei meist groß.

2. Wunschkunden binden

Die besten Kunden eines Anbieters sind die Wunschkunden seiner Mitbewerber. Darum ist davon auszugehen, dass diese intensiv von Mitbewerbern angegangen werden. Guten Kunden muss viel Aufmerksamkeit geschenkt werden. Bricht erst einmal ein Großkunde von heute auf morgen weg, kann dies eine gesamte Unternehmung in Schieflage bringen.

3. Nicht reinverkaufen, sondern rausverkaufen

Produkte sind schnell austauschbar. Irgendwann kommt immer ein fantasieloser Mitbewerber, der es zwar nicht besser kann, aber billiger. Für Kundenbindung sorgen Verkäufer, indem sie ihrem Kunden helfen, noch erfolgreicher zu werden. Sie dürfen sich also nicht nur darüber Gedanken machen, wie sie dem Kunden etwas verkaufen, sondern müssen auch Ideen haben, wie sie ihm helfen, die verkauften Produkte gewinnbringend einzusetzen bzw. weiter zu verkaufen.

4. Abwanderungssignale erkennen

Nur selten geht ein Kunde von heute auf morgen unerwartet zum Mitbewerber. Häufig gibt es vorab klare Signale, die vom Verkäufer nicht ernst genommen werden: Der Bestellrhythmus wird länger, die Rechnungen werden schleppender bezahlt, der persönliche Ansprechpartner hat keine Zeit mehr wie bisher. Alles Indizien dafür, dass sich der Kunde emotional entfernt.

5. Beziehung lebendig erhalten

Die treudoofe Frage “Sind Sie mit uns noch zufrieden?” wird nur selten ehrlich beantwortet. Denn um mögliche unangenehme Diskussionen zu vermeiden, wird auch der unzufriedene Kunde meistens ja sagen. Darum muss der Verkäufer in die Offensive gehen und von sich aus die Geschäftsbeziehung mit Ideen und Impulsen beleben und auch kritische Punkte thematisieren.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

6. Abwanderung respektieren

“Warum haben Sie denn nicht eher etwas gesagt?”, “Ich bin enttäuscht – warum tun Sie mir das an?” oder ähnliche Verbalangriffe von Verkäufern sind keine Seltenheit, wenn der Kunde die Hiobsbotschaft “Ab heute gibt es keine Aufträge mehr für Sie” mitteilt. Doch wenn der Verkäufer einen solchen Abgang hinlegt, warum sollte ein Kunde gerne wieder zu ihm zurückkommen, sollte sein Nachfolger doch nicht die Erwartungen erfüllen?

7. Türen offen lassen

Besser ist es, durchaus sein Bedauern auszudrücken, aber eine gemeinsame Vorgehensweise zu besprechen, wie man nun zukünftig miteinander umgeht, um im Idealfall doch noch den Kunden hin und wieder besuchen zu können – und den Kontakt aufrecht zu halten.

8. Demut statt Trotz

Viele Verkäufer meiden den Kontakt zu verlorenen Kunden. Trotzig denkt so mancher: “Wenn der mich nicht will, dann gehe ich da auch nicht mehr hin.” Möglicherweise ist dies eine Schutzreaktion, um sich nicht selbst mit der durchaus schmerzhaften Frage “Warum habe ich diese Abwanderung eigentlich nicht vermeiden können?” beschäftigen zu müssen.

9. Zusammenarbeit muss erstrebenswert sein

Viele Kunden sagen sich: Der Verkäufer will doch mein Geld, dann soll er sich auch um mich bemühen. Sollte der nachfolgende Lieferant nicht den Erwartungen entsprechen, kommt schnell der lachende Dritte ins Spiel. Warum? Weil für so manchen Kunden aufgrund der emotionalen Zerrüttung die erneute Zusammenarbeit mit dem Vorgänger nicht erstrebenswert ist.

10. Reflexion nicht vergessen

  • Was sind die Gründe, warum Kunden abwandern?
  • Wie können Abwanderungstendenzen rechtzeitig erkannt und thematisiert werden?
  • Was wären mögliche Mittel, um Kunden zu binden?
  • Wie soll mit ehemaligen Kunden am besten vorgegangen werden?
  • Was sind mögliche Ansätze, um die Tür zum ehemaligen Kunden wenigstens einen Spalt offen zu lassen?
  • Mit welchen Angeboten können ehemalige Kunden “verführt” werden, doch wieder zu kaufen?
    Wer sich mit diesen Fragen ernsthaft auseinandersetzt, wird es mit der Bindung und der Rückgewinnung von Kunden leichter haben.

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

3 Antworten zu “Kunden gewinnen & halten: 10 Tipps gegen Kundenabwanderung”

  1. Kunden gewinnen & halten – 2/2: 10 Tipps gegen Kundenabwanderung von
    Oliver… via B E R U F E B I L D E R
    – Empfehlenswerter Beitrag ZNrOFDnPNz

  2. Kunden gewinnen & halten – 2/2: 10 Tipps gegen Kundenabwanderung von
    Oliver… via B E R U F E B I L D E R
    – Empfehlenswerter Beitrag PVsMSxBLel

  3. Kunden gewinnen & halten – 2/2: 10 Tipps gegen Kundenabwanderung von Oliver Schumacher – Empfehlenswerter Beitrag vjnrihgVhw

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch