Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

Josef Schmidt_Portrai_berufebilderHier schreibt für Sie: Josef Schmidt ist Bäckermeister Managementtrainer und Träger des Bundesverdienstkreuzes.Ein ungewöhnlicher Lebensweg führt Josef Schmidt, geboren 1934 in Oberfranken, vom Bäckermeister zum Management-Trainer. Seine Erfahrungen aus der Praxis für die Praxis verdichten sich im Management-Modell “UnternehmerEnergie” sowie dem Josef Schmidt Colleg in Bayreuth, das er 1985 gründet und 1998 in jüngere Hände übergibt.Sein Lebenswerk führt er aber auch darüber hinaus mit zahlreichen Vorträgen und weiteren Büchern rund um die Unternehmensführung fort. 2003 mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet, verbringt Josef Schmidt heute seine Zeit vor allem im Kreis seiner Kinder, Enkel und Urenkel. Das Nachdenken über ethische Fragestellungen gibt er aber nicht auf – das Ergebnis ist sein neues Buch “Wirtschafts-Ethik”. Alle Texte von Josef Schmidt.

Wertorientierung in der Wirtschaft: Mit Ethischen Prinzipien zum Erfolg

  • Immer mit dem Kopf durch die Wand! Unmögliche Ziele erreichen {+AddOn nach Wunsch}
  • Richtig geben statt nehmen {+AddOn nach Wunsch}
  • Grüble nicht, Lebe {+AddOn nach Wunsch}
  • Kompromisslos Leben {+AddOn nach Wunsch}
  • Körpersprache für Führungskräfte {+AddOn nach Wunsch}
  • Beherrsch die Zeit! Projektmanagement mit Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Wiedereinstieg im Beruf {+AddOn nach Wunsch}
  • Wertschätzung {+AddOn nach Wunsch}
  • Mitarbeitergespräche & Jobinterviews führen {+AddOn nach Wunsch}
  • Magie im Alltag lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • Konzentration steigern fokussieren & gewinnen {+AddOn nach Wunsch}
  • DIY-Coaching – sich selbst beraten mit Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Wege zur Beförderung {+AddOn nach Wunsch}
  • Karriere im Umbruch {+AddOn nach Wunsch}
  • Körpersprache & Geheimnisse nonverbaler Kommunikation {+AddOn nach Wunsch}
  • Klar denken effizienter arbeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Letzte Chance! Tu es jetzt oder nie {+AddOn nach Wunsch}
  • Chef werden & bleiben {+AddOn nach Wunsch}
  • Multitasking! Alles gleichzeitig stressfrei schaffen {+AddOn nach Wunsch}
  • Gelassen Ziele erreichen & gewinnen {+AddOn nach Wunsch}

Werteorientierung im Sinne des Erhalts von Mensch und Natur, Überzeugungen wie etwa Anstand und Moral, Ehrlichkeit und Offenheit – ohne diese Grundlagen kann keine Gesellschaft lange überleben.

Begleiter Erfolg

Die ökonomischen Rahmenbedingungnen müssen stimmen

Wenn eine Firma erfolgreich am Markt und bei den Kunden agieren will, müssen die ökonomischen Rahmenbedingungen stimmen. Erfolg hat stets eine wirtschaftlich-finanzielle Komponente.

Ich sage sogar: Unternehmer und Führungskräfte, die nicht nach Erfolg streben, handeln inhuman und unsozial. Denn wenn der ökonomische Erfolg nicht eintritt, wird es diese Firma nicht mehr lange geben, und es werden Arbeitsplätze verlorengehen.

Worauf basiert der Erfolg?

Konkret: Wenn ein Unternehmer erfolgreich ist, sind viele Menschen mit ihm erfolgreich. Ein Unternehmer mit zehn Mitarbeitern multipliziert seinen Erfolg mit dem Faktor 10. Jeder Mitarbeiter sorgt im Durchschnitt für ein oder zwei weitere Menschen. Das erhöht den Erfolgsfaktor nochmals. Sie können sich selbst die Auswirkungen von Erfolg oder Misserfolg bei 100, 1.000 oder gar 10.000 Mitarbeitern ausrechnen.

Negativbeispiele bieten Unternehmer, die ein Unternehmen herabwirtschaften, selbst dabei mit einer hohen Abfindung gut herauskommen, aber dafür sorgen, dass viele Mitarbeiter entlassen werden müssen. Mitarbeiter mit Familie. Darum: Wirtschaftlicher Erfolg ist human und sozial – allerdings mit einer Einschränkung: Es darf nicht die Frage vernachlässigt werden, worauf dieser Erfolg basiert.

Der Mensch als das Maß aller Dinge

Er darf zum Beispiel nicht darauf basieren, dass er auf dem Rücken anderer Menschen erreicht wird, andere Menschen dabei ausgebeutet werden oder durch ihn zu Schaden kommen.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Es ist eine böse Entgleisung unserer Zeit, wenn Unternehmen an der Börse Erfolg haben, indem und weil sie Mitarbeiter entlassen, da dies als Kompetenzbeweis und weitsichtige Unternehmenspolitik gilt. Selbst wenn diese Trennungen “sozialverträglich” gestaltet sind, ist es unter ethischen Gesichtspunkten nicht gutzuheißen.

Philosophische Ethik führt zu mitarbeiterorientiertem Führungsstil

Der Grundsatz der philosophischen Ethik bedeutet, dass der Unternehmer alles daran setzt, seine persönlichen und individuellen Begabungen, Fähigkeiten und Kompetenzen zu entfalten. Denn nur so ist er in der Lage, Kompetenzen aufzubauen, um andere Menschen dabei zu unterstützen, sich zum jeweiligen Mittelpunkt ihrer Welt zu entwickeln.

Deshalb begegnet der ehrbar-wahrhaftige Unternehmer seinen Mitarbeitern mit einem Höchstmaß an Toleranz, Achtung und Respekt – und er unterstützt sie dabei, ihre Potenziale voll zu entfalten. Er agiert mithin zum einen aus Eigennutz – schließlich möchte er, dass die Mitarbeiter einen substantiellen Beitrag zur Unternehmenszielerreichung leisten. Zum anderen leistet er diese Unterstützung, um als ehrbar-wahrhaftiger Unternehmer andere Menschen bei der Optimierung ihrer Kompetenzen zu helfen.

Ethische Führung erhöht Erfolgswahrscheinlichkeit

Ein entscheidender Faktor ist: Wenn Unternehmer jeden einzelnen Mitarbeiter nicht als Kosten-, sondern als Erfolgsfaktoren, ja als Erfolgsgaranten sehen, ist es möglich, deren schöpferisches Potenzial abzurufen und das wichtigste Kapital zu nutzen, das uns zur Verfügung steht: die Kreativität und den Innovationsreichtum unserer Mitarbeiter.

Denn letztendlich ist es ja immer von entscheidender Bedeutung, dass sich die unternehmerischen Aktivitäten – und eben auch die Mitarbeiterführung – konkret auszahlen, in Umsatz, Gewinn, strategischen Wettbewerbsvorteilen und Marktanteilen. Das Prinzip dabei lautet: erst die menschliche Führung der Mitarbeiter – dann folgt der Gewinn (fast) von selbst, zumindest erhöht sich die Erfolgswahrscheinlichkeit.

Und ich glaube, bezüglich der ethischen Ausrichtung der Unternehmensführung verhält es sich ähnlich: Die ethische Orientierung der Führung eines Unternehmens erhöht die Erfolgswahrscheinlichkeit. Denn Ethik ist der stärkste Erfolgsfaktor.

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

Eine Antwort zu “Wertorientierung in der Wirtschaft: Mit Ethischen Prinzipien zum Erfolg”

  1. Wirtschaftsethik als Erfolgsfaktor – 2/3: Ethische Prinzipien als Begleiter des Erfolges von J… – Empfehlenswerter Beitrag UP53SOpFeH #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch