EnglishGerman

Beitrag in Lead Digital: Kontakte knüpfen für den Erfolg


Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.
Bildrechte: Bildrechte bei .

In der aktuellen Lead Digital Nr. 09/2015 ist der Beitrag "Kontakte knüpfen für den Erfolg" erschienen. Mit dabei: Best of HR - Berufebilder.de-Autoren Dr. Sylvia Löhken, Dr. Cornelia Topf, Oliver Schumacher & Natalie Schnack.

Lead_Digital_Networking_Erfolg


Hier schreibt für Sie: Simone Janson, deutsche Top20 Bloggerin, Auftritte in ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR - Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil

Weitere Infos & Leistungen? Werden Sie Mitglied oder profitieren Sie von unserem regelmäßigen Newsletter!

Wie geht eigentlich Networking?

Networking ist wichtig für die Karriere, das ist unbestritten. Doch viele Menschen haben schlicht Angst davor, bzw. wissen nicht, wie sie das Kontakte-Knüpfen richtig anfangen sollen:

Einfach loslabern? Erstmal beobachten und zuhören? Wie die Experten im Text erklären, ist das schlicht Typsache.

Es erfordert richtig Arbeit

Was aber in dem dreiseitigen Text auch klar wird: Networking ist nicht einfach nur nett lächeln und Small-Talken, es erfordert im Gegenteil richtig Arbeit.

Da wäre ganz am Anfang z.B. die richtige Vorbereitung: Wer netzwerken will, muss sich klar machen, welche Ziele er verfolgt und wen er treffen will. Denn jedes Gespräch ist eine Art Mini-Bewerbung, für die man gerüstet sein sollte.

Vorbereitung ist Alles!

Das bedeutet, im Vorfeld so viele Informationen wie möglich über potentielle Gesprächspartner zu recherchieren - von der beruflichen Position bis hin zu persönlichen Interessen, über die man viel in sozialen Netzwerken erfahren kann.

Auch im Gespräch ist voller Einsatz gefordert: Man muss zuhören, antworten - und ruhig auch einmal nachfragen, wenn man etwas nicht verstanden hat. Damit gibt man seinen Gesprächspartnern ein gutes Gefühl.

Statusfragen klären

Doch es ist auch wichtig im Gespräch, stets auf einer Augenhöhe zu bleiben - Statusfragen sollten natürlich geklärt werden.

Und wenn das Gespräch dann vorbei ist, ist keinesfalls Schluss mit dem Networking, viel mehr geht es erst jetzt richtig los: Es folgt die Nachbereitung.

Nachbereitung ist wichtig

Natürlich das Sortieren und Einystematisieren von Visitenkarten - wie steht im Text - aber nicht nur:

Wichtig ist auch, sagen unsere Experten, Buch zu Führen über die ausgetauschten Informationen und bei interessanten Gesprächspartnern freundlich nachzuhaken.

Na dann viel Spaß beim Lesen!

Der Beitrag

Lead_Digital_Networking-Kontakte

Lead_Digital_Networking-Kontakte2

 

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. Thomas Eggert

    Beitrag in Lead Digital: Kontakte knüpfen für den Erfolg via B E R U F E B I L D E R - Spannender BeitragCsJ47NBxCr

  2. BEGIS GmbH

    Beitrag in Lead Digital: Kontakte knüpfen für den Erfolg via B E R U F E B I L D E R - Spannender BeitragFikNjHMZSc

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.