Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Sie finden bei uns Statements & Interviews von und mit Prominenten & wichtigen Persönlichkeiten – darunter Hollywoodstars, Ex-Regierungschefs & Manager. Das Bildmaterial wurde vom jeweiligen Meinungsgeber zur Verfügung gestellt. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

55Hier schreibt für Sie: Jan Thomas Otte ist Berater für Accentur, Journalist, Coach und Research Fellow an der Princeton University.Jan Thomas Otte arbeitet als Korrespondent im Experten-Netzwerk Constart.com und arbeitet als Berater für Accenture in Zürich. Über Menschen im Spagat zwischen Karriere und Charakter schreibt er im Magazin Karriere-EinsichtenHier schreibt für Sie: . Der Theologiestudent an der Universität Heidelberg qualifizierte sich in Wirtschaft und Psychologie an den Hochschulen in Augsburg, Erlangen und Princeton (USA). Parallel kam eine Journalistenausbildung bei der Konrad-Adenauer-Stiftung hinzu. Er ist Research Fellow an der Princeton University, Woodrow Wilson School for International Relations and Public Affairs. Und der Faith at Work Initative bei Professor David Miller. Alle Texte von Jan Thomas Otte.

MEINUNG! Wirtschaftsethiker Professor Dr. Josef Wieland: “Ethische Investments sind wichtig, nur das ‘Wie’ ist noch nicht klar!”

  • Klar denken effizienter arbeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Konflikte gewinnen, Machtposition & Status sichern {+AddOn nach Wunsch}
  • Best Practice: Führung fit für die Zukunft {+AddOn nach Wunsch}
  • Agiles Projektmanagement {+AddOn nach Wunsch}
  • Wege aus der Einsamkeit – Freunde finden in Beruf undamp; Privatleben {+AddOn nach Wunsch}
  • eCommerce – Chance für Unternehmen {+AddOn nach Wunsch}
  • Meetings mit Erfolg planen & moderieren {+AddOn nach Wunsch}
  • Sexy! Beliebt mit Charisma {+AddOn nach Wunsch}
  • Small Talk – Lerne schnell & effektiv besseres Networking durch Kommunikation {+AddOn nach Wunsch}
  • Mach was ich will {+AddOn nach Wunsch}
  • Entfalten statt liften – Neue Wege zum Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Karriereplan – Bewerben für Führungskräfte {+AddOn nach Wunsch}
  • Erfolg – Sichern Sie Ihre Position im Unternehmen für mehr Macht {+AddOn nach Wunsch}
  • Richtig Lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Bewerbung des Drachen {+AddOn nach Wunsch}
  • Raus aus dem Hamsterrad {+AddOn nach Wunsch}
  • Top-Arbeitgeber finden {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Feedbackfalle {+AddOn nach Wunsch}
  • Führen ohne Hierarchie – das Ende eines Erfolgsrezepts {+AddOn nach Wunsch}
  • Streiten. Konflikte lösen & vermeiden {+AddOn nach Wunsch}

Wieland

Josef Wieland ist Professor für BWL an der Fachhochschule Konstanz. Auf Wirtschaftsethik spezialisiert, ist für ihn Moral die Visitenkarte eines jeden Unternehmens. Vor allem im Bankenbereich. Im Interview erzählt er, warum Nachhaltigkeit nicht nur aufgepropft sein darf!
Josef Wieland ist insbesondere durch das von ihm entwickelte Konzept der Governanceethik, das an die Systemtheorie von Niklas Luhmann und den Ansatz der Neuen Institutionenökonomik in Hinblick auf die Transaktionskosten anknüpft, bekannt geworden. Wieland machte zunächst eine Ausbildung zum Industriekaufmann und war anschließend zehn Jahre in der Industrie tätig. Er studierte Wirtschaftswissenschaften und Philosophie an der Universität Wuppertal. Nach seinem Abschluss als Diplom-Ökonom 1985 war Wieland bis 1990 Mitarbeiter am Wuppertaler Lehrstuhl “Markt und Konsum” von Bernd Biervert, wo er 1988 mit der Arbeit “Die Entdeckung der Ökonomie” mit summa cum laude promoviert wurde. Von 1990 bis 1995 war Wieland an der Westfälische Wilhelms-Universität Münster Leiter der Forschungsstelle Wirtschaftsethik. 1995 habilitierte er sich im Fach Volkswirtschaftslehre an der Universität Witten/Herdecke über “Ökonomische Organisation, Allokation und Status”. Seit 1995 lehr Wieland an der Hochschule Konstanz.

Herr Professor Dr. Wieland, können ethische Investments so etwas wie Gerechtigkeit (wieder) herstellen?

Die Idee ist gut und richtig. Nur das “Wie” ist noch nicht wirklich geklärt. In ethisch einwandfreie Aktien und Fonds investieren, das ist weltweit und vor allem in Deutschland nur ein Bruchteil des Marktvolumens. Bisher eine beschränkte Sache.

“Den Banken geht es um ein Branding des Guten”

Warum engagieren sich Banken im Bereich ethische Investments?

Ich vermute, da geht es häufig um das Thema der Reputation der Banken und der Finanzmärke, einem “Branding” des Guten, vor allem im Angesicht der Krise. Die Banken werden vom Kunden an ihren Produkten gemessen, nicht ihren Leitbildern.

Das gilt global und regional. In welche Fonds wird investiert? Was ist mit Energie und Wasser? Gibt es Kredite für sozial Schwache? Wie wird die Tafelbewegung unterstützt? Das will die Gesellschaft sehen. Bis dahin bleiben soziale Investments eine Kommunikationsstrategie.

“Banken sind häufig viel zu passiv”

Machen wir das an einem Begriff fest. Was heißt Nachhaltigkeit für Sie?

Jedenfalls mehr als die Kontinuität des Geschäfts. Das wäre nur der Teil der Ökonomie, einseitig ohne die ökologische und gesellschaftliche Komponente. Es geht um die Ermöglichung von gesellschaftlichem Wohlstand. Banken sind das Rückgrat unserer Gesellschaft, und dafür sind sie häufig noch viel zu passiv.

Manche Institute engagieren sich auch heute schon mutig, die Sparkassen und Genossenschaftsbanken mit ihrem regionalen Förderauftrag. Aber wir sollten mehr auf das Entwickeln von Nachhaltigkeit vor der eigenen Haustür achten.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

9 Antworten zu “MEINUNG! Wirtschaftsethiker Professor Dr. Josef Wieland: “Ethische Investments sind wichtig, nur das ‘Wie’ ist noch nicht klar!””

  1. Hallo Jan Thomas,
    das was oben im Interview auch angesprochen wird: Mangelndes Vertrauen in die Banken und der Verdacht auf eine Art “Greenwashing”. Da könnte ich tolle Geschichten erzählen, wie Banken mit Überheblichkeit und mieser Beratung (die nur auf Verkauf udn Provision ausgerichtet ist!) tagtäglich der Vertrauen verspielen.
    Du bringst mich da auf Ideen…

  2. … sehr gut, Simone! Muss ja nicht immer der Report aus Mainz so solchen “Verbraucher-Themen” sein. Dein übernächstes Buch steht schon, dein nächster Beitrag auf Karriere-Einsichten ) auch ;-)

  3. Danke fürs Sharen! Was sind denn eure Hauptkritikpunkte, warum ethisches Investment noch keine Breitenwirkung erzielen konnte? JTO

  4. @SimoneJanson: Interview mit dem #Wirtschaftsethiker Professor Josef Wieland: "Ethische #Investments sind wichtig":

  5. @karrieresichten interviewt Wirtschaftsethiker Josef Wieland "Ethische Investments wichtig,nur wie ist unklar!" #ethik

  6. @karrieresichten interviewt Wirtschaftsethiker Josef Wieland "Ethische Investments wichtig,nur wie ist unklar!" #ethik

  7. Interview mit dem Wirtschaftsethiker Professor Dr. Josef Wieland: “Ethische Investments sind wichtig, nur das #Business

  8. Interview mit dem Wirtschaftsethiker Professor Dr. Josef Wieland: “Ethische Investments sind wichtig, nur das ‘W…

  9. Interview mit dem Wirtschaftsethiker Professor Dr. Josef Wieland: “Ethische Investments sind wic…
    Kommentiert auf Twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch