Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine nachhaltige Arbeitswelt. Mit unserem einzigartigen on-Demand Verlags-Konzept bieten wir Bücher, Magazine sowie eKurse und haben über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – Kunden u.a. Samsung, Otto, staatliche Institutionen, Partner Bundesbildungsministerium. Verlegerin Simone Janson ist eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildrechte bei Landgut Moserhof. Außerdem Bildmaterial selbst erstellt von Verlag Best of HR – Berufebilder.de​®. Das Landgut Moserhof hat unsere kompletten Reisekosten übernommen. 


Hier schreibt für Sie: Simone Janson ist Verlegerin, Beraterin und eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen laut Blogger-Relevanz-Index. Sie ist außerdem Leiterin des Instituts Berufebilder Yourweb, mit dem sie Geld für nachhaltige Projekte stiftet. Laut ZEIT gehört ihr als Marke eingetragenes Blog Best of HR – Berufebilder.de® zu den wichtigsten Blogs für Karriere, Berufs- und Arbeitswelt. Mehr zu ihr im Werdegang. Alle Texte von Simone Janson.

  • Danke! Ziele erreichen mit dem Zauberwort {+AddOn nach Wunsch}
  • Effizienter Arbeiten & Gewinnen {+AddOn nach Wunsch}
  • Sinn finden {+AddOn nach Wunsch}
  • Das Geheimnis der Intuition {+AddOn nach Wunsch}
  • RedLine! Selbstdisziplin als Erfolgsschlüssel {+AddOn nach Wunsch}
  • Luxus-Life! Leben Sie Ihren Traum {+AddOn nach Wunsch}
  • Richtig geben statt nehmen {+AddOn nach Wunsch}
  • Immer mit dem Kopf durch die Wand! Unmögliche Ziele erreichen {+AddOn nach Wunsch}
  • Gelassen Ziele erreichen & gewinnen {+AddOn nach Wunsch}
  • Prioritäten setzen & Erfolg planen {+AddOn nach Wunsch}
  • Best Practice: Disruptive Innovation {+AddOn nach Wunsch}
  • Outplacement {+AddOn nach Wunsch}
  • Bewerbung richtig schreiben {+AddOn nach Wunsch}
  • Einstieg in die Führungsrolle {+AddOn nach Wunsch}
  • Multitasking! Alles gleichzeitig stressfrei schaffen {+AddOn nach Wunsch}
  • Tschüss Bullshit Jobs {+AddOn nach Wunsch}
  • Kündige dich nach oben {+AddOn nach Wunsch}
  • Kill den Chef! Miese Vorgesetzte loswerden {+AddOn nach Wunsch}
  • Unternehmen gründen nebenbei. Geld verdienen im Feierabend-StartUp {+AddOn nach Wunsch}
  • Personal Branding & Erfolgs-Marketing {+AddOn nach Wunsch}

Workation & Arbeiten unterwegs: Happy Work im Landgut Moserhof, Nationalpark Hohe Tauern {Leser-Reise-Tipp}

Bisher 5128 Leser, 2896 Social-Media-Shares Likes & Reviews (5/5) • Kommentare lesen & schreiben

Arbeiten oder exklusive Meetings im kleinen Kreis auf der Alm in 1600 Meter Höhe, urig und trotzdem komfortabel mit Heubett und Sauna, gutem Essen und schnellem WLAN, dazu als Rahmenprogramm Reiten, Jagen, Schnitzen oder Kochkurse – alles möglich auf dem Moserhof in Kärnten. Ein Überblick.

Best of HR – Berufebilder.de®

Happy Work auf der Alm

“Happy Work” nennt Familie Hartweger ihr Konzept, mit dem sie bislang vor allem Selbständige in der Nebensaison auf den Moserhof nach Penk in Nord-Kärnten gelockt hat. Denn die schätzen den hervorragenden Service, die Herzlichkeit der Gastgeber gepaart mit Ruhe und Abgeschiedenheit inmitten des Nationalparks Hohe Tauern zum entspannten Arbeiten.

Dazu stehen auf dem Landgut Moserhof mehrere Ferienhäuser oder Ferienwohnungen im Gutshaus zur Verfügung – darunter auch ein Alm-Chalet auf 1600 Metern Höhe. Und: Alleinreisende, die sich zum Beispiel zum arbeiten hier einmieten, bekommen hier sogar einen Rabatt.

Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®

Coaching und Yoga auf der Bergwiese

Da passte es gut, hier ein Coaching-Seminar abzuhalten. Thema: Work-Life-Balance. Unter Anleitung von Heike Kluska, Therapeutin für Integrale Tanz- und Ausdruckstherapie®, nutzen wir die tollen Umgebung, den Wald, das Rauschen des Wassers, die malerische Bergkulisse, um uns über uns selbst und unsere Ziele klar zu werden – und zu entschleunigen. Inklusive Aperitíf am Lagerfeuer sowie Yoga und Meditationen auf der Bergwiese. Eine ganz tolle Erfahrung.

Bauer Heinz Hartweger, mehrfach ausgezeichnet u.a. für ökologische Forstwirtschaft und den Tourismus-Betrieb, hat zum Thema Work-Life-Balance seine ganz eigene Philosophie: Wenn er bei einer Arbeit nicht mehr weiterkommt, macht er einfach eine andere, um den Kopf wieder frei zu bekommen. Abwechslung bei der Arbeit sei die Crux für erfolgreiches Arbeiten, verrät er.

Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®

Work-Live-Balance durch Multitasking?

Tatsächlich ist ein echtes Multitalent, der sich beim Arbeiten über die Schulter schauen lässt: In seiner hofeigenen Werkstatt fertigt er aus heimischem Holz alles was gebraucht wird – von handlichen Herzen als Mitbringseln bis zu selbstgebauten Möbeln und ganzen Hütten. Und genau diese Abwechslung finden Gäste auch auf dem Moserhof.

Tipp: Zu diesem oder ähnlichen Themen bieten wir Ihnen regelmäßig Leser-Reisen. Aktionen oder News per Newsletter!

Im Februar 2004 brannte der 800 Jahre alte Gutshof, den Heinz und Gerhild Hartweger 1990 von den Eltern übernommen hatten, komplett ab – eine Krise, die die Hartwegers als Chance sahen, ein innovatives Tourismus-Konzept zu verwirklichen: Die Kombination eines Chalet-Dorfs mit einem lebenden, bewirtschafteten Bauernhof.

Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®

Chalet-Dorf mit Bauernhof

Im Juni 2005 wurden dann direkt am Fluß Möll 6 urig aber dennoch hochwertig ausgestattete Biovollholz-Ferienhäuser im traditionellen Kärntner Baustil für bis zu 8 Personen, 3 traditionellen Almhütten für 2 bis 5 Personen, ein Badehaus mit Sauna und Massageräumen und einer kleine Kapelle am Dorfplatz eröffnet. Alternativ zu den freistehenden Chalets gibt es auch Ferienwohnungen im Gutshaus für 2-5 Personen. Dafür wurden sie nun 5 Blumen, eine Art-Sterne-Qualifikation für touristische Bauernhöfe, belohnt.

Viel Abwechslung gibt es auch bei den Aktivitäten: So kann man Tiere im Streichelzoo pflegen, bei der täglichen Tierfütterung mitmachen, mit Bauer Heinz Heu mähen, im Badesee plantschen oder sich von der hervorragenden Masseuse bearbeiten lassen.

Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®

Reiten, Fischen, Golf und Wassersport

Ein Gestüt gibt es bereits seit 1995. Heute ist der Moserhof ist ein professioneller Reiterhof mit Reitschulbetrieb. Für Reitsport am Gelände stehen eine Turnierhalle (20 x 40 m) und ein offener Reitplatz mit Parcours-Hindernissen zur Verfügung. Reitkurse werden von ausgebildeten Reitlehrern für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten, es gibt zur Zeit 40 Pferde, aber Gäste können auch ihre eigenen Pferde mitbringen, die dann während des Aufenthalts eine geräumige Box mit Paddock und Vollverpflegung erhalten. Angeboten werden auch geführte Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, ein- oder mehrtägig, im über 200 km langen Reitwegenetz anschließen.

Inhaber einer Fischereikarte, die Gäste des Moserhofs zum ermäßigten Tages-Tarif bekommen, finden hier Regenbogen- und Bachforellen sowie Äschen. Und das nicht nur als Angler. Sondern auch bei der Königsdisziplin Fliegenfischen, die sich gerade unter Managern zunehmender Beliebtheit erfreut.

Aber auch Golf und diverse Wassersportarten sind in der Umgebung möglich: Ca. 20 bis 40 km vom Moserhof entfernt liegen drei Golfplätze (9-Loch-, 18-Loch- und 27-Loch-Anlage) mit herrlichem Panoramablick. Wer es gerne turbulenter mag, kann an Rafting-, Canyoning- oder Kanufahrten teilnehmen.

Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®

Jagd und Wildtierbeobachtung: Natur pur erleben

Besondere Extras zum Dazubuchen sind geführte Wildtierobachtungen, Pirschgänge sowie Jagdabschuss mit Heinz Hartweger, der in Begleitung seines Schweißhunds Heiko regelmäßig in seinem 22 Hektar großes Revier unterwegs ist.

Natur pur kann man aber auch auf eigene Faust erleben: Rund um den Moserhof erstreckt sich der Nationalpark Hohe Tauern mit dem Großglockner, der höchste Berg Österreichs mit 3.798 m. Mit insgesamt 300 Gipfeln, die über 3.000 Meter hoch sind, bietet der Nationalpark von Frühjahr bis Herbst zahllose Möglichkeiten zum Wandern, Mountainbiken und Klettern. Im Sommer gibt es hier einen täglichen Wanderbus.

Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®

Skifahren und Schneeschuhwandern

Im Winter kann man ihn mit Schneeschuhen oder Skiern erkunden. Vier Skigebiete sind vom Landgut Moserhof aus mit dem eigenen Auto oder dem Schishuttle bequem erreichbar. Am nächsten liegen das Mölltal Gletscher- und das Ankogelschigebiet, beide ca. 15 km entfernt und schneesicher. Das Sonnenschigebiet Goldeck und die Gebiete in Heiligenblut und am Katschberg führen die Gäste zu weiteren charmanten Skidestinationen. Auf dem Mölltaler Gletscher ist die Abfahrts-Saison unter dem Motto “Erlebnis 3.000” 365 Tage lang.

Neben Alpin Ski, Freeriding und Snowboarden finden Besucher beste Bedingungen zum Langlaufen, Schneeschuhwandern oder Winterwandern. Skitourengeher erleben rund um den Moserhof eines der schönsten Tourengebiete Österreichs. Am Moserhof wird auch im Winter geritten und warm eingepackt die verschneite Landschaft auf dem Rücken der Pferde genossen.

Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®

Kulinarik: Hauptsache selbstgemacht

Aber auch für Kulinarik ist gesorgt: Gäste können zum Beispiel grillen und das Holz dafür selbst hacken oder mit Gerhild Hartweger in der eigens eingerichteten Brotbackstube Brot backen oder der Hausherrin und ihrer Konditorin in der neuen, verglasten Meierei über die Schulter schauen. Überhaupt werden eigene und regionale Produkte auf dem Moserhof groß geschrieben:

Best of HR – Berufebilder.de®

Das Fleisch im Restaurant wurde von Heinz Hartweger zum Teil selbst erlegt, Gemüße und Kräuter kommen so oft es geht aus Gerhild Hartwegers großem Nutzgarten. In ihren traditionellen Rezepte geht die Bäuerin auch auf Unverträglichkeiten oder Wünsche ihrer Gäste ein und plant demnächst, ein Kochbuch herauszugeben.

Best of HR – Berufebilder.de®

Alle Ferienhäuser können saisonal als Selbstversorger oder mit Verpflegung gebucht werden. Nehmen Gäste das kulinarische Angebot des Landguts in Anspruch, steht ein Aufenthalt mit Frühstückspauschale und Moserhof-Verwöhnpauschale zur Wahl. Je nach Wunsch bringen Hartwegers das Frühstück, Grillpakete, Fondu oder eine Bauernjause sogar auf die Almhütten. Den der ungeteerte Fahrweg ist recht steil, wenn auch ausreichend breit.

Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®

Higlight: Entspannen auf der Almhütte

Überhaupt, die Almen. Sie waren mein persönliches Highlight – nicht nur wegen der phantastischen Aussicht, sondern auch wegen der Ruhe und Abgeschiedenheit hier oben. Auf 1800 m liegt zum Beispiel die “Bloatschtrattenhütte”, eine 150 Jahre alte, original erhalten Almhütte aus Vollholz für maximal 5 Personen mit gemütlicher Wohnküche, geräumigem Familienschlafzimmer mit 2 Betten, 3 weiteren Betten im ausgebauten Dachboden sowie einem eigenen Badehaus mit Panoramasauna.

Best of HR – Berufebilder.de®

Auf 1600 m Höhe, inmitten einer phantastischen Bergkulisse, steht das Bergchalet Moseralm, das sich aufgrund seiner Ausstattung auch hervorragend für abgeschiedene Strategiemeetings für bis zu 8 Personen eignet. Denn wo zuvor eine einfache Sennhütte stand, die Heinz Hartweger für seine Jagdausflüge nutzte, wurde auf Basis der alten Bausubstanz inmitten sanfter Almwiesen ein 150 m2 großes, ganzjährig bewohnbares Refugium im edlen Alpin-Stil errichtet. Die Wohnküche, mit Holzherd, der das gesamte Haus zusätzlich zur Basisheizung (Strom) mit Wärme versorgt, geht in eine Stube mit offenem Kamin, Kuschelsofa und Flatscreen-TV über. Im Erdgeschoss befinden sich außerdem ein Doppelzimmer Bad mit Dusche, separatem WC.

Best of HR – Berufebilder.de®

Hingucker im Obergeschoss ist das Schlafzimmer mit bodentiefem Panoramafenster, beruhigenden Zirbenholz-Wänden und ausziehbarer Schlaf-Couch. Ebenfalls im Obergeschoss befindet sich ein weiteres Doppelzimmer und ein Bad mit Dusche und WC. Bei der Einrichtung wurde besonderes Augenmerk auf biologische Baustoffe wie Vollholz, Hanf, Schafwolle, Terracotta-Fliesen und Filz gelegt.

Alle Möbel wurden von Heinz Hartweger in der hofeigenen Werkstatt entworfen und aus eigenem Holz gebaut. Im Erdgeschoss wurde eine Außen-Terrasse für entspannte Stunden und Grillabende im Freien angelegt. Wellness-Besonderheiten sind ein alpines Badehaus mit frei stehender Wanne, Holzofen und zur Talseite verglaster Sauna sowie ein Natur-Badeteich und ein Dachboden mit einem duftenden Almheulager.

Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®

Seminare mit Alpenpanorama und Preise

Auf der Moseralm hat man jede Menge Luxus und trotzdem wird einen niemand stören. Dennoch steht für Seminare und Meetings auch unten im Gutshaus unten ein Seminarraum für bis zu 30 Personen zur Verfügung. Laptop, Beamer, Leinwand, Flat, Flipchart, Pinnwand und Medienkoffer stehen zur Verfügung. Die Tagungspauschale inklusive Technik dreigängigem Mittagsmenü, zwei Jausen in Bio-Qualität (belegte Brote, Kuchen, Snacks) sowie Tee, Kaffee, Wasser, Säften und Obst liegt bei 55 Euro pro Tag und Gast.

Mit Übernachtung fallen für Tagungsgäste 130 Euro pro Person im Doppelzimmer und 150 Euro im Einzelzimmer an, inklusive Frühstück, Abendessen und Tagungspauschale. Die Übernachtungspreise im Landgut beginnen sonst bei 160 Euro pro Nacht in der Ferienwohnung, 205,- Euro pro Nacht in der historischen Almhütte und 225 Euro pro Nacht im Alm-Chalet.

Best of HR – Berufebilder.de®
Best of HR – Berufebilder.de®

Leser-Reisen & individuelle Beratung

Wir bieten unseren Lesern exklusiv zu diesem und vielen weiteren Themen individuelle Reise-Beratung sowie die Möglichkeit direkt zu Buchen in Kooperation mit spezialisierten Partnern.

Zur Reise-Beratung

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review

2 Antworten zu „Workation & Arbeiten unterwegs: Happy Work im Landgut Moserhof, Nationalpark Hohe Tauern {Leser-Reise-Tipp}“

  1. Was für eine gelungen Aufbereitung dieses wichtigen Themas. Vielen Dank dafür!#

  2. Coole Website, Sie machen einen super Job!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch