Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Ethos Human Recruitment GmbH unterstützt unsere Arbeit finanziell. Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

Hier schreibt für Sie:

Foto – Dirk OhlmeierDirk Ohlmeier ist Headhunter, Personalberater und Geschäftsführer der Ethos Human Recruitment GmbH.Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und nach einem absolvierten Führungskräfte-Traineeprogramm bei der Bertelsmann AG, war er neun Jahre lang sowohl in Deutschland als auch in London als Berater und Headhunter tätig.In seiner Funktion als Berater bei HBQ Partners in London betreute er Vorstände, Gesellschafter und Investoren von Konzernen. Anschließend war er in Deutschland als Personalberater EMEA für Unternehmen aus der Immobilienbrache für Cobalt Consulting Ltd. verantwortlich. Durch den Wechsel als Partner zur Personalberatung Pentagon AG, spezialisierte er sich auf die europaweite Beratung von mittelständischen und familiengeführten Unternehmen. 2013 gründete er sein eigenes Unternehmen, die Ethos Human Recruitment GmbH. Zusätzlich ist er als Referent zu Themen rund ums Personalwesen tätig. Mehr Informationen unter www.ethos-hr.de Alle Texte von Dirk Ohlmeier.

Zielgerichtet die richtigen Kandidaten ansprechen: Steuern Sie die Erwartungen!

  • de-cover-leader-what-now
  • de-cover-further-edication
  • de-cover-employee-interviews
  • de-cover-passion-suffering.jpg
  • de-cover-side-preneur
  • en-cover-bull.jpg
  • en-cover-beauyful-world.jpg
  • en-cover-personal-branding
  • en-cover-boss-opinion.jpg
  • en-cover-more-money
  • de-cover-change-habits
  • en-cover-mental-load.jpg
  • de-cover-bullshit-jobs
  • de-cover-good-writing
  • en-cover-better-leading
  • en-cover-overnight-success.jpg
  • de-cover-minimalism
  • en-cover-concious-communication.jpg
  • de-cover-say-no
  • de-cover-healthy-sleep

Die Stellenanzeige bildet die erste Direktansprache Ihres Unternehmens an potenzielle Kandidaten und beeinflusst somit den ersten Eindruck, den der Kandidat von Ihrem Unternehmen erhält. Das sollte so realistisch wie möglich sein.

job-suche

Zeichnen Sie ein ehrliches Bild

Zeichnen Sie ein ehrliches und offenes Bild, sowohl von Ihrem Unternehmen als auch von Ihren Erwartungen und dem beruflichen Alltag. Viele Kandidaten merken immer wieder an, dass die tatsächlichen Aufgabenstellungen im Berufsalltag sehr stark von denen in der Stellenanzeige beschriebenen abweichen.

Verhindern Sie durch ein offenes und ehrliches Bild, dass Kandidaten schon kurz nach Antritt der Position enttäuscht werden.

Fünf W-Fragen für richtige Formulierungen

Als Hilfestellung zur Formulierung von Stellenanzeigen sollten Sie immer die folgenden fünf W-Fragen beachten:

  • Wer wir sind
  • Wen wir suchen
  • Was wir erwarten
  • Was wir bieten
  • Worum wir bitten

Im Vordergrund: Anforderung und Perspektive der Kandidaten

Über die Reihenfolge, in der die Fragen beantwortet werden sollten, lässt sich streiten. Persönlichen bevorzugen wir, dass sich Unternehmen im Hintergrund halten. Die Anforderungen und Perspektiven für Kandidaten sollten im Vordergrund stehen. Dies sorgt zum einen dafür, dass die Position für den Kandidaten an Attraktivität gewinnt.

Zum anderen wird sich ein interessierter Kandidat selbständig ein ausführliches Bild über das Unternehmen machen. Also raten wir, halten Sie den Teil der Unternehmensdarstellung kurz aber konkret. Benennen Sie alle entscheidenden Faktoren für den Kandidaten, wie Standort, Position, Branche und Unternehmensgröße eindeutig.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

So vermeiden Sie Streuverluste

Damit Sie große Streuverluste vermeiden, zeichnen Sie ein deutliches Bild von den Anforderungen, die Sie an den Kandidaten stellen. Diese sollten sich nicht nur auf fachliche, sondern auch auf persönliche Merkmale beziehen. Nutzen Sie dabei die Vorgaben, die Sie zuvor gemeinsam mit dem Fachabteilungsleiter definiert und festgehalten haben.

Seien Sie auch bei diesen Vorgaben realistisch und fordern Sie die Merkmale ein, die wirklich für die erfolgreiche Ausführung der Position nötig sind. Insbesondere die persönlichen Merkmale entscheiden oftmals über den Erfolg bei der Rekrutierung. Der Kandidat muss zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passen.
Qualitative statt quantitativer Reichweite

Nachhaltige Kommunikation

Sehen Sie die Stellenanzeige als Kommunikationsinstrument zur Steigerung Ihrer Arbeitgebermarke, das weit über die Ansprache von potenziellen Kandidaten hinausgeht. Hinterlassen Sie auch einen positiven Eindruck bei Kandidaten, die für die genannte Position nicht infrage kommen.

Man weiß nie, was die Zukunft bringt. Deshalb führen Sie die offene und ehrliche Kommunikation der Stellenanzeige weiter, in dem Sie den Kandidaten zeitnah Feedback geben. Insbesondere über den Erhalt der Bewerbungsunterlagen.

Gestalten Sie Ihr System bewerberfreundlich

Gestalten Sie auch schon die Zwischenschritte bewerberfreundlich. Egal, ob die Bewerbung per Mail oder online erfolgen soll, achten Sie darauf, dass Ihr System nutzerfreundlich gestaltet ist. Ansonsten können Ihnen an dieser Stelle schon qualifizierte Kandidaten abspringen.

Persönlich bevorzugen wir die Benennung eines direkten Ansprechpartners. Somit gestaltet sich der Prozess von Beginn an persönlicher.

Ermöglichen Sie Rückfragen

Bei eventuellen Rückfragen oder Schwierigkeiten kann der Bewerber sich ohne Probleme direkt an Sie wenden. Gleichzeitig suggeriert ein direkter Ansprechpartner, dass der Rekrutierungsprozess und somit auch der Kandidat ernst genommen werden.

Unterschiedliche Nachrichten von unterschiedlichen Ansprechpartnern oder von anonymen Emailadressen wecken den Eindruck, dass sich niemand für den Prozess verantwortlich fühlt. Bedenken Sie, dass die Besten Branding Aktivitäten keinen Erfolg bringen, wenn Menschen, die mit Ihnen im direkten Kontakt waren, negativ über Sie berichten.

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

6 Antworten zu “Zielgerichtet die richtigen Kandidaten ansprechen: Steuern Sie die Erwartungen!”

  1. Zielgerichtet die richtigen Kandidaten ansprechen – 2/2: Steuern Sie die Erwartungen! | B E R U F E B I L D E R –

  2. RT @HelgeWeinberg: Zielgerichtet die richtigen Kandidaten ansprechen – Steuern Sie die Erwartungen! @SimoneJanson #R…

  3. Zielgerichtet die richtigen Kandidaten ansprechen – Steuern Sie die Erwartungen! @SimoneJanson #Recruiting

  4. RT @SimoneJanson: Zielgerichtet die richtigen Kandidaten ansprechen – 2/2: Steuern Sie die Erwartungen! –

  5. RT @SimoneJanson: Zielgerichtet die richtigen Kandidaten ansprechen – 2/2: Steuern Sie die Erwartungen!

  6. Zielgerichtet die richtigen Kandidaten ansprechen – 2/2: Steuern Sie die Erwartungen!: Die Ste… #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch