Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

Gerd Mittmann_ShutterstockHier schreibt für Sie: Gerd Mittmann ist Vice President Benelux, DACH und Nordics bei Fyber N.V.Gerd Mittmann Gerd Mittmann hat einen B. A. in Anglistik und Geografie von der Universität Augsburg.Vor seiner Tätigkeit bei Fyber war er u.a. von 2011-2016 beim US-Unternehmen Shutterstock, wo er sich zuletzt als Vice President International Shutterstock Netherlands B.V. um die internationalen Geschäfte des Unternehmens kümmert, von Produktlokalisierung bis hin zu Inhaltsbeschaffung, Marketing, Vertrieb und Personal.Zuvor war er als VP of International bei WeightWatchers.com für die internationalen Abo-Geschäfte in den Großräumen Asien-Pazifik und Europa, Naher Osten und Afrika zuständig. Er begann seine Karriere im Verlagswesen, wo er diverse Positionen bei IDG Communications in Deutschland innehatte. Alle Texte von Gerd Mittmann.

  • Bewusste Kommunikation {+AddOn nach Wunsch}
  • Mindset Shift! Entdecken Sie Ihre Stärken jetzt {+AddOn nach Wunsch}
  • Kreativ im Job {+AddOn nach Wunsch}
  • Richtig Lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • Die 007 Strategie {+AddOn nach Wunsch}
  • Sag Nein zur Mental Load Falle {+AddOn nach Wunsch}
  • Bewerbung richtig schreiben {+AddOn nach Wunsch}
  • Reit den Bullen {+AddOn nach Wunsch}
  • Neustart!! Jobwechsel & Berufliche Neuorientierung in der Arbeitswelt {+AddOn nach Wunsch}
  • Strategisch richtig gut entscheiden {+AddOn nach Wunsch}
  • Zeitdiebe Effizient Bekämpfen {+AddOn nach Wunsch}
  • Gemeinsam im Netzwerk erfolgreich {+AddOn nach Wunsch}
  • Umgang mit Kontrollverlust {+AddOn nach Wunsch}
  • Onboarding – Neu im Job {+AddOn nach Wunsch}
  • Mach was ich will {+AddOn nach Wunsch}
  • Wie Psychopathen Faulenzer & Angeber Ziele erreichen {+AddOn nach Wunsch}
  • Motivierend Delegieren Lernen für Führungskräfte {+AddOn nach Wunsch}
  • Kompetenz zählt! So zeigen Sie Leistungswillen & Skills {+AddOn nach Wunsch}
  • Nie mehr arbeiten. Gewinnen durch passives Einkommen {+AddOn nach Wunsch}
  • Erfolg im Verkauf & Beruf durch gute Texte {+AddOn nach Wunsch}

Jobinterview – 6 unkonventionelle Fragen für Recruiter: Den perfekten Mitarbeiter finden

Bisher 4385 Leser, 1135 Social-Media-Shares Likes & Reviews (5/5) • Kommentare lesen & schreiben

Wie stellt man ein hervorragendes Team von Mitarbeitern zusammen? Berufliche Qualifikationen sowie Erfahrungen sind zweifellos wichtig, aber neue Mitarbeiter müssen auch zur Firmenkultur passen. Sechs Fragen, um den richtigen Kandidaten auszumachen.

innovation-job-interview

Außergewöhnliche Fragen, informative Antworten

Talentierte Arbeitnehmer anzuziehen, Bewerbungen von ihnen zu erhalten und fähige Mitarbeiter zu erkennen sind für den Aufbau eines Unternehmens oder Teams absolut wichtig. Aber Informationen zu Fähigkeiten und Erfahrungen sowie Noten und Zeugnisse allein sagen nicht genug über den Bewerber aus. Werden Persönlichkeit und Führungsstil des Kandidaten das Team produktiv ergänzen? Und ist der Bewerber dem Tempo des Unternehmens gewachsen und verfügt er über unternehmerisches Denken?

Die folgenden sechs – auf den ersten Blick eher ungewöhnliche – Fragen für ein Bewerbungsgespräch ermöglichen eine ehrliche und offene Kommunikation mit dem Kandidaten und helfen, genau den passenden Bewerber für Ihr Unternehmen zu finden.

Frage 1: “Nehmen wir einmal an, dass Sie in den nächsten sechs Monaten nicht mehr für uns arbeiten. Was glauben Sie, wäre der Grund?”

Mit der Antwort auf eine solche Frage gibt der Bewerber einen Einblick in seine Prinzipien und Werte. Es wird deutlich, ob der Kandidat an einer langfristigen Bindung zum Unternehmen interessiert ist oder ob er ein sogenannter “Job-Hopper” ist und die neue Stelle nur ein weiterer Schritt im Lebenslauf sein wird. Zudem erkennt man, ob der Bewerber vielleicht auch schnell frustriert ist und wiederum neue Herausforderungen sucht, falls er eigene Vorstellungen nicht durchsetzen kann.

Frage 2: “Sind Sie Herz und Seele unseres Unternehmens?”

Herausragende Kandidaten bauen schnell Beziehungen zu verschiedenen Mitarbeitern in unterschiedlichen Abteilungen auf und arbeiten gut in interdisziplinären, abteilungsübergreifenden Teams. Sie können als Anlaufstelle für Fragen und Probleme fungieren und genießen das Vertrauen von anderen Mitarbeitern. Besonders für Unternehmen in Wachstumsphasen sind solche Mitarbeiter wahre Rohdiamanten, da sie eine echte Bindung zum Unternehmen aufbauen.

Frage 3: “Was liegt Ihnen überhaupt nicht?”

Die meisten Bewerber sprechen gerne darüber, was sie gut können, gerne tun und wer sie sein möchten. Diese Frage hier ist allerdings schwerer zu beantworten. Der Fokus liegt nicht auf Aufgaben oder Tätigkeiten, die der Kandidat nicht beherrscht, sondern auf den Möglichkeiten, die er findet um ungeliebte Aufgaben zu erledigen. Wie geht er mit hoher Arbeitsbelastung um? Im Dialog findet man heraus, wie der Bewerber reagiert und mit Herausforderungen umgeht.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Frage 4: “Was war die härteste Nuss, die Sie in Ihrem Berufsleben geknackt – oder nicht geknackt – haben?”

Diese Frage baut auf der vorherigen auf und die Antwort darauf zeigt, wie der potenzielle Mitarbeiter mit Fehlschlägen umgeht oder komplexe Probleme zu lösen versucht. Auch der Umgang mit anderen Mitarbeitern wird deutlich: Wird die Zusammenarbeit gesucht oder werden Probleme lieber im Alleingang gelöst? Gespräche über Fehlschläge sind weitaus interessanter und informativer als das Abspulen von Erfolgen und Karrierezielen.

Frage 5: “Was benötigen Sie von Ihrem Chef oder dem Team, um wirklich erfolgreich arbeiten zu können?”

Die Antworten auf diese Frage bieten eine ganze Reihe von Informationen über den Bewerber. Wie viel Selbstbewusstsein hat der Kandidat bzw. die Kandidatin? Wie unabhängig arbeitet er oder sie, wie viel Unterstützung oder Coaching wird benötigt und wie wird Erfolg definiert? Zudem kann man anhand der Informationen auch die eigenen Führungsqualitäten verbessern!

Frage 6: “Erzählen Sie mir von Ihrem frustrierendsten Arbeitstag der letzten Monate.”

Zieht ein Bewerber bei der Beantwortung dieser Frage erst einmal über den letzten Arbeitgeber bzw. den Chef oder das Team her, zeigt das bereits viel über die Moral und die Professionalität des Kandidaten.

Zudem kann diese Frage enthüllen, wie gut sich der Kandidat trotz Meinungsverschiedenheiten engagiert. Bei Shutterstock arbeiten wir beispielsweise nach dem Prinzip “disagree and commit” – einer Methode zur Entscheidungsfindung. Hier werden viele verschiedene Ideen gesammelt und in Betracht gezogen bis schlussendlich eine davon umgesetzt wird. Dabei ist es natürlich völlig in Ordnung wenn ein Mitarbeiter anderer Meinung ist. Trotzdem ist es wichtig, sich für die gemeinsam beschlossene Sache zu engagieren. Gute Bewerber verfügen über unternehmerisches Denken und sind motiviert die dann vorgegebene Strategie zum Nutzen des Unternehmens umzusetzen.

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

7 Antworten zu „Jobinterview – 6 unkonventionelle Fragen für Recruiter: Den perfekten Mitarbeiter finden“

  1. RT @christina_holl: Unkonventionelle Fragen für #Recruiter: Den perfekten #Mitarbeiter finden, der auch zur #Unternehmenskultur passt https…

  2. Unkonventionelle Fragen für #Recruiter: Den perfekten #Mitarbeiter finden, der auch zur #Unternehmenskultur passt – Empfehlenswerter Beitrag YRMgucuoTm

  3. Außergewöhnliche Fragen, informative Antworten im #Recruiting – Empfehlenswerter Beitrag a0EEoeQd56

  4. RT @teggert: Vorstellungsgespräch – 6 unkonventionelle Fragen für Recruiter: Den perfekten… via B E R U F E B I L D E R – Empfehlenswerter Beitrag 2PbdmS…

  5. Kein Wunder, dass manch einer glaubt, Recruiting macht man nebenbei: 6 Fragen – perfekt passender Mitarbeiter
    – Empfehlenswerter Beitrag oNUhXBiuNj

  6. Vorstellungsgespräch – 6 unkonventionelle Fragen für Recruiter: Den perfekten… via B E R U F E B I L D E R – Empfehlenswerter Beitrag koMFrPZWbj

  7. Vorstellungsgespräch – 6 unkonventionelle Fragen für Recruiter: Den perfekten… via B E R U F E B I L D E R – Empfehlenswerter Beitrag 2PbdmSNHL3

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch