Leistung oder Freiheit: Die richtige Perspektive verändert das Leben



Voriger Teil Nächster Teil



Wir machen die Arbeitswelt menschlicher wie ökologischer und spenden – urkundlich belegt – Einnahmen für Aufforstung. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept, on-Demand eKursen und News-Dienst geben wir über 15 Jahre Erfahrung an unsere Kunden (u.a. Samsung, Otto, staatliche Institutionen) weiter. Von der Top20-Bloggerin Simone Janson, referenziert in ARD, ZEIT, WELT, Wikipedia.
Bildrechte:  Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. .

Mit weniger Aufwand deutlich mehr erreichen?! Persönliche Freiheit, ein selbstbestimmtes und glückliches Leben? Hierfür müssen wir selbiges nicht komplett auf den Kopf stellen, sondern „einfach“ einmal völlig neue Perspektiven einnehmen.Leistung oder Freiheit: Die richtige Perspektive verändert das Leben Studie zu Arbeitszeiten in Europa

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Regelmäßige Sonderaktionen oder News per Newsletter!


Mehr Wissen - PDF-Download, eKurse oder persönliche Beratung

Hier schreibt für Sie: Simone Janson ist Verlegerin, deutsche Top20 Bloggerin und Beraterin für HR-Kommunikation. Profil

Die Kraft der Motivation: Der Glaube versetzt Berge?

Zur Übersicht

„Wenn ich nur an den Erfolg glaube, dann stellt er sich schon ein…“, „Wenn ich fest genug an Gesundheit glaube, dann vergeht jede Krankheit…“, „Wenn ich daran glaube, dass ich mein Ziel erreiche, dann funktioniert das schon!“. Wie wäre es stattdessen damit: „Raus aus dem Hamsterrad für mehr Erfolg!“

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Regelmäßige Sonderaktionen oder News per Newsletter!

Wir wissen im Grunde genommen durchaus, wie wichtig Motivation und Glaube sind und viele Menschen bemühen sich auch, an bestimmte Dinge zu glauben. Dennoch klappt es in der Umsetzung oft nicht ganz so leicht wie ursprünglich gedacht.

…aber WIE geht das eigentlich?

Zur Übersicht

Denn natürlich hilft nie nur der Glaube alleine. Nur durch rein positives Denken klappt es auch nicht. Aber es sich ein Anfang. Nur: Wir wissen oft gar nicht so richtig, WIE das Ganze – der Glaube, das positive Denken – überhaupt funktioniert. Kein Wunder, stellt er sich doch auch nicht einfach mit einem Fingerschnippen ein. Weisheiten wie „Glauben heißt, nicht wissen“ sind dabei auch nicht gerade hilfreich.

Deshalb ist vielleicht sogar die größte Herausforderung, die es zu meistern gilt, Glauben zu entwickeln. Den Glauben an uns selbst, an den Erfolg, an ein Ziel können wir nur durch regelmäßiges Training stärken. Denn: Glaube entsteht durch einen immer wieder gedachten Gedanken.

Aus Gedanken werden Glaubenssätze

Zur Übersicht

Denken wir in immer der gleichen Art und Weise über etwas nach, wird dieser Gedanke zu einem Glaubenssatz. Ein Beispiel: Wenn uns in den letzten Jahren im Herbst immer wieder eine Grippe ereilte, denken wir, dass wir auch dieses Jahr wieder nicht verschont bleiben.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Regelmäßige Sonderaktionen oder News per Newsletter!

Früher oder später glauben wir sogar an eine erneute Infektion. Und: Es wird uns „nach unserem Glauben geschehen…“ – wir liegen flach! Jeder Gedanke, den wir immer wieder denken, wird zum Glauben(ssatz)!

Positives Denken kann uns helfen, das Ziel zu erreichen

Zur Übersicht

Das Gute an Glaubenssätzen: Wir können Glauben auch im positiven Sinn entwickeln. Aus diesem Grund sollten wir immer wieder gute Gedanken hegen und pflegen: Gedanken an das, was wir wollen – nicht an das, was wir nicht wollen – Gedanken an unsere Ziele.

Je öfter wir uns der Hege und Pflege unserer Gedanken hingeben, desto stärker wird unser positives Denken. Und mit unserem Glauben werden wir unserem Ziel schneller begegnen – Erfolg, Glück, Gesundheit, Freiheit – auch und gerade was menschenfreundlichere Arbeitszeiten angeht.

Faul oder Effizient: Das sagt die Wissenschaft

Zur Übersicht

Denn nicht immer müssen wir arbeiten bis zum Umfallen – auch so ein falscher Glaubenssatz. Das lässt sich auch wissenschaftlich untermauern: Das Pariser Wirtschaftsforschungsinstitut Coe-Rexecode hat eine Studie herausgebracht, die Arbeitszeiten von Menschen aus verschiedenen Ländern untersucht und zu dem Ergebnis kommt:

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Regelmäßige Sonderaktionen oder News per Newsletter!

Die Deutschen arbeiten länger als viele Ihrer EU-Nachbarn, aber nicht am längsten. Nur: Was sagt eigentlich die Arbeitszeit über die tatsächliche Leistung aus? Bitte einfach mal einen Schritt weiter denken! Was mich gestört hat, war z.B. die Aussage, dass die Finnen am faulsten seien. Vielleicht sind sie auch einfach besonders effizient?

Was sagen solche Zahlen aus?

Zur Übersicht

Aber mal der Reihe nach: Die Studie hat die effektiven und die Sollarbeitszeiten in verschiedenen Ländern Europas miteinander verglichen. Und ist u.a. zu folgenden Ergebnissen gekommen: Die Deutschen arbeiten im Schnitt effektiv sechs Wochen länger als z.b. die Franzosen, nämlich 1904 Stunden im Jahr. Allerdings sind sie damit noch längst nicht Spitzenreiter, denn Rumänen (2095 Stunden), Ungarn (2021) und sogar Griechen (1971) arbeiten deutlich mehr, wohingegen die Finnen mit 1670 Stunden dass Schlusslicht bilden.

Dass Deutschland bei den tariflich vereinbarten Arbeitszeiten mit 1659 Stunden auf dem drittletzten Platz liegt, geschenkt, ebenso wie die Tatsache, dass Selbständige deutlich länger, maloch, nämlich in Deutschland im Schnitt 2459 Stunden im Jahr, was nur von den Österreichern mit 2551 Stunden übertroffen wird. Oder auch, dass die deutschen zusammen mit den Dänen die meisten Freien Tage im Jahr haben. Doch was sagen solche Zahlen aus?

Präsenzkultur statt Effizienz

Zur Übersicht

Doch nur, wie lange die Mitarbeiter tatsächlich auch körperlich anwesend waren, um die leider noch immer herrschende Präsenzkultur zu erfüllen. Oder vielleicht auch, wie viel Zeit mit Aktionismus statt mit Effizienz gefüllt wurde.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Regelmäßige Sonderaktionen oder News per Newsletter!

Aber doch keinesfalls, wie lange und wie gut wirklich effizient gearbeitet wurde. Die Zahlen sind genau genommen nicht viel mehr als dämliche Schwanzvergleiche, die Aussage, dass die finnen am Faulsten seien, schlicht falsch. Schade, dass man solche Arbeits-Zeit-Vergleichs-Studien immer noch hervorholt und damit ein ziemlich altmodisches Weltbild, den Präsentismus, manifestiert!

Kleine Gedanken, große Macht

Zur Übersicht

Das bringt uns zurück zum Thema Freiheit: Befassen wir uns „einfach“ mehr mit unseren Zielen und Träumen, legen wir unseren Fokus immer wieder auf das Gute und Positive, dann werden diese Dinge umso schneller und leichter Realität. Wichtig auf dem Weg zu unseren Zielen:

Jeder noch so kleine, jeder noch so unterschwellige Gedanke zählt. Und dies nicht nur im beruflichen Bereich, sondern ebenso in der Familie, bei Gesundheit und Sozialem.

Klare Zielsetzung ist entscheidend für den Erfolg

Zur Übersicht

Klare Ziele sind notwendig um letztendlich dorthin zu gelangen, wohin wir selbst – und niemand anderes – auch wirklich kommen wollen. Falsche oder nicht zu uns passende Zielsetzungen können nämlich genau das Gegenteil bewirken. Anstatt unsere Ziele voller Lebensfreude, einfach und schnell zu erreichen, fühlen wir uns dann blockiert, müde und deprimiert.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Regelmäßige Sonderaktionen oder News per Newsletter!

Machen wir uns jedoch auf die Suche nach unserem Sinn, nach unserer Vision, dann greifen wir damit gleichzeitig nach einem neuen, positiven Lebensgefühl, das uns befreit und fröhlich macht. Wir brechen aus aus dem täglichen Hamsterrad „Machen-und-Tun“ und konzentrieren uns stattdessen auf die Dinge, die wir wirklich erreichen möchten.


Mehr Wissen - PDF-Download, eKurse oder persönliche Beratung

Zur Übersicht


Offline-Download: Diesen Text als PDF herunterladen –  Nutzungsrechte nachlesen. Da wir den Titel dieses Textes aus Datenschutzgründen nicht automatisch übermitteln: Beim im Kauf unter "Interessen" den Titel eintragen, falls Support nötig ist. Nach dem Kauf Text ausschließlich unter dieser URL herunterladen (bitte abspeichern).

3,35 Jetzt buchen


Ihr eKurs on Demand: Wählen Sie Ihren persönlichen eKurs zu diesem oder einem anderen Wunschthema. Als PDF-Download. Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion. Bitte unter "Interessen" den Titel eintragen. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs inklusive Betreuung und Zertifikat – alle weiteren Informationen!

16,20 Jetzt buchen


Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgeber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) – zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

149,99 Jetzt buchen


berufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  1. Michael Pröll

    - Empfehlenswerter Beitrag QTsnFyE9yG

  2. Walker Roland

    - Empfehlenswerter Beitrag hAaL7ZIHRq

  3. Jürgen Heinrich

    Raus aus dem Hamsterrad für mehr Erfolg – 2/3: Perspektiven verändern das Leben | B E R U F E B I L D E R – - Empfehlenswerter Beitrag JGGsjmWRuo

  4. inspirationfarm

    Raus aus dem Hamsterrad für mehr Erfolg – 2/3: Perspektiven verändern das Leben | B E R U F E B I L D E R - Empfehlenswerter Beitrag xU6wq51M42

  5. Monika B. Paitl

    RT @SimoneJanson: Raus aus dem Hamsterrad für mehr Erfolg – 2/3: Perspektiven verändern das Leben – - Empfehlenswerter Beitrag 2oZX3L4gne

  6. Thomas Eggert

    Raus aus dem Hamsterrad für mehr Erfolg – 2/3: Perspektiven verändern das Leben von… via B E R U F E B I L D E R - Empfehlenswerter Beitrag zSX35ILaDI

  7. BEGIS GmbH

    Raus aus dem Hamsterrad für mehr Erfolg – 2/3: Perspektiven verändern das Leben von… via B E R U F E B I L D E R - Empfehlenswerter Beitrag 5R1Xzh96tD

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.