EnglishGerman

Job-Interviews für Recruiter: 7 Kriterien für Top-Kandidaten


Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.
Bildrechte:Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.

Es gibt interessante und aufschlussreiche Kriterien für engagierte und kluge Antworten und Verhaltensweisen in Interviews, welche Top-Kandidaten auszeichnen. Sie zu kennen, erleichtert und verbessert die Auswahlkriterien und hilft vor allem auch, teure Fehlbesetzungen zu vermeiden. 7 Tipps.

Job-Interviews für Recruiter: 7 Kriterien für Top-Kandidaten


Hier schreibt für Sie: Marco De Micheli ist Verlagsleiter des auf das Human Resource Management spezialisierten PRAXIUM Fachverlages in Zürich und Buchautor. Profil

Weitere Infos & Leistungen? Werden Sie Mitglied oder profitieren Sie von unserem regelmäßigen Newsletter!

1. Authentizität

Authentizität ist in der Regel ein Zeichen von Glaubwürdigkeit, Echtheit, Zuverlässigkeit, Stimmigkeit.

Bei authentischen Menschen, bzw. Bewerbern wirken die gesamte Erscheinung und sämtliche Antworten und Aussagen authentisch, wenn rationale und emotionale, verbale und nonverbale, sichtbare und nicht sichtbare Signale und Informationen übereinstimmen.

2. Differenzierungsvermögen

Differenzierte Antworten von Bewerbern sind ausgewogen, nennen auch andere Facetten und relativieren oft. Differenziertheit ist oft ein Zeichen von Intelligenz, Reife, Realitätssinn, Denkfähigkeit und Authentizität.

Vor allem heikle oder sensible Bereiche wie Karrieremotive, Leistungsverständnis, Arbeitgeberbeurteilungen, das Umschreiben von Führungsstilen usw. erfordern oft differenzierte Antworten.

3. Individualität

Bei Bewerberantworten besteht oft die Gefahr, Worthülsen, Allgemeinplätze und auswechselbare Standardantworten zu erhalten.

Der Kandidat wiederholt Wort für Wort Kernanforderungen aus der Stellenanzeige oder plappert Empfehlungen aus Managementlehrbüchern oder Bewerbungs-Ratgebern nach. In solchen Fällen ist ein Interviewer berechtigt, nachzuhaken. Kandidaten, die durchdacht und intelligent antworten, geben für sie typische und individuelle Antworten.

4. Konkretisierungsvermögen

Antworten können sehr allgemein, floskelhaft und fad ausfallen. Umso konkreter und spezifischer Kandidaten zu antworten verstehen, um so glaubwürdiger sind sie.

Sie zeichnen sich dadurch auch als gute Zuhörer aus und besitzen Anstand und Fähigkeit, das Bedürfnis des Interviewers nach nützlichen Informationen zu befriedigen.

5. Substanz und Gehalt von Antworten

Gute Antworten zeichnen sich auch durch Substanz und gehaltvolle Informationen aus. Dies zeigt ein Kandidat unter anderem dadurch, dass er durch eine gründliche Vorbereitung auf das Interview über das Unternehmen und die Stelle gut informiert ist.

Doch auch Intelligenz, Ausdrucksstärke und wohlüberlegte und durchdachte Antworten ermöglichen die erwünschte Substanz und den für den Interviewer wichtigen Informationsgehalt.

6. Emotionale Intelligenz

Emotional intelligente Antworten sagen viel aus über

  1. Die Selbst-Wahrnehmung Wie erkennt und sieht sich der Kandidat selber
  2. Das Selbst-Management Wie wird Leben und Beruf gemanagt) Selbst-Motivation (Was treibt ihn an, wie motiviert er sich selbst
  3. Empathie Wie sehr geht er auf den Interviewer ein und kann sich in seine Lage und die anderer Menschen versetzen und
  4. Sinn, Werte, Visionen Was spornt ihn an, wofür setzt er sich ein, welches sind seine Grund- und Lebenswerte.

7. Kluge Fragen und häufiges Nachfragen

Bewerber, die sich um gute Antworten bemühen, fragen oft nach, wie etwas gemeint ist, worauf sich die Frage bezieht, welchen Bereich sie betrifft oder welches die Umstände oder Rahmenbedingungen sind.

Solches Nachfragen erlaubt ihnen, präzisere und konkrete Antworten zu geben und zeigt, dass man über die gestellte Frage nachdenkt und sie genau beantworten möchte. Top-Kandidaten stellen auch keine Fragen zu Kaffeepausen und Urlaub, sondern sind an Perspektiven, Aufgaben und Lernmöglichkeiten interessiert.

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratung

Der Feedback-Monitor bündelt Meinungen & Kommentare von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unserem Angebot. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 40 Leser nach Google Analytics
  2. 5 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.