Job-Interviews für Recruiter: 7 Kriterien für Top-Kandidaten


Gut arbeiten, 500 Bäume pflanzen! Wir machen die Arbeitswelt menschlicher wie ökologischer und spenden – urkundlich belegt – Einnahmen für Aufforstung. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept, on-Demand eKursen und News-Dienst geben wir über 15 Jahre Erfahrung an unsere Kunden (u.a. Samsung, Otto, staatliche Institutionen) weiter. Von der Top20-Bloggerin Simone Janson, referenziert in ARD, ZEIT, WELT, Wikipedia.
Bildrechte:  Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. .

Es gibt interessante und aufschlussreiche Kriterien für engagierte und kluge Antworten und Verhaltensweisen in Interviews, welche Top-Kandidaten auszeichnen. Sie zu kennen, erleichtert und verbessert die Auswahlkriterien und hilft vor allem auch, teure Fehlbesetzungen zu vermeiden. 7 Tipps.

Best of HR – Berufebilder.de®

Hier schreibt für Sie:

 

Marco De Micheli foto-500x500-pixelMarco De Micheli ist Verlagsleiter des auf das Human Resource Management spezialisierten PRAXIUM Fachverlages in Zürich und Buchautor.

  Profil

1. Authentizität

Authentizität ist in der Regel ein Zeichen von Glaubwürdigkeit, Echtheit, Zuverlässigkeit, Stimmigkeit.

Bei authentischen Menschen, bzw. Bewerbern wirken die gesamte Erscheinung und sämtliche Antworten und Aussagen authentisch, wenn rationale und emotionale, verbale und nonverbale, sichtbare und nicht sichtbare Signale und Informationen übereinstimmen.

2. Differenzierungsvermögen

Differenzierte Antworten von Bewerbern sind ausgewogen, nennen auch andere Facetten und relativieren oft. Differenziertheit ist oft ein Zeichen von Intelligenz, Reife, Realitätssinn, Denkfähigkeit und Authentizität.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) herunterladen oder für wenig mehr Buch zum Thema mit Rabatt bzw. eKurs buchen. Aktionen oder News per Newsletter!

Vor allem heikle oder sensible Bereiche wie Karrieremotive, Leistungsverständnis, Arbeitgeberbeurteilungen, das Umschreiben von Führungsstilen usw. erfordern oft differenzierte Antworten.

3. Individualität

Bei Bewerberantworten besteht oft die Gefahr, Worthülsen, Allgemeinplätze und auswechselbare Standardantworten zu erhalten.

Der Kandidat wiederholt Wort für Wort Kernanforderungen aus der Stellenanzeige oder plappert Empfehlungen aus Managementlehrbüchern oder Bewerbungs-Ratgebern nach. In solchen Fällen ist ein Interviewer berechtigt, nachzuhaken. Kandidaten, die durchdacht und intelligent antworten, geben für sie typische und individuelle Antworten.

4. Konkretisierungsvermögen

Antworten können sehr allgemein, floskelhaft und fad ausfallen. Umso konkreter und spezifischer Kandidaten zu antworten verstehen, um so glaubwürdiger sind sie.

Sie zeichnen sich dadurch auch als gute Zuhörer aus und besitzen Anstand und Fähigkeit, das Bedürfnis des Interviewers nach nützlichen Informationen zu befriedigen.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) herunterladen oder für wenig mehr Buch zum Thema mit Rabatt bzw. eKurs buchen. Aktionen oder News per Newsletter!

5. Substanz und Gehalt von Antworten

Gute Antworten zeichnen sich auch durch Substanz und gehaltvolle Informationen aus. Dies zeigt ein Kandidat unter anderem dadurch, dass er durch eine gründliche Vorbereitung auf das Interview über das Unternehmen und die Stelle gut informiert ist.

Doch auch Intelligenz, Ausdrucksstärke und wohlüberlegte und durchdachte Antworten ermöglichen die erwünschte Substanz und den für den Interviewer wichtigen Informationsgehalt.

6. Emotionale Intelligenz

Emotional intelligente Antworten sagen viel aus über

  1. Die Selbst-Wahrnehmung: Wie erkennt und sieht sich der Kandidat selber
  2. Das Selbst-Management: Wie wird Leben und Beruf gemanagt) Selbst-Motivation (Was treibt ihn an, wie motiviert er sich selbst
  3. Empathie: Wie sehr geht er auf den Interviewer ein und kann sich in seine Lage und die anderer Menschen versetzen und
  4. Sinn, Werte, Visionen: Was spornt ihn an, wofür setzt er sich ein, welches sind seine Grund- und Lebenswerte.

7. Kluge Fragen und häufiges Nachfragen

Bewerber, die sich um gute Antworten bemühen, fragen oft nach, wie etwas gemeint ist, worauf sich die Frage bezieht, welchen Bereich sie betrifft oder welches die Umstände oder Rahmenbedingungen sind.

Solches Nachfragen erlaubt ihnen, präzisere und konkrete Antworten zu geben und zeigt, dass man über die gestellte Frage nachdenkt und sie genau beantworten möchte. Top-Kandidaten stellen auch keine Fragen zu Kaffeepausen und Urlaub, sondern sind an Perspektiven, Aufgaben und Lernmöglichkeiten interessiert.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) herunterladen oder für wenig mehr Buch zum Thema mit Rabatt bzw. eKurs buchen. Aktionen oder News per Newsletter!


Mehr Wissen - PDF-Download, eKurs on Demand oder persönliche Beratung


Offline-Download: Diesen Text als PDF herunterladen –  Nutzungsrechte nachlesen. Da wir den Titel dieses Textes aus Datenschutzgründen nicht automatisch übermitteln: Beim im Kauf unter "Interessen" den Titel eintragen, falls Support nötig ist. Nach dem Kauf Text ausschließlich unter dieser URL herunterladen (bitte abspeichern). Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs mit diesem Text kaufen, dazu weiterlesen.

3,99 Jetzt buchen


Kundenmeinungen lesen und Buch zu diesem Thema mit Rabatt kaufen: Ihnen gefällt dieser Text und Sie wollen mehr Informationen dazu lesen? Kaufen Sie das passende Buch inklusive diesem Text, direkt hier in zwei Sprachen erwerben, als Mitglied sogar mit 20 Prozent Rabatt. Sie wollen zuerst einen Blick in das Buch werfen? Dazu können Sie das Buch in der Vorschau ansehen und dann auf der Buchseite erwerben.


Deutsche Ausgabe: ISBN 9783965962361

7,99  Direkt kaufen

Englische Ausgabe: ISBN 9783965962378 (Hinweis zur Übersetzung)

7,99  Direkt kaufen

Kundenmeinungen lesen und Buch zu diesem Thema mit Rabatt kaufen: Ihnen gefällt dieser Text und Sie wollen mehr Informationen dazu lesen? Kaufen Sie das passende Buch inklusive diesem Text, direkt hier in zwei Sprachen erwerben, als Mitglied sogar mit 20 Prozent Rabatt. Sie wollen zuerst einen Blick in das Buch werfen? Dazu können Sie das Buch in der Vorschau ansehen und dann auf der Buchseite erwerben.


Deutsche Ausgabe: ISBN 9783965962361

7,99  Direkt kaufen

Englische Ausgabe: ISBN 9783965962378 (Hinweis zur Übersetzung)

7,99  Direkt kaufen


Ihr eKurs on Demand: Wählen Sie Ihren persönlichen eKurs zu diesem oder einem anderen Wunschthema. Als PDF-Download. Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion. Bitte unter "Interessen" den Titel eintragen. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs inklusive Betreuung und Zertifikat – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen


Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgeber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) – zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

179,99 Jetzt buchen



Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  1. Marek P.

    Ach so gehen Personaler bei der Kandidaten-Auswahl vor. Sehr interessanter Einblick.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.