Die perfekte Rede - 2/4: Zeit sparen durch strukturiertes reden!



Voriger TeilNächster Teil



Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.

Die meisten Menschen haben in der Regel wenig Zeit. Auch wenn Sie sich versammeln, um Ihrem Vortrag oder Ihrer Präsentation zu lauschen nicht. Daher: Sparen Sie Ihren Zuhörern Zeit und gedankliche Arbeit durch eine gut strukturierte Rede.

Die perfekte Rede - 2/4: Zeit sparen durch strukturiertes reden! Die perfekte Rede - 2/4: Zeit sparen durch strukturiertes reden!


Hier schreibt für Sie: Anita Hermann-Ruess ist Rhetorik- und Kommunikationsexpertin sowie Dozentin an diversen Hochschulen. Profil


Mehr Wissen? Diesen Text herunterladen oder eKurs zum Thema buchen. Insider-News per Newsletter oder für Mitglieder!

Warum Vorträge gut strukturiert sein sollten

Zur Übersicht

Sie kennen das selbst: Sie sitzen in einem Vortrag, doch die Gedanken schweifen ab. Nicht selten, weil der Redner seinen Vortrag schlecht strukturiert und vorbeitet hat und so unnötig die Energien seiner Zuhörer und somit deren Zeit verschwendet.

Es wird dann jedes mal klar, was eine gut strukturierte Rede wert ist. Ein die auf den Punkt kommt und nicht in Schwafeln und Seitenstränge abschweift. Denn unser Gehirn ist so ausgelegt, dass es uns leichter fällt, einem Beitrag zu folgen, wenn wir eine Ordnung darin erkennen.

Ordnung & Struktur machen zuhören leichter

Zur Übersicht

Auf eine erkennbare Ordnung kommt es also an: Vom ersten zum zehnten Modul, vom Kleinen zum Großen, vom Unwichtigen zum Wichtigen, von der Theorie zum Beispiel, vom Anfang zum Ende, von der Vergangenheit in die Zukunft:

Das Publikum kann dann mühelos der Rede folgen, wenn es den Eindruck hat, einer guten und Vernünftigen Struktur zu folgen. Doch warum ist das so?


Tipp: Mehr zum Thema - hier den Text herunterladen oder einen eKurs zum Thema buchen. Insider-News per Newsletter oder für Mitglieder!

Struktur spart Energie beim Zuhören

Zur Übersicht

Die einfach Antwort auf diese Frage lautet: hier wird Energie beim Zuhören gespart. Außerdem erhöht die Vorhersagbarkeit das gute Gefühl der Kontrolle: Der Zuhörer weiß jederzeit, wo er gerade ist, und was ihn als Nächstes erwartet. Ein gutes Stilmittel dazu: Der Dreierschritt.

Der Dreierschritt wirkt rhythmisch und melodiös und erzeugt prägnante und griffige Botschaften. Verstärken mit Steigerungen Wenn wir steigern, ist das so, als ob wir am Hauptschalter drehen, der die Intensität der Emotionen steuert.

Klimax & Antiklimax

Zur Übersicht

Gesteigert wird vom Kleinen ins Große (Klimax), wenn wir Emotionen erregen wollen, und vom Großen ins Kleine (Antiklimax), wenn wir Emotionen dämpfen wollen.

Fakten, die für Sie oder Ihre These sprechen, machen Sie »groß« – das bedeutet, Sie widmen ihnen Redezeit, Sie visualisieren sie, vergleichen sie mit etwas Größerem, inszenieren sie aufwendig. Dieses rhetorische Prinzip heißt Amplificatio.

Steigern & klein-reden

Zur Übersicht

Fakten, die gegen Sie sprechen, machen sie »klein«. Sie gehen entweder gar nicht auf sie ein oder Sie gehen nebensächlich auf sie ein, Sie relativieren sie, visualisieren sie auf keinen Fall, verpacken sie nicht rhetorisch. Denken Sie an den Hinweis über die Nebenwirkungen in der TV-Werbung für Arzneimittel!

Steigern kann man auch durch Häufung. Damit können wir vor allem komplizierte oder abstrakte Dinge begreifbarer machen, da wir durch Umschreibungen viele Sichtweisen auf ein Thema anbieten. So kann jeder Zuhörer sich die Perspektive aussuchen, die für ihn am besten zugänglich ist.


Tipp: Mehr zum Thema - hier den Text herunterladen oder einen eKurs zum Thema buchen. Insider-News per Newsletter oder für Mitglieder!

4 Stilmittel zur Übertreibung und Steigerung

Zur Übersicht

Gehäuft werden kann auch inhaltlich mit Übertreibungen und Steigerungen. Dazu einige Stilmittel:

  • Klimax Steigerung von Worten, Elementen, Argumenten zum Schluss hin. Auf die Spitze treiben. Macht Kleines groß; vernetzt die Zusammenhänge. Hyperbel: Übertreibung: Bei der Darstellung von Personen oder Dingen wird weit über das Glaubwürdige hinaus übertrieben.
  • Asyndeton Mehrere Wörter werden unverbunden aneinandergereiht. Dem Aufgezählten und Gesagten wird eine höhere und herausragende Bedeutung zugesprochen. Häufen Sie vor allem limbische Begehrlichkeiten.
  • Verzicht Es wird ausdrücklich gesagt, worüber man nicht sprechen wird, um es erst recht hervorzuheben. Der Verzicht eignet sich gut, um die gegnerische Position zu erschüttern.
  • Antiklima »Steigert« vom Großen ins Kleine. Führt vom Gesamten ins Detail. Legt den Finger in die Wunde.

Mehr Wissen - eKurse, Text-Download oder persönliche Beratung

Zur Übersicht

Offline-Download: Diesen Text 24 Stunden lang als PDF herunterladen oder ausdrucken - ausschließlich zum Lesen! Dazu einfach nach dem Kauf die Seite aktualisieren. Oder als Premium-Mitglied 1 Jahr lang alle Texte & eKurse gratis herunterladen:

1,67  zzgl. MwStJetzt buchen



eKurs on Demand: Stellen Sie sich Ihren persönlichen E-Kurs zusammen. Oder buchen Sie einen eMail-Kurs - inklusive Betreuung & Zertifikat.

8,98  zzgl. MwStJetzt buchen



eBook on Demad von uns zusammengestellt: Wir stellen für Sie Ihr persönliches eBook aus bis zu 12 Texten Ihrer Wahl zusammen. Oder buchen Sie einen eMail-Kurs - inklusive Betreuung & Zertifikat.

18,98  zzgl. MwStJetzt buchen



Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) - zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

149,00  zzgl. MwStJetzt buchen

berufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. Anita Hermann-Ruess

    Danke auch für das Veröffentlichen & Teilen dieses Beitrags!

  2. Barbara R

    Ein guter Beitrag der erklärt, warum strukturierte Reden so wichtig sind: Sie schaffen Ordnung fürs Gehirn des Zuhörers. Daraus folgt als Fazit; Reden sollten gut strukturiert sein.

  3. DIE FÜHRUNGSKRÄFTE

    Sehr guter Beitrag, vielen Dank dafür!

  4. KompetenzPartner

    Wie hält man die perfekte Rede? Dieser Beitrag bietet eine gute Hilfestellung zum Thema, danke dafür!

  5. kanzlei-job

    Auch das ein Super-Beitrag, den wir gerne an unsere Mitarbeiter weiter geben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.