Zum Artikel

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte:  Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 

Text stammt aus dem Buch: “Das innere Spiel: Wie Entscheidung und Veränderung spielerisch gelingen” (2013), erschienen bei BusinessVillage Verlag, Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Verlags.

Hier schreibt für Sie:

wallnerDr. Heinz Peter Wallner ist Change Berater, Führungskräfteentwickler und Coach.Mit seinem Beratungsunternehmen Wallner und Schauer betreibt er ein Büro in Graz und in Wien. Seine langjährige Erfahrung aus vielen Change-Projekten und aus der Arbeit an der ganzheitlichen Entwicklung von Menschen fließt in seine Sachbücher und in seinen Blog ein. Er versteht sich als Wegbegleiter in Zeiten der Veränderung.

voelkl Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Kurt Völkl ist Generaldirektor einer österreichischen Sozialversicherung.Er arbeitet zudem als Lehrender an der Karl-Franzens-Universität Graz und Sachbuchautor. Völkl ist seit 20 Jahren in Top-Managementpositionen mit Veränderung konfrontiert. In dieser Zeit hat er zahlreiche Change-Projekte und Führungsentwicklungsvorhaben umgesetzt. Gemeinsam mit dem Co-Autor ist er Entwickler des “train the eight”-Veränderungsmodells.

Die Erfolgsprinzipien der Führung: Warum widersprüchliche Werte wichtig sind

Werte in Unternehmen, das ist ein heißes Diskussions-Thema. Es geht häufig darum, dass diese sich widersprechen. Wie geht man nun mit diesen manchmal sehr unterschiedlichen Polen um?

Best of HR – Berufebilder.de®

Müssen Werte sich widersprechen?

Zuletzt schrieben wir:

Wenn Konsequenz (im Sinne von Wirkung) zu einem wichtigen Wert im Unternehmen gemacht wird, dann wird der positive Gegenwert Flexibilität auf das Abstellgleis gestellt. Konsequenz und Flexibilität bilden aber ein polares Wertepaar. Konsequenz ist ohne Flexibilität nicht “wertvoll” und umgekehrt. Für eine bestimmte Zeit kann mehr Konsequenz gefordert werden, aber langfristig können diese Werte nur als Pol-Paar verstanden werden.

Und möchten nun erklären, warum es wichtig ist, dass Werte sich widersprechen und wie man mit diesem Widerspruch umgeht.

Einseitige Werte = negative Ergebnisse

Ein guter Zugang wäre eine Formulierung: “Wir sind so konsequent wie notwendig und so flexibel wie möglich.” Setzen wir im Unternehmen nur auf einen der beiden Werte, so ist die Konsequenz meist eine negative.

Aus der geforderten Konsequenz wird Dogmatismus. Wird Flexibilität zum Wert erklärt, endet das Spiel meist in Beliebigkeit. Wir dürfen die Polarität der Werte im Unternehmen nicht verlieren. Werte müssen Spannungsfelder aufspannen und die Menschen zwischen die Pole bringen. Nur dann hören wir das Plätschern des Eintauchens in den Fluss der Veränderung.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Werte, die alleine stehen können

Natürlich gibt es sinnvolle Werte für Unternehmen, die einfach so für sich alleine stehen können. Beispielsweise ist “energiebewusst” oder “umweltbewusst” eine mehr als sinnvolle Ausrichtung für ein Unternehmen.

Der Gegenpol wirkt in diesen Fällen nicht positiv, sondern destruktiv. Solche Werte dienen der zukunftsfähigen Ausrichtung eines Unternehmens. Das gilt in ähnlicher Form für die soziale und gesellschaftliche Ausrichtung, wie sie im CSR-Konzept (CSR = Corporate Social Responsibility) gefordert wird.

Werte müssen klar kommuniziert werden

Bei all diesen Werten muss klar kommuniziert werden, wo die Grenzen liegen und welche Ausnahmen in krisenhaften Situationen möglich sind. Mit einer dogmatischen Grundhaltung können auch diese Werte zu negativen Konsequenzen in Unternehmen führen.

Nicht unerwähnt sollen natürlich Werte bleiben, die das unternehmerische Handeln sinngemäß beschreiben. Welches Unternehmen möchte nicht eine gewisse Leistungsorientierung spürbar machen oder als verlässlicher Partner gelten? Solche Werte können aus unserer Sicht ebenso ohne Gegenpol eingespielt werden. Wie sollten diese jemals schaden?

Das Muster erkennen

In allen Veränderungsprozessen folgt die Energie der Aufmerksamkeit. Und wir können den sechs Prinzipien “Muster der Aufmerksamkeit” und “Muster der Energie” zuordnen und miteinander sinnvoll verbinden.

Die Energie folgt der Aufmerksamkeit. Das, worauf wir uns konzentrieren, nimmt zu. Dieses schamanische Prinzip wurde in die moderne Psychologie übernommen und zu einem Leitsatz der systemischen Beratungsarbeit.

Übersicht über die Muster

Hinter jedem Prinzip liegt auch eine Wissensdomäne der modernen Wissenschaft verborgen, die wir – mit einiger Unschärfe – auch zuordnen wollen. Es geht uns dabei darum, einen sinnvollen Zusammenhang herzustellen, der Ihnen helfen soll, Muster zu erkennen.

PrinzipGrundhaltungenAufmerksamkeitsmusterEnergiemusterDomäne
Anfang
(und Ende)
MutGanzheitlich wahrnehmen, was ist und was sein sollAnfangsimpuls gebenKomplexität
PolaritätRespektSpannungen spüren und zulassenSpannung aufbauen zwischen den PolenDualität
ResonanzFreudeWahrnehmen, was wirkt und die Dinge in
ein neues
Zusammenspiel kommen lassen
Schwache
Energien
verstärken
Selbstorganisation
Doppelte
Entscheidung
Vertrauen und KonzentrationDer eigenen Intuition
vertrauen und sich in der
Reflexion üben
Steuerimpulse gebenKybernetik
WiederholungBeharrlichkeitFortschritte durch Übung erkennen und Rhythmik
wirken lassen
Steten Fluss ermöglichen “mitten im Fluss”Lernen
OrdnungsmusterLebendigkeitAus Bewegungen heraus neue Muster erkennen (Schwarmintelligenz wirken lassen)Effektivität
der Energieversorgung
Ganzheitlichkeit

Das Prinzip Anfang und Ende für die Führungsarbeit

Was heißt das nun im Detail? Das Prinzip Anfang und Ende braucht Mut als Grundhaltung der Führungskraft.

Wir beginnen die Veränderung durch einen ersten, mutigen Schritt in ein unbekanntes Land. Es ist ein Erobern und somit auch ein marsisches Prinzip des Kampfes.

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben: Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu.

3,99 Jetzt buchen

Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

6 Antworten zu “Die Erfolgsprinzipien der Führung: Warum widersprüchliche Werte wichtig sind”

  1. Paola Wielgus sagt:

    Irgendetwas klappt nicht mit dem Kommentieren, ich musste mehrfach von vorne anfangen.

  2. Bertram sagt:

    Ihre Inhalte machen wirklich Mut, seinen eigenen Ideen zu folgen. Bitte mehr davon!

  3. Julie Hutchison sagt:

    RT @Berufebilder: Die 6 Erfolgsprinzipien der Führung – Teil 3: Warum widersprüchliche Werte wichtig sind – Empfehlenswerter Beitrag RHGiBWl60q #Erfolg #…

  4. Michael Blochberger sagt:

    Die 6 Erfolgsprinzipien der Führung – Teil 3: Warum widersprüchliche Werte wichtig sind

  5. Karrieremesse sagt:

    RT @jobcollege: Die 6 Erfolgsprinzipien der Führung – Teil 3: Warum widersprüchliche Werte wichtig sind: Im le… #B…

  6. KompetenzPartner sagt:

    Die 6 Erfolgsprinzipien der Führung – Teil 3: Warum widersprüchliche Werte wichtig sind: Im le… #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch
error: Warnung Der Inhalt ist geschützt!