Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildrechte bei doddis77. Außerdem
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

Stefan Häseli Portrait 1_quadrHier schreibt für Sie: Stefan Häseli ist Berater für Organisationsentwicklung. Seit über 10 Jahren begleitet der von der Universität St. Gallen zertifizierte Coach und Trainer für Führungs-, Kommunikations- und Marketingthemen u. a. namhafte Unternehmen wie Omega, Swatch, Reader’s Digest und die Schweizerische Post. Ausgezeichnet mit dem Internationalen Deutschen Trainingspreis in Gold ist der ehemalige Kabarettist und Buchautor auch als Moderator und Keynot-Speaker im deutschsprachigen Raum gefragt. Mehr Informationen unter www.atelier-ct.ch und www.stefanhaeseli.ch Alle Texte von Stefan Häseli.

Donald Trump & seine Marken-Kommunikation: Per Twitter die Welt regieren?

  • Umsatz steigern & mehr Geld im Verkauf {+AddOn nach Wunsch}
  • Neustart!! Jobwechsel & Berufliche Neuorientierung in der Arbeitswelt {+AddOn nach Wunsch}
  • Körpersprache – mit Auftreten & Wirkung überzeugen {+AddOn nach Wunsch}
  • Entfalten statt liften – Neue Wege zum Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Erfolg über Nacht {+AddOn nach Wunsch}
  • Unersetzbar werden für den Chef {+AddOn nach Wunsch}
  • Tschüss Bullshit Jobs {+AddOn nach Wunsch}
  • Agiler Führen mit Hirn & neuer Autorität {+AddOn nach Wunsch}
  • Be a Rockstar! Rhetorik die begeistert {+AddOn nach Wunsch}
  • Sabotage Betrug & Lügen entlarven {+AddOn nach Wunsch}
  • Erfolg per Empfehlung {+AddOn nach Wunsch}
  • Danke! Ziele erreichen mit dem Zauberwort {+AddOn nach Wunsch}
  • Mythos Motivation. Neue Wege zum Ziel {+AddOn nach Wunsch}
  • Besser Führen Fördern Coachen {+AddOn nach Wunsch}
  • Rush Hour. Mach keinen Stress nur eins nach dem anderen {+AddOn nach Wunsch}
  • Mehr Geld verdienen weniger arbeiten besser leben {+AddOn nach Wunsch}
  • Tiny Changes! Kleine Schritte Großer Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Kollege Roboter? Keine Angst vor Jobverlust {+AddOn nach Wunsch}
  • Reich werden nebenbei {+AddOn nach Wunsch}
  • Wege aus der Einsamkeit – Freunde finden in Beruf undamp; Privatleben {+AddOn nach Wunsch}

Donald Trump zog als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika im Weißen Haus ein. Eines stand dabei schnell fest: Wird die Angst vor seinen  provokativen Statements zurückgestellt, lässt sich kommunikationstechnisch eine Menge daraus lernen.

Best of HR – Berufebilder.de®

Unverblümte Äußerungen

Am Anfang stand sicherlich diese Überlegung: Ob es für die Welt gut ist oder wie schlecht es werden kann, wenn der neue impulsive Präsident die nächsten vier Jahre nicht nur die Geschicke der USA, sondern damit verknüpft auch zu einem guten Teil die der Welt prägt, sei den politischen Beobachtern überlassen.

Berechtigt waren, wie sich zeigte, zweifellos die Befürchtungen, dass Donald Trump mit seinen oft unverblümten Äußerungen weiterhin viele erschrecken wird.

Provokation als Element der Sozialisierung

Der Einsatz von Provokation in der Kommunikation ist eines der grundlegenden Elemente im Prozess der Sozialisierung und der psychologischen Entwicklung. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil dessen, wie wir soziales Verhalten und die Regeln der sozialen Welt lernen.

Wenn wir das soziale Verhalten anderer und von uns selbst verstehen wollen, müssen wir verstehen, wie Provokation funktioniert. Die Schule ist ein Ort, an dem Kinder etwas über Provokation und die verschiedenen Arten, wie sie in sozialen Beziehungen eingesetzt wird, lernen.

Provokation ist ein mächtiges Werkzeug

Dabei ist nicht jeder provokante Redner gleich ein politischer Agitator, als Hetzer, als Unruhestifter. Provokation ist zweifellos ein mächtiges Instrument, mit dem man Gespräche gestalten kann. Es ist ein wirksames Mittel und je nachdem, wie es eingesetzt wird, kann es als lustig, unterhaltsam und erheiternd empfunden werden – oder eben als manipulativ, unfair oder sogar völlig illegal.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Für Könner ist ein Werkzeug, mit dem sie das Gespräch gestalten können, indem sie Methoden anwenden, die manchmal so subtil sind, dass sie von der anderen Person nicht einmal bemerkt werden. Die Frage die man sich aber stellen muss: Wie subtil ist Donald Trump?

Politik in 140 Zeichen?

Schon gleich zu Beginn seiner Amtszeit staunt die Weltöffentlichkeit über das, was Donald Trump sich an verbalen und technischen Fauxpas erlaubt. Doch man muss hier klar unterscheiden:

Auf der einen Seite ignoriert er oft sämtliche Regeln einer konstruktiven Kommunikation und eines wertschätzenden Feedbacks. Auf der anderen Seite versucht er wie kaum ein anderer, mit 140 Zeichen aus dem ‚Twitter-Fenster’ heraus die Welt zu regieren. Drüber sollten wir nachdenken!

In die News kommen

Unabhängig von seiner Person, lohnt es sich in diesem Zusammenhang, das Bedrohliche vom Nützlichen zu trennen. 140 Zeichen reichen, um eine Sache auf den Punkt zu bringen, eine Diskussion anzustoßen, ins Gespräch oder – positiv wie negativ – in die ‚News’ zu kommen.

Wichtige Aussagen in 140 Zeichen zu packen, ist sicher nicht immer richtig – ganz besonders dann nicht, wenn es um globale Interessen geht. Aber die Kunst es zu können, ist wichtig!

Kernaussagen treffend formulieren

Noch wird diese Fähigkeit in der modernen Gesellschaft, Wirtschaft und Öffentlichkeit nicht wirklich und überall gut genutzt. Es zeugt keineswegs von Oberflächlichkeit, Informationen auf 140 Zeichen zu beschränken.

Vielmehr muss so eine Kernaussage treffend formuliert werden. Anders sieht es natürlich bei komplexen Zusammenhängen aus. Wer das Sowohl-als-auch beherrscht, ist ein ‚Commander in Tweets’.

Zu wenig durchdacht

Zu unterscheiden und abzugrenzen bleibt dabei, dass viel Schrott getwittert wird. Zu wenig durchdacht erscheinen auch viele Posts von Donald Trump. Doch wer hat nicht selbst schon einmal eine Nachricht verschickt, ohne zu überlegen, was sie auslösen kann.

Aber es ist eben ein Unterschied, ob eine unklare eMail an einen guten Bekannten geht, oder ob der mächtigste Mann der Welt einen Amtskollegen mit Atomwaffen im Schrank beleidigt.

Nur für die Galerie

Natürlich wird vieles nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird. Und gerade in der Politik wird vieles für die Galerie gemacht.

Wenn Donald Trump beispielsweise eine Twitter-Nachricht über Wladimir Putin postet, kann es sein, dass das persönliche Gespräch längst stattgefunden hat und man voneinander sehr genau weiß, was man wirklich denkt.

Twittern als Training

Wichtige Kernaussagen auf 140 Zeichen herunter zu brechen, ist harte Arbeit – aber sehr lehrreich. Und vermeintliche Oberflächlichkeit kann auch das Resultat von Tiefgang sei. Aber Vorsicht:

  1. Die Welt der Kommunikation wird anspruchsvoller. Viel kommunizieren auf mehr Medien ergibt nicht zwangsläufig mehr Inhalt.
  2. Der Weg ist das Ziel. Mag meistens stimmen. Vergessen wir gleichwohl nicht: Ein schöner Zug nützt nichts, wenn er nicht in den Bahnhof einfährt.

Eine Qualität, die man lernen kann

Eine Botschaft in einer 140-Zeichen-Meldung zu verfassen, ist eine Qualität, die man lernen kann und die immer wichtiger wird.

Das Gespräch dazu ist aber nach wie vor und bis auf Weiteres durch nichts zu ersetzen. Klar ist, dass auch Donald Trump am Ende des Tages an seinen Handlungen gemessen wird und nicht aufgrund seiner Posts.

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

4 Antworten zu “Donald Trump & seine Marken-Kommunikation: Per Twitter die Welt regieren?”

  1. Donald Trump & seine Marken-Kommunikation: Per Twitter die Welt regieren? – Best of HR | B E R U F E B I L D E R .… – Empfehlenswerter Beitrag OLBcbOlWOK

  2. Donald Trump & seine Marken-Kommunikation: Per Twitter die Welt regieren? – Best of HR | B E R U F E B I L D E R .… – Empfehlenswerter Beitrag GH5KeKXyjS

  3. Donald Trump & seine Marken-Kommunikation: Per Twitter die Welt regieren? von
    Stefan… via B E R U F E B I L D E R
    – Empfehlenswerter Beitrag nhKxZ64u0W

  4. Donald Trump & seine Marken-Kommunikation: Per Twitter die Welt regieren? von
    Stefan… via B E R U F E B I L D E R
    – Empfehlenswerter Beitrag N9mi63LtzL

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch