EnglishGerman

Krisen & Umbrüche als Chance – 1/3: Warum Krisen gut sind



Nächster Teil



Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildmaterial erstellt von Simone Janson | Best of HR - Berufebilder.de

Kaum eine Biografie kommt heute ohne Brüche aus, ohne Wendepunkte, Phasen der Unsicherheit, des Abschieds und des Neuanfangs. Spannend ist dabei, was mit Menschen in solchen Situationen geschieht.


Hier schreibt für Sie:

 

86Birgitt E. Morrien ist Senior Coach & PR Beraterin für führende Unternehmen der Medien- und Kommunikationsbranche.

Profil


Woran orientiert man sich bei einer Krise?

Die für mich spannende Frage in Umbruchsituationen ist: Woran orientiert sich der Einzelne in diesen Momenten? Welche Parameter sind maßgeblich für anstehende Entscheidungen?

In einer Umbruchsituation – und unser heutiges Leben ist auf vielen Ebenen voll davon – gilt ja meist das nicht mehr, was bis dahin Gültigkeit hatte.

Wenn die bisherigen Ziele nicht funktionieren

Maßstäbe, Ziele, Ideen, mit denen wir vor einiger Zeit angetreten waren, haben ihre Bedeutung verloren, sich als nicht funktionierend herausgestellt oder sind uns zu klein geworden.

Sie stehen nicht mehr zur Verfügung, waren doch aber das, was wir damals nach bestem Wissen und Gewissen für unseren Weg ausgewählt hatten. Sie trugen uns eine Zeit lang und können das nun nicht mehr. Das einzusehen ist bereits ein Prozess, der nicht selten zögerlich und von Schmerzen begleitet verläuft.

Was kommt nach der Veränderung

Und doch ist er notwendig. Was aber tritt an die Stelle der alten Grundsätze? Woran halten und orientieren wir uns nun? Wir haben die Möglichkeit, in einer solchen Situation dem zu folgen, was uns andere raten, empfehlen oder was sie sogar von uns fordern.

Wir können unser Weitergehen an Prognosen aus den Medien ausrichten – was ist angesagt, was dürfte jetzt Gewinn versprechen? Ein solcher Umgang mit der Krise kann erfolgreich sein.

Der Weg muss mit ureigenen Ideen übereinstimmen

Die Erfahrung zeigt aber, dass spätestens nach ein paar Jahren häufig zutage tritt, dass dieser Weg nicht mit den ureigenen Bedürfnissen und Befähigungen der oder des Betreffenden übereinstimmt. Neue Krisen und Zusammenbrüche sind die Folge. Wieder wird der Mensch gezwungen, die Weichen neu zu stellen.

Brüchige Biografien sind moderne Biografien. Nonlineare Lebensverläufe sind zunehmend der Normalfall. Fällt die Kontinuität weg, die man früher meist von den Eltern und Großeltern kannte, stellt sich leicht ein Gefühl der Verlorenheit ein. Dabei wächst genau aus solchen Brüchen oft der Erfolg.

Außergewöhnliche Erfolge durch außergewöhnliche Wege

Es lässt sich beobachten, dass in der Regel die Menschen außergewöhnlichen Erfolg haben, die einen außergewöhnlichen Weg gegangen sind. Der Erfolg selbst ist sehr begehrt, der Weg dorthin allerdings, der auch durch karge Landschaften oder gar Wüsten führen kann, wird oft gescheut.

Doch Brüche sind Teil des für jede Entwicklung nötigen Auf und Abs. Und Menschen, die Brüche erlebten, haben genau dadurch häufig zu ihrer wahren Kraft gefunden. Ihre Krisen wurden zu Befreiungskrisen. Das Leben gab ihnen den Anstoß, den sie brauchten, um den nächsten Schritt zu wagen.

Krise als Chance

„Krise als Chance“ mag etwas abgedroschen klingen, aber Ich betrachte einen Bruch tatsächlich als eine Chance, das Bisherige infrage zu stellen. Krisen setzen große Energien frei, anfangs vielleicht vor allem die der Angst. Sie gehen uns extrem nahe, da sie immer einen Abschied bedeuten.

Wir merken, dass etwas Gewohntes, lange Eingeübtes, zu einem Muster Gewordenes nicht mehr funktioniert oder nicht mehr gelebt werden kann. Der langjährige Arbeitsplatz ist weg, eine Krankheit zwingt uns zum Pausieren, Erschöpfung und Burnout zeigen uns, dass wir nicht mehr so weitermachen können.

Sicherheit, die in der Krise wegschmilzt

Das Vertraute der Vergangenheit bedeutet für uns Sicherheit, die in der Krise wegschmilzt oder uns sogar mit einem Schlag entrissen wird. Das macht verständlicherweise Angst.

Wegen genau dieser Angst verbleiben wir auch oft in Routinen, die uns gar nicht mehr guttun, die unserer Gesundheit, unserer Weiterentwicklung, unserem Wohlbefinden schaden.

Lieber Stillhalten und hoffen?

Doch ein Verharren in einer wenn auch leidvollen Lebensform erscheint uns oft besser als der Aufbruch ins Unbekannte. Es könnte besser sein, sicherlich, aber es könnte auch noch schlimmer kommen – also lieber stillhalten und hoffen.

Stehen wir schließlich vor einer ausgewachsenen Krise, gibt es kein Ausharren mehr, und dann ergreift uns üblicherweise Angst. Die Umstände zwingen uns, umzudenken, anders zu handeln oder doch zumindest einzusehen, dass das Festhalten am Alten keine Option mehr ist.

Die Krise – der Perfekte Zeitpunkt für neue Perspektiven

Wo aber ist das Neue? Welchen Ausweg können wir nutzen? Brennende Fragen, auf die sich jetzt keine Antworten zeigen wollen. So versuchen wir uns oftmals doch noch einige verzweifelte Male am Bisherigen festzuklammern, auf Wunder zu hoffen oder auf das Erwachen aus einem bösen Traum.

Die Realität aber erweist sich als stärker – sie ist, wie sie ist. Mit all dieser Dynamik ist die Krise der perfekte Zeitpunkt dafür, neue Perspektiven zu entwickeln. Das bislang Gültige trägt nicht mehr, zugleich ist noch nichts Neues in Sicht, das tragen könnte.

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 140 Leser nach Google Analytics
  2. 27 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

  1. kanzlei-job
    kanzlei-job

    (Beitrag via Twitter) rHhvF9NcT7

  2. JobisJob DE
    JobisJob DE

    RT @Berufebilder: Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 3: Vom Jobverlust zum Neuanfang – (Beitrag via Twitter) 01qJtjnJt2

  3. kanzlei-job
    kanzlei-job

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 4: Übergangsrituale | B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) ru2GZJeqOs

  4. kanzlei-job
    kanzlei-job

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 4: Übergangsrituale: Eine Krise stellt sich für viele schwer und unüberwin… (Beitrag via Twitter) q9gfMB5oYA

  5. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 4: Übergangsrituale: Eine Krise stellt sich für viele schw… (Beitrag via Twitter) bKPBEPOx0k #Beruf #Bildung

  6. Berufebilder
    Berufebilder

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 4: Übergangsrituale – (Beitrag via Twitter) eCN8BFEqIR

  7. Simone Janson
    Simone Janson

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 4: Übergangsrituale – (Beitrag via Twitter) IK2KmanUDm

  8. kanzlei-job
    kanzlei-job

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 3: Vom Jobverlust zum Neuanfang: Initiation als Wachstumsschub Schwere Ein… (Beitrag via Twitter) jKajGWjDE0

  9. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 3: Vom Jobverlust zum Neuanfang: Initiation als Wachstumss… (Beitrag via Twitter) LBAhIzMOWA #Beruf #Bildung

  10. Simone Janson
    Simone Janson

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 3: Vom Jobverlust zum Neuanfang – (Beitrag via Twitter) 95BISWccoj

  11. Berufebilder
    Berufebilder

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 3: Vom Jobverlust zum Neuanfang – (Beitrag via Twitter) LPn0kySyOh

  12. Gerwin Karafiol
    Gerwin Karafiol

    RT @jobcollege: Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 2: Warum Krisen gut sind: Brüchige Biografien sind moderne… (Beitrag via Twitter) R2UgEiEWDJ #B…

  13. Judith Egle
    Judith Egle

    Krisen & Umbrüche als Chance: Nonlineare Lebens(ver)läufe sind zunehmend der Normalfall (Beitrag via Twitter) iFv586h9Z9 @Berufebilder @KanzleiJob

  14. kanzlei-job
    kanzlei-job

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 2: Warum Krisen gut sind | B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) xdGXB2VOFi

  15. kanzlei-job
    kanzlei-job

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 2: Warum Krisen gut sind: Brüchige Biografien sind moderne Biografien. Non… (Beitrag via Twitter) zIEHlpdGKP

  16. Weiterbildung Anhalt
    Weiterbildung Anhalt

    RT @jobcollege: Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 2: Warum Krisen gut sind: Brüchige Biografien sind moderne… (Beitrag via Twitter) R2UgEiEWDJ #B…

  17. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 2: Warum Krisen gut sind: Brüchige Biografien sind moderne… (Beitrag via Twitter) R2UgEiEWDJ #Beruf #Bildung

  18. Berufebilder
    Berufebilder

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 2: Warum Krisen gut sind – (Beitrag via Twitter) GGRckLRy78

  19. Simone Janson
    Simone Janson

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 2: Warum Krisen gut sind – (Beitrag via Twitter) b8awTtsUQ0

  20. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 1: Umbrüche als Wegweiser: Kaum eine Biografie kommt heute… (Beitrag via Twitter) 6YoPAFwiQh #Beruf #Bildung

  21. kanzlei-job
    kanzlei-job

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 1: Umbrüche als Wegweiser | B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) NmM5I57mSA

  22. kanzlei-job
    kanzlei-job

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 1: Umbrüche als Wegweiser: Kaum eine Biografie kommt heute ohne Brüche aus… (Beitrag via Twitter) ZB1VTK6PKQ

  23. Simone Janson
    Simone Janson

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 1: Umbrüche als Wegweiser – (Beitrag via Twitter) EayUHyxuAF

  24. Berufebilder
    Berufebilder

    Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 1: Umbrüche als Wegweiser – (Beitrag via Twitter) fUbY9ZueGU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.