Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte:
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

Hier schreibt für Sie:

86Birgitt E. Morrien ist Senior Coach und PR Beraterin für führende Unternehmen der Medien- und Kommunikationsbranche.Birgitt Elisabeth Morrien (*1959) ist im Münsterland aufgewachsen, bevor sie ihr Studium aufnahm. Nach ersten Semestern in Deutschland führte die Neugier auf mehr sie in die Vereinigten Staaten. Als „Master of Science in Mass Communications“ verließ sie die Boston University. Anschließend erwarb sie an der Fortbildungsakademie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (FAW) in Köln ihr Know-how als PR-Beraterin. Neben ihrer beruflichen Karriere qualifizierte sich Morrien überdies in den Tätigkeitsfeldern Management-Supervision und Coaching. Mit DreamGuidance legte Morrien schließlich ein eigenes ganzheitliches Coaching-Konzept vor, das sie seit 1995 in ihrer eigenen Beratungspraxis COP – Coaching • Organisation • Public Relations anwendet. Birgitt E. Morrien arbeitet vor allem im Auftrag führender Unternehmen der Medien- und Kommunikationsbranche und kooperiert mit ausgewählten Beratungsunternehmen. Zu ihren Auftraggebern zählen zudem öffentliche Einrichtungen. Neben der Beratungsarbeit ist Senior Coach Morrien auch als Autorin, Dozentin und Fachjournalistin tätig. Alle Texte von Birgitt E. Morrien.

Krisen & Umbrüche als Chance: Warum Krisen gut sind

  • de-cover-self-confident
  • de-cover-rules-sales
  • de-cover-disruptive-innovation
  • en-cover-resilient-challenge.jpg
  • de-cover-head-wall.jpg
  • de-cover-projects
  • de-cover-body-language-leaders
  • en-cover-promotion.jpg
  • de-cover-dismissed
  • de-cover-body-language-sales
  • de-cover-say-no
  • de-cover-chaos-management.jpg
  • de-cover-lead-coward
  • en-cover-competence
  • en-cover-do-nothing.jpg
  • de-cover-dismiss-success.jpg
  • de-cover-further-edication
  • de-cover-visible
  • de-cover-rhich-magic
  • de-cover-outplacement.jpg

Kaum eine Biografie kommt heute ohne Brüche aus, ohne Wendepunkte, Phasen der Unsicherheit, des Abschieds und des Neuanfangs. Spannend ist dabei, was mit Menschen in solchen Situationen geschieht.

Best of HR – Berufebilder.de®

Woran orientiert man sich bei einer Krise?

Die für mich spannende Frage in Umbruchsituationen ist: Woran orientiert sich der Einzelne in diesen Momenten? Welche Parameter sind maßgeblich für anstehende Entscheidungen?

In einer Umbruchsituation – und unser heutiges Leben ist auf vielen Ebenen voll davon – gilt ja meist das nicht mehr, was bis dahin Gültigkeit hatte.

Wenn die bisherigen Ziele nicht funktionieren

Maßstäbe, Ziele, Ideen, mit denen wir vor einiger Zeit angetreten waren, haben ihre Bedeutung verloren, sich als nicht funktionierend herausgestellt oder sind uns zu klein geworden.

Sie stehen nicht mehr zur Verfügung, waren doch aber das, was wir damals nach bestem Wissen und Gewissen für unseren Weg ausgewählt hatten. Sie trugen uns eine Zeit lang und können das nun nicht mehr. Das einzusehen ist bereits ein Prozess, der nicht selten zögerlich und von Schmerzen begleitet verläuft.

Was kommt nach der Veränderung

Und doch ist er notwendig. Was aber tritt an die Stelle der alten Grundsätze? Woran halten und orientieren wir uns nun? Wir haben die Möglichkeit, in einer solchen Situation dem zu folgen, was uns andere raten, empfehlen oder was sie sogar von uns fordern.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Wir können unser Weitergehen an Prognosen aus den Medien ausrichten – was ist angesagt, was dürfte jetzt Gewinn versprechen? Ein solcher Umgang mit der Krise kann erfolgreich sein.

Der Weg muss mit ureigenen Ideen übereinstimmen

Die Erfahrung zeigt aber, dass spätestens nach ein paar Jahren häufig zutage tritt, dass dieser Weg nicht mit den ureigenen Bedürfnissen und Befähigungen der oder des Betreffenden übereinstimmt. Neue Krisen und Zusammenbrüche sind die Folge. Wieder wird der Mensch gezwungen, die Weichen neu zu stellen.

Brüchige Biografien sind moderne Biografien. Nonlineare Lebensverläufe sind zunehmend der Normalfall. Fällt die Kontinuität weg, die man früher meist von den Eltern und Großeltern kannte, stellt sich leicht ein Gefühl der Verlorenheit ein. Dabei wächst genau aus solchen Brüchen oft der Erfolg.

Außergewöhnliche Erfolge durch außergewöhnliche Wege

Es lässt sich beobachten, dass in der Regel die Menschen außergewöhnlichen Erfolg haben, die einen außergewöhnlichen Weg gegangen sind. Der Erfolg selbst ist sehr begehrt, der Weg dorthin allerdings, der auch durch karge Landschaften oder gar Wüsten führen kann, wird oft gescheut.

Doch Brüche sind Teil des für jede Entwicklung nötigen Auf und Abs. Und Menschen, die Brüche erlebten, haben genau dadurch häufig zu ihrer wahren Kraft gefunden. Ihre Krisen wurden zu Befreiungskrisen. Das Leben gab ihnen den Anstoß, den sie brauchten, um den nächsten Schritt zu wagen.

Krise als Chance

„Krise als Chance“ mag etwas abgedroschen klingen, aber Ich betrachte einen Bruch tatsächlich als eine Chance, das Bisherige infrage zu stellen. Krisen setzen große Energien frei, anfangs vielleicht vor allem die der Angst. Sie gehen uns extrem nahe, da sie immer einen Abschied bedeuten.

Wir merken, dass etwas Gewohntes, lange Eingeübtes, zu einem Muster Gewordenes nicht mehr funktioniert oder nicht mehr gelebt werden kann. Der langjährige Arbeitsplatz ist weg, eine Krankheit zwingt uns zum Pausieren, Erschöpfung und Burnout zeigen uns, dass wir nicht mehr so weitermachen können.

Sicherheit, die in der Krise wegschmilzt

Das Vertraute der Vergangenheit bedeutet für uns Sicherheit, die in der Krise wegschmilzt oder uns sogar mit einem Schlag entrissen wird. Das macht verständlicherweise Angst.

Wegen genau dieser Angst verbleiben wir auch oft in Routinen, die uns gar nicht mehr guttun, die unserer Gesundheit, unserer Weiterentwicklung, unserem Wohlbefinden schaden.

Lieber Stillhalten und hoffen?

Doch ein Verharren in einer wenn auch leidvollen Lebensform erscheint uns oft besser als der Aufbruch ins Unbekannte. Es könnte besser sein, sicherlich, aber es könnte auch noch schlimmer kommen – also lieber stillhalten und hoffen.

Stehen wir schließlich vor einer ausgewachsenen Krise, gibt es kein Ausharren mehr, und dann ergreift uns üblicherweise Angst. Die Umstände zwingen uns, umzudenken, anders zu handeln oder doch zumindest einzusehen, dass das Festhalten am Alten keine Option mehr ist.

Die Krise – der Perfekte Zeitpunkt für neue Perspektiven

Wo aber ist das Neue? Welchen Ausweg können wir nutzen? Brennende Fragen, auf die sich jetzt keine Antworten zeigen wollen. So versuchen wir uns oftmals doch noch einige verzweifelte Male am Bisherigen festzuklammern, auf Wunder zu hoffen oder auf das Erwachen aus einem bösen Traum.

Die Realität aber erweist sich als stärker – sie ist, wie sie ist. Mit all dieser Dynamik ist die Krise der perfekte Zeitpunkt dafür, neue Perspektiven zu entwickeln. Das bislang Gültige trägt nicht mehr, zugleich ist noch nichts Neues in Sicht, das tragen könnte.

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

16 Antworten zu “Krisen & Umbrüche als Chance: Warum Krisen gut sind”

  1. RT @Berufebilder: Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 3: Vom Jobverlust zum Neuanfang – – Spannender Beitrag01qJtjnJt2

  2. Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 4: Übergangsrituale | B E R U F E B I L D E R – Spannender Beitragru2GZJeqOs

  3. Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 4: Übergangsrituale: Eine Krise stellt sich für viele schwer und unüberwin… – Spannender Beitragq9gfMB5oYA

  4. Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 4: Übergangsrituale: Eine Krise stellt sich für viele schw… – Spannender BeitragbKPBEPOx0k #Beruf #Bildung

  5. Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 3: Vom Jobverlust zum Neuanfang: Initiation als Wachstumsschub Schwere Ein… – Spannender BeitragjKajGWjDE0

  6. Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 3: Vom Jobverlust zum Neuanfang: Initiation als Wachstumss… – Spannender BeitragLBAhIzMOWA #Beruf #Bildung

  7. RT @jobcollege: Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 2: Warum Krisen gut sind: Brüchige Biografien sind moderne… – Spannender BeitragR2UgEiEWDJ #B…

  8. Krisen & Umbrüche als Chance: Nonlineare Lebens(ver)läufe sind zunehmend der Normalfall – Spannender BeitragiFv586h9Z9 @Berufebilder @KanzleiJob

  9. Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 2: Warum Krisen gut sind | B E R U F E B I L D E R – Spannender BeitragxdGXB2VOFi

  10. Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 2: Warum Krisen gut sind: Brüchige Biografien sind moderne Biografien. Non… – Spannender BeitragzIEHlpdGKP

  11. RT @jobcollege: Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 2: Warum Krisen gut sind: Brüchige Biografien sind moderne… – Spannender BeitragR2UgEiEWDJ #B…

  12. Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 2: Warum Krisen gut sind: Brüchige Biografien sind moderne… – Spannender BeitragR2UgEiEWDJ #Beruf #Bildung

  13. Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 1: Umbrüche als Wegweiser: Kaum eine Biografie kommt heute… – Spannender Beitrag6YoPAFwiQh #Beruf #Bildung

  14. Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 1: Umbrüche als Wegweiser | B E R U F E B I L D E R – Spannender BeitragNmM5I57mSA

  15. Krisen & Umbrüche als Chance – Teil 1: Umbrüche als Wegweiser: Kaum eine Biografie kommt heute ohne Brüche aus… – Spannender BeitragZB1VTK6PKQ

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch