Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine nachhaltige Arbeitswelt. Mit unserem einzigartigen on-Demand Verlags-Konzept bieten wir Bücher, Magazine, eKurse und haben über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – Kunden u.a. Samsung, Otto, staatliche Institutionen, Partner Bundesbildungsministerium. Verlegerin Simone Janson ist eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. von Rundstedt hat uns finanziell unterstützt. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson


Caterine_Schwierz_Porträt_PrintversionHier schreibt für Sie: Caterine Schwierz, vormals u.a. Intrapreneur in einem Unternehmen der Fortune Global 500, ist Mitglied der Geschäftsleitung bei v. Rundstedt und Partner.Die Diplom-Ökonomin führt als Chief Operating Officer ein hoch qualifiziertes Team von Regionalmanagern und Head of Competence Center, die die Leistungserbringung steuern und die Qualität und Weiterentwicklung der Beratungsleistungen sicherstellen.Caterine Schwierz verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung als Beraterin, Führungskraft und Intrapreneur in einem Unternehmen der Fortune Global 500 sowie in mittelständischen Unternehmen. Als Expertin für Talent und Karriere entwickelt sie Lösungen für ein zukunftsorientiertes Talent- und Karrieremanagement in Unternehmen. Zuletzt erschien von ihr dazu die Studie “Marktplatz für Karrieren”. Mehr Informationen unter www.rundstedt.de Alle Texte von Caterine Schwierz.

  • No Risk No Fun! Habe Mut & tu was du willst {+AddOn nach Wunsch}
  • Sexy! Beliebt mit Charisma {+AddOn nach Wunsch}
  • Digitalisierung & Change Management {+AddOn nach Wunsch}
  • Kontrolle behalten in unsicheren Zeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • eLearning – virtuell eigenständig lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • Beherrsch die Zeit! Projektmanagement mit Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Führen ohne Hierarchie – das Ende eines Erfolgsrezepts {+AddOn nach Wunsch}
  • Kill den Chef! Miese Vorgesetzte loswerden {+AddOn nach Wunsch}
  • Streiten. Konflikte lösen & vermeiden {+AddOn nach Wunsch}
  • Gewohnheiten ändern {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Macht der Wünsche nutzen {+AddOn nach Wunsch}
  • Prokrastination überwinden {+AddOn nach Wunsch}
  • Tschüss Sabotage! Mobbing Depression Ängste überwinden {+AddOn nach Wunsch}
  • Hilfe! Meeting! Effiziente Besprechungen & Konferenzen {+AddOn nach Wunsch}
  • Best Practice: Erfolgreich Managen {+AddOn nach Wunsch}
  • Chef werden & bleiben {+AddOn nach Wunsch}
  • Perfekte Karriere? Mit Sneakers in die Chefetage {+AddOn nach Wunsch}
  • Führen in der Sandwichposition {+AddOn nach Wunsch}
  • Besser Führen Fördern Coachen {+AddOn nach Wunsch}
  • Mach was ich will {+AddOn nach Wunsch}

Vom Statusdenken zum Lebenslauf-Mosaik: 5 Tipps zur Karriere der Zukunft

Bisher 5240 Leser, 2687 Social-Media-Shares Likes & Reviews (5/5) • Kommentare lesen & schreiben

Karriere machen nur diejenigen, die Schritt für Schritt die Karriereleiter erklimmen. Beruflicher Erfolg stellt sich schließlich mit Erreichen einer Führungsposition ein. Oder doch nicht? Die Zukunft bringt veränderte Karrieremodelle.

karriere-mosaik

Good bye Karriereleiter

Die Deutschen werden älter, unsere Lebensarbeitszeit verlängert sich. Die aufstrebende Generation Y sucht ihren beruflichen Weg irgendwo zwischen Sinn und Sicherheit.

Der “War for Talents” tobt, der rasante technologische Fortschritt lässt uns staunen. In dieser Arbeitswelt sind Flexibilität und Innovation wichtiger denn je – für Mitarbeiter und Unternehmen gleichermaßen.

Mosaik-Karrieren gehört die Zukunft

Die bisherige Karriereleiter ist unter diesen Voraussetzungen immer weniger realisierbar: Sie ist zu unflexibel und lässt sich nur schwer an die Lebensphasen von Talenten anpassen. Auch der Bedarf von Unternehmen ist nicht immer deckungsgleich mit den jeweiligen Stärken der vorhandenen Talente.

Karrieren werden sich deshalb in Zukunft zunehmend ändern. Erfolgreiche Karrieren werden vielfältiger sein und immer mehr einem Mosaik aus Fach-, Führungs- und Projekteinsätzen gleichen. Das Leitbild der Mosaikkarriere kommt unseren Lebensphasen und Talenten entgegen.

Flexibiltät zum Entdecken neuer Aufgaben

Es bietet Flexibilität und Beweglichkeit und gestattet uns, neue Rollen und vielfältige Aufgabenfelder zu entdecken. Karriere wird darin als Lebensweg verstanden, auf dem sich uns zusätzliche Chancen bieten.


Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Karrieren in Form eines Mosaiks kommen sowohl den Veränderungen in der Arbeitswelt – wie zum Beispiel der länger werdenden Lebensarbeitszeit – als auch individuellen Wünschen und Bedürfnissen entgegen.

Mosaikkarrieren noch die Ausnahme

Momentan sind Mosaikkarrieren noch die Ausnahme. Einer Umsetzung steht vor allem das vorherrschende Statusdenken im Wege.

So halten Arbeitnehmer häufig an den bestehenden gesellschaftlichen Konventionen fest und verbinden erfolgreiche Karrieren weiterhin mit einem Aufstieg in Führungspositionen.

Weg vom Statusdenken

Das ist nachvollziehbar, schließlich haben viele Generationen das “Modell Karriereleiter” erfolgreich vorgelebt. Statussymbole und die vorherrschenden Verdienstmodelle begünstigen es bis heute.

Seitenschritte und Karrierebrüche finden bei “Statusdenkern” häufig keine Akzeptanz. Dies wird sich langsam wandeln. Besonders offen gegenüber der neuen Karrierekultur zeigen sich schon heute die Vertreter der Generation Y, aber auch Mitarbeiter, die gegen Ende ihres Erwerbslebens noch einmal nach einer Herausforderung suchen.

Ja zu einer neuen Karrierekultur

Mosaikkarrieren bringen es mit sich, dass bestehende Hierarchien und Strukturen infrage gestellt werden.

Um sie langfristig in Unternehmen zu verankern, ist deshalb eine Veränderung der Unternehmenskultur notwendig.

2 Voraussetungen für neue Karrieren

Es gelten für die neuen Mosaik-Karrieren 2 wesentliche Voraussetzungen:

  1. Voraussetzung für Karrieren im Mosaikstil ist zum einen eine Kultur, die Mitarbeitern Zeiten des Lernens und Fehlermachens zugesteht, wenn sie eine neue Aufgabe übernehmen.
  2. Zum anderen müssen wir lernen, auch mit beruflichen Seitenschritten und Brüchen umzugehen und erkennen, dass diese nichts Negatives sind. Im Gegenteil: Sie sind der Nährboden für die Entwicklung vielfältiger Kompetenzen.

5 Tipps: So können Sie selbst Mosaik-Karrieren leben

  1. Seien Sie offen für alternative Karrierewege
  2. Setzen Sie sich mit Ihren Stärken und Talenten auseinander: Was kann ich? Was will ich? Wie kann sich mein Karrierepfad weiterentwickeln?
  3. Sehen Sie Abweichungen von Ihrem geplanten Karriereweg als Chance und nutzen Sie diese Akzeptieren Sie Brüche im Lebenslauf
  4. Machen Sie sich bewusst: Sie sitzen im Fahrersitz Ihrer Karriere
  5. Wagen Sie neue Schritte auf Ihrem persönlichen Karriereweg

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99Jetzt buchen

  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review

11 Antworten zu „Vom Statusdenken zum Lebenslauf-Mosaik: 5 Tipps zur Karriere der Zukunft“

  1. Sophia von Rundstedt

    #Karriere machen nur diejenigen, die step by step die #Karriereleiter erklimmen. Oder doch nicht? Denken Sie um!

  2. Bildung, Karriere, Zukunft | B E R U F E B I L D E R RSS Feed

    […] Vom Statusdenken zum Lebenslauf-Mosaik: 5 Tipps zur Karriere der Zukunft […]

  3. Chr. von Scharpen

    Vom Statusdenken zum Lebenslauf-Mosaik: 5 Tipps zur Karriere der Zukunft | B E R U F E B I L D E R – Statusdenke…

  4. Chr. von Scharpen

    “Mosaik-Karriere” eine wunderbare Metapher um den Vorteil verständlicher zu machen.

    1. Simone Janson

      Danke für den Hinweis, ja, fand ich auch.

  5. Chr. von Scharpen

    RT @Berufebilder: Vom Statusdenken zum Lebenslauf-Mosaik: 5 Tipps zur Karriere der Zukunft –

  6. Sophia von Rundstedt

    Good bye #Karriereleiter und #Statusdenken! 5 Tipps zur #Karriere der #Zukunft von @mosaikkarriere via @berufebilder

  7. Monika B. Paitl

    RT @SimoneJanson: Vom Statusdenken zum Lebenslauf-Mosaik: 5 Tipps zur Karriere der Zukunft –

  8. walking.gut

    RT @jobcollege: Vom Statusdenken zum Lebenslauf-Mosaik: 5 Tipps zur Karriere der Zukunft: Karriere machen nur … #B…

  9. KompetenzPartner

    Vom Statusdenken zum Lebenslauf-Mosaik: 5 Tipps zur Karriere der Zukunft: Karriere machen nur … #Beruf #Bildung

  10. Sophia von Rundstedt

    RT @Berufebilder: Vom Statusdenken zum Lebenslauf-Mosaik: 5 Tipps zur Karriere der Zukunft –

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch