Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte:

Hier schreibt für Sie:

66Eva Mattern ist ist freie Journalistin und Redakteurin bei Springest in Amsterdam.Eva Mattern studierte Geographie, Soziologie und Spanisch mit Magisterabschluss an der FAU- Erlangen-Nürnberg und absolvierte ein Fernstudium “Deutsch als Fremdsprache” an der Universität München und am Goethe-Institut. Heute wohnt sie in den Niederlanden und ist freie Journalistin und Redakteurin bei www.Springest.de, einer unabhängigen Online-Plattform zum Vergleich von Fort- und Weiterbildungen. Alle Texte von Eva Mattern.

“Lernfreudiger, sozial kompetenter IT-Ingenieur gesucht”: Die Weiterbildungstrends auf dem Arbeitsmarkt2012 {Trend!-Studie}

  • de-cover-business-seduction.jpg
  • en-cover-beauyful-world.jpg
  • de-cover-easy-life
  • de-cover-handling-criticism
  • en-cover-competence
  • de-cover-ecommerce-chance
  • de-cover-chaos-management.jpg
  • de-cover-speak-up
  • de-cover-lazy-rhich
  • de-cover-reentry-job.jpg
  • de-cover-more-money-less-work.jpg
  • en-cover-risk-fun.jpg
  • de-cover-efficient-work
  • de-cover-psychopaths
  • de-cover-women-success
  • de-cover-like-a-boss
  • de-cover-financial-crisis
  • de-cover-say-yes
  • de-cover-elearning
  • de-cover-projects

Höher, besser, weiter: Lernen und sich selbst entwickeln ist eigentlich immer angesagt. Aber was genau ist 2012 gefragt und was sind die Trends im Bereich Weiterbildung?

Best of HR – Berufebilder.de®

Mitarbeiter: Lernbereitschaft ist gefragt

2012 gilt vor allem eins, die Weiterbildung an sich, ist schon ein großer Trend. Von Mitarbeitern wird die Bereitschaft vorrausgesetzt sich weiterbilden zu wollen und gleichzeitig bieten immer mehr Unternehmen Seminare und Kurse an.

So profitieren Arbeitgeber nicht nur von spezialisierten Mitarbeiteren, sie werden auch von ihren Angestellten als attraktives Unternehmen wahrgenommen. Ein großes Thema ist dementsprechend auch das lebenslange Lernen und Bewahren des angeeigneten Wissens.

Weiterbildung ist in!

Bei dem Traumkandidat eines Unternehmens, handelt es sich 2012 um eine Fachkraft mit Soft Skills, die bereit ist sich weiterzubilden. Und bei den Weiterbildungen ist, laut der aktuellen TNS Infratest Studie “Weiterbildungstrends in Deutschland 2012″, das Fernlernen ganz oben auf der Liste.

Dabei überzeugt vor allem die Flexibilität, die ein Fernstudium bietet: Die Teilnehmer sind eigenverantwortlich, nicht an feste Zeiten und Orte gebunden und können die Zeit ihrer Weiterbildung selbst einteilen, und so an ihr Arbeitspensum anpassen.

Fernstudium als neuer Trend?

Fernstudien sind oft internetgestützt, und das macht laut Trendbuch Personalentwicklung 2012 den nächsten Trend aus: Lernen 2.0. Damit ist vor allem das digitale, informelle Lernen mit Hilfe der Social Networks gemeint. Im Internet kann heutzutage jeder Inhalte veröffentlichen und Anderen zur Verfügung stellen, die diese dann verändern und erweitern können.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Das wirft auch die Frage auf, ob Lernen, durch den unbegrenzten Zugriff auf Informationen, in der Zukunft komplett informell stattfinden wird. Auch wenn noch meist klassische Methoden, wie das Präsenzlernen in Kombination mit dem E-learning angewendet werden, nimmt das Internet eine immer wichtigere Position ein.

Mehr Möglichkeiten, mehr Erwartungen

Das Prinzip des Lernen 2.0 wird aber auch von Unternehmen genutzt: So kann ein Unternehmen z.B. sein gesamtes “Wissen” online stellen und den Mitarbeitern den Zugriff darauf ermöglichen.

Dementsprechend sind auch die Ansprüche dieses Jahr: Gesucht werden vor allem Arbeitskräfte aus dem  IT- und ingenieurnahen Umfeld, die außerdem über Methodenwissen und kommunikative Fähigkeiten verfügen.

Was ist gefragt?

Dazu werden sehr gute Englischkenntnisse, vor allem bei Akademikern, inzwischen nicht mehr nur erwartet, sondern vorrausgesetzt.

Wichtiger werden dieses Jahr auch Soft Skills, vor allem bei Führungspersönlichkeiten. Gefragt sind hier, laut der TNS Infratest Studie, vor allem nonverbale sensible Kommunikationsfähigkeiten und soziale Kompetenz.

Arbeitgebertrends

Aber auch von Seiten der Arbeitgeber gibt es Trends: Die Suche nach neuen Mitarbeitern wird digital, Vorstellungsgespräche per Skype werden immer häufiger. Und auch das Recruiting findet mehr und mehr online statt:

Webseiten wie LinkedIn oder Xing werden zum Anlaufpunkt und gerade jüngere Generationen und Berufseinsteiger schaffen sich ein berufliches Netzwerk über Facebook. Weiterführende Karrieren profitieren in dieser Hinsicht aber nicht vom Internet. Jobs in diesem Bereich werden aber nach wie vor offline und eher über persönliche Beziehungen vergeben.

Ein weiterer Trend 2012 ist der Umgang von Unternehmen mit Burnouts. Das Thema wird stets ernster genommen und dementsprechen wirkt sich die Prävention und der Umgang mit Burnouts auch auf das Image eines Unternehmens aus.

Und auch hier findet man den Trend Weiterbildung wieder: Viele Unternehmen bieten Seminare zur Burnout-Prophylaxe an.

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

6 Antworten zu ““Lernfreudiger, sozial kompetenter IT-Ingenieur gesucht”: Die Weiterbildungstrends auf dem Arbeitsmarkt2012 {Trend!-Studie}”

  1. “Lernfreudiger, sozial kompetenter IT-Ingenieur gesucht”: Die Weiterbildungstrends 2012

  2. Weiterbildungstrends 2012: Lernen 2.0, Work-Life-Balance & Burnout-Prophylaxe #dbt12

  3. Weiterbildungstrends 2012: Lernen 2.0, Work-Life-Balance & Burnout-Prophylaxe #dbt12

  4. “Lernfreudiger, sozial kompetenter IT-Ingenieur gesucht”: Die Weiterbildungstrends 2012: Höher, besser, weiter: …

  5. “Lernfreudiger, sozial kompetenter IT-Ingenieur gesucht”: Die Weiterbildungstrends 2012 #Business

  6. “Lernfreudiger, sozial kompetenter IT-Ingenieur gesucht”: Die Weiterbildungstrends 2012

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch