Welche Karriere-Trends brauchen wir wirklich? Teil 3: Bunte Lebensläufe automatisch generiert


Voriger Teil Nächster Teil
Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
15.07.2011 1628 Leser 15 Debatten 389 Wörter Lesezeit: 2 Minuten, 29 Sekunden

Wir sind: Eines der 500 wichtigsten deutschen Blogs, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen Jobblogs. Schwerpunkt: Digitaler Wandel in Bildung & Arbeitswelt.

Vor einigen Wochen haben wir hier im Blog sehr ausführlich den Lebenslauf des New Yorker Social-Media-Beraters Hagan Blount diskutiert. Ich persönlich war eher skeptisch, meine Leser aber in der Mehrheit von der Idee sehr angetan. Jetzt könnte aus der Sache wirklich ein Trend werden – ein neues Start-up machts möglich! Bewerbungstipps  Zukunft Trends Lebenslauf

Meinungen

Für Svenja Hofert geht die Reise ganz klar in Richtung peppig-bunt statt starre Textbausteine mit langweiligem Bild auf dem Deckblatt. Ich bin da ein wenig verhaltener: Gerade die Personalerszene in Deutschland ist noch sehr konservativ.

Und nicht nur das: Auf ein weiteres Gegen-Argument weist Marcus hin: In vielen Unternehmen werden Bewerber-Daten in standartisierte Bewerber-Management-Systeme eingepflegt, so dass man später bei Bedarf nochmal darauf zurückgreifen kann. Ob da peppig-bunte Lebensläufe so gut ankommen ist eher fraglich.

Start-up mit Super-Idee

Und während in der Diskussion zu Hagan noch angemerkt wurde, dass so ein schöner bunter Lebenslauf ja schwierig zu erstellen sei, ist nun die Lösung nahe – nämlich in Gestalt von Vizualize.Me! Das noch ganz frische Start-up hat auf dem Start-up-Weekend in Toronto im Juni den ersten Platz belegt und konnte schon in den ersten 12 Stunden seines Bestehens 10,000 views and 1000 sign-ups verbuchen.

Offenbar setzt das junge Unternehmen dabei auf den Google+ – Effekt: Sich mit dem Hauch des geheimnisvollen zu umgeben. Eine Einladung erhält man nur, wenn man über einen speziell zugesandten Link weitere Nutzer gewinnt, die sich ebenfalls eintragen.

Automatisch & effizient generieren

Der wirkliche Clou ist allerdings, dass sich die bunten Lebensläufe automatisch aus dem Linkedin-Profil generieren lassen. Diese Möglichkeit könnte wiederum Linkedin in Deutschland den Durchbruch verschaffen – nach dem Motto: Warum sich noch selbst die Mühe des Lebenslauf-Schreibens machen, wenn es solcher Art auch einfach automatisch per Mausklick geht?

Aber mehr noch: Vielleicht wäre diese Art der automatischen Generierung auch für Unternehmen interessant. Denn vielleicht lassen sich automatisiert erstellte Lebensläufe dann auch wieder in einer Art Rückgenerierung in Bewerber-Management-Systeme einpflegen – und von diesem Effizienz-Gewinn profitieren dann beide Seiten?

Klar, das ist noch ein weiter Schritt… aber ich finde, die Idee hat wirklich potential, so sie denn richtig umgesetzt wird. Was meint Ihr: Verrückte Idee oder realistische Zukunftsmusik?

berufebilder

Mehr Tipps & Infos? Unsere 10.000+ Community freut sich auf Sie!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Pingback: Kreativer Lebenslauf & Muster: Wie viel Kreativität ist erlaubt? | B E R U F E B I L D E R

  2. Alma Mater

    RT @SimoneJanson: Welche Karriere-Trends brauchen wir wirklich? Teil 3: Bunte Lebensläufe automatisch generiert

  3. Holger Froese

    Welche Karriere-Trends brauchen wir wirklich? Teil 3: Bunte Lebensl äufe automatisch generiert #Business (Beitrag via Twitter) GWpZKs5

  4. Felix Schorre

    Welche Karriere-Trends brauchen wir wirklich? Teil 3: Bunte Lebensläufe automatisch generiert

  5. via @SimoneJanson: Welche Karriere-Trends brauchen wir wirklich? Teil 3: Bunte Lebensläufe automatisch generiert

  6. Simona Haasz

    Gewöhnungsbedürftig aber interessant! RT @cathanas: Grafische Lebensläufe – /via @SimoneJanson #CV #Tools

  7. Dr. Marco Dick

    Gewöhnungsbedürftig aber interessant! RT @cathanas: Grafische Lebensläufe – /via @SimoneJanson #CV #Tools

  8. Edusys AG

    Gewöhnungsbedürftig aber interessant! RT @cathanas: Grafische Lebensläufe – /via @SimoneJanson #CV #Tools

  9. Lars Hahn

    Her damit! RT @simonejanson: Wolltet Ihr nicht auch nen kreativ-Lebenslauf wie @H18?Tool-tipp

  10. Liane Wolffgang

    Welche Karriere-Trends brauchen wir wirklich? Teil 3: Bunte Lebensläufe automatisch generiert: Vor einigen Woche…

  11. Christoph Athanas

    "Geheimnisvolles" Tool erzeugt grafische Lebensläufe. @SimoneJanson berichtet in ihrem Blog davon: #CV

  12. Robert Half

    Welche Karriere-Trends brauchen wir wirklich? Teil 3: Bunte Lebensläufe automatisch generiert: V…

  13. MonsterCH

    Welche Karriere-Trends brauchen wir wirklich? Teil 3: Bunte Lebensläufe automatisch generiert: V…

  14. KompetenzPartner

    Welche Karriere-Trends brauchen wir wirklich? Teil 3: Bunte Lebensläufe automatisch generiert: V…

  15. Simone Janson

    @DerLarsHahn @CAthanas @derWebarchitekt @kreativbuero Wolltet Ihr nicht auch nen kreativ-Lebenslauf wie @H18?Tool-tipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.