Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 

Hier schreibt für Sie:

54Sylvana Pollehn leitet als Managerin ein Restaurant mit 40 Mitarbeitern.Sylvana Pollehn ist mal kein Coach und kein Trainer. Ihre Karriere begann bei McDonald`s in der Küche. Heute ist sie Managerin und leitet erfolgreich ein Restaurant mit 40 Mitarbeitern. Ihr Anliegen: Menschen – aus Gastronomie, Handel und vielen anderen Branchen – ganz praxisnah Karrierestart und Arbeitsalltag zu erleichtern. Ihre Erfahrung hat sie in dem Buch „Hier bin ich der Boss! Gemeinsam zum Erfolg“ aufgeschrieben. Mehr Informationen unter www.sylvana-pollehn.de Alle Texte von Sylvana Pollehn.

Zeitmanagement für den Arbeitsalltag: 9 Schritte zum Erfolg [+Checkliste]

Fühlen Sie sich auch ständig unter Zeitdruck? Aber Klar, das erscheint Ihnen normal bei der Masse an Arbeit. Meinen Sie? Das muss nicht sein. 9 einfache Schritte helfen, Ihr Problem zu lösen.

Best of HR – Berufebilder.de®

Wie sinnvoll ist Zeitmanagement?

Tipps und Ratschläge, wie sie viele Trainer und Coaches geben, also die klassische Führungsliteratur, hat häufig einen Nachteil: Sie ist viel zu theoretisch und und versteckt sich hinter Methoden und Konzepten, die jungen und dynamischen „Machern“ kaum anwendbares, praktisches Wissen vermittelt. Doch es geht auch anders.

Nehmen wir mal das Thema Zeitmanagement. Wie viele Stunden arbeiten Sie täglich? Zu viele meinen Sie und auch, dass Sie ständig Überstunden machen? Planen Sie denn Ihre Aufgaben? „Wozu, ich weiß, was ich zu tun habe!“ sagen Sie vielleicht.

3 Vorteile Ihres Zeitmanagements

Zeitmanagement hat viele Vorteile. Ich habe hier 3 Vorteile Ihres Zeitmanagements als übersichtliche Check-Liste zusammengefasst.

  1. Vorteil: Ihr innerer Druck vermindert sich.
  2. Vorteil: Sie arbeiten effektiver und vergessen nichts.
  3. Vorteil Sie machen weniger Überstunden, sind entspannter und haben mehr Spaß im Leben.

Probieren Sie es aus!

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Hilfsmittel:

Diese Hilfsmittel benötigen Sie für die Umsetzung:

  • Checkliste
  • Leerdokument

Checkliste: 9 Schritte für Ihr besseres Zeitmanagement

Alles was, Sie als Hilfsmittel brauchen ist eine Checkliste, die Sie Schritt für Schritt abarbeiten und eine Leere Tabelle, mit der Sie Tag für Tag Ihre Aktivitäten planen.

  1. Erstellen Sie Ihren Aufgabenplan.
  2. Delegieren Sie Aufgaben.
  3. Ermitteln Sie für jede Aufgabe das Zeitlimit.
  4. Ordnen Sie Ihren Aufgaben einen festen Termin zu.
  5. Verteilen Sie alle Aufgaben sinnvoll in Ihrem Jahreskalender.
  6. Bereiten Sie sich einen Monatsplan vor.
  7. Planen Sie jeden Monat exakt.
  8. Übertragen Sie nicht Geschafftes sofort auf den nächsten Tag.
  9.  Seien Sie konsequent.

Die Umsetzung: In nur 9 Schritten zum besseren Zeitmanagement

Nun geht es an die Umsetzung. Auch gehen Sie ganz konkret Schritt für Schritt vor, um Ihr Zeitmanagement zu verbessern.

1. Aufgabenplan erstellen

  • Schreiben Sie alle Aufgaben auf, die Sie erledigen möchten.
  • Alles notieren, was Ihnen einfällt.
  • Sortiert wird später.

2. Aufgaben delegieren

  • Welche Aufgaben können Sie delegieren?
  • Tun Sie es!

3. Zeitlimit objektiv ermitteln

  • Vergeben Sie nun ein Zeitlimit
  • Wie lange brauchen Sie in etwa für die jeweiligen Aufgaben?
  • Schreiben Sie es hinter die Aufgaben.
  • z.B. 10 Minuten, 30 Minuten usw.

4. Termin zuordnen

– Notieren Sie jetzt die entsprechenden Buchstaben vor Ihre Aufgaben.
– J = Jahr
– Q = Quartal
– M = Monat
– W = Woche
– T = Tag

5. Jahresplan

  • Verteilen Sie nun alle Aufgaben in Ihrem Jahres-Kalender.

6. Monatsplan vorbereiten

  • Bei einem neutralen Monatsplan, (siehe Anhang), ordnen Sie zuerst dem jeweiligen Datum den Tag zu.
  • Jetzt schreiben Sie Ihren Dienstplan hinein (z.B. früh, mittags oder die Uhrzeit)

7. Monat planen

  • Bringen Sie zuerst die Monatsaufgaben auf Ihrem Monatsplan sinnvoll unter.
  • Jetzt folgen die Wochen- und Tagesaufgaben.
  • Zeitlimit beachten!
  • Belegen Sie die Tage nur zu zwei Drittel.
  • Ein Drittel bleibt für Zusatzaufgaben.

8. Geplant und nicht geschafft

  • Übertragen Sie nicht Erledigtes täglich auf den folgenden Arbeitstag.

9. Konsequent und routiniert

  • Disziplinieren Sie sich anfangs besonders.
  • Ungewohnte Arbeitsabläufe brauchen Routine.
  • Sie spüren den Erfolg, wenn Sie es konsequent durchziehen.

Fazit

Wenn Sie diese Listen konsequent anmerken, werden Sie feststellen: Zeitmanagement hat tatsächlich mehrere Vorteile:

Ihr innerer Druck innerer Druck vermindert sich. Sie arbeiten effektiver und vergessen nichts. Sie machen weniger Überstunden, sind entspannter und haben mehr Spaß im Leben. Probieren Sie es aus!

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

12 Antworten zu “Zeitmanagement für den Arbeitsalltag: 9 Schritte zum Erfolg [+Checkliste]”

  1. RAin_Kammer sagt:

    Zeitmanagement-Checkliste für den Arbeitsalltag: 9 Schritte zum Erfolg – XING Branchen-News – Empfehlenswerter Beitrag tke6YBrWX3 – Empfehlenswerter Beitrag b6qLGA6FDv

  2. RAin_Kammer sagt:

    Zeitmanagement-Checkliste für den Arbeitsalltag: 9 Schritte zum Erfolg – XING Branchen-News – Empfehlenswerter Beitrag tke6YBrWX3

  3. (((Dr.Flämig))) #87% sagt:

    RT @teggert: Zeitmanagement-Checkliste für den Arbeitsalltag: 9 Schritte zum Erfolg von
    Sylvana Pollehn

    via @berufebilder https://t.co…

  4. BEGIS GmbH sagt:

    Zeitmanagement-Checkliste für den Arbeitsalltag: 9 Schritte zum Erfolg von
    Sylvana Pollehn

    via @berufebilder – Empfehlenswerter Beitrag Va5Oev4Nry

  5. Thomas Eggert sagt:

    Zeitmanagement-Checkliste für den Arbeitsalltag: 9 Schritte zum Erfolg von
    Sylvana Pollehn

    via @berufebilder – Empfehlenswerter Beitrag coxGAOOjOb

  6. Jobcollege sagt:

    Zeitmanagement-Checkliste für den Arbeitsalltag: 9 Schritte zum Erfolg von Sylvana Pollehn – Empfehlenswerter Beitrag 0OsevPPMtc – Empfehlenswerter Beitrag UDx0VUz0k3

  7. Sylvana Pollehn sagt:

    2. Artikel: Mehr Spaß im Leben durch Zeitmanagement:

  8. SWOP sagt:

    Tipps frisch aus dem Arbeitsalltag: Mehr Spaß im Leben durch #Zeitmanagement via@SimoneJanson #Arbeitsorganisation

  9. e-fellows.net sagt:

    Tipps frisch aus dem Arbeitsalltag: Mehr Spaß im Leben durch #Zeitmanagement via@SimoneJanson #Arbeitsorganisation

  10. Liane Wolffgang sagt:

    Tipps frisch aus dem Arbeitsalltag: Mehr Spaß im Leben durch Zeitmanagement: Tipps und Ratschläge, wie sie viele…

  11. KompetenzPartner sagt:

    Tipps frisch aus dem Arbeitsalltag: Mehr Spaß im Leben durch Zeitmanagement: Tipps und Ratschläg… Kommentiert auf Twitter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch