Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte:  Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

Text stammt weitestgehend aus dem Buch: “Das Handbuch für digitale Nomaden: Selbstbestimmt leben – ortsunabhängig arbeiten” (2016), erschienen bei Münchener Verlagsgruppe (MVG), Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Verlags.

Autorenfoto_Sebastian Kühn_(c) ShanghainFocus Photography 2Hier schreibt für Sie: Sebastian Kühn ist Unternehmer und digitaler Nomade.Er lebt und arbeitet seit 2012 in Shanghai und in der Welt. Als ortsunabhängiger Unternehmer unterstützt er Menschen über seinen Blog, eine Online-Community und Veranstaltungen vor Ort dabei, ihren eigenen selbstbestimmten Lebensweg einzuschlagen. Mehr Informationen unter wirelesslife.de Alle Texte von Sebastian Kühn.

Finanziell frei & unabhängig leben: Strukturiere dein Geld!

  • Die Stunde der Sieger – Achtsamkeit statt Kampf {+AddOn nach Wunsch}
  • 20 Strategien für kreatives Problemlösen {+AddOn nach Wunsch}
  • Challenge – mit Mut Herausforderungen meistern {+AddOn nach Wunsch}
  • Ziele richtig setzen & erreichen {+AddOn nach Wunsch}
  • Klar denken effizienter arbeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Jobsucher-Falle! Bewerbungssabotage entgehen {+AddOn nach Wunsch}
  • Dresscode zum Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • GO DO! Projekte & Ideen gegen Widerstand umsetzen Ziele erreichen {+AddOn nach Wunsch}
  • Gesund Schlafen – Müdigkeit Stress Krankheiten besiegen {+AddOn nach Wunsch}
  • Influencer werden {+AddOn nach Wunsch}
  • Ordnung wie Magie {+AddOn nach Wunsch}
  • Spannend! Präsentieren wie in Hollywood {+AddOn nach Wunsch}
  • Gemeinsam im Team erfolgreich {+AddOn nach Wunsch}
  • Digitale Manipulationstechniken durchschauen {+AddOn nach Wunsch}
  • Gib die Arbeit ab! Delegieren als Anti-Stress-Methode Nr. 1 {+AddOn nach Wunsch}
  • Umsatz steigern & mehr Geld im Verkauf {+AddOn nach Wunsch}
  • Neustart!! Jobwechsel & Berufliche Neuorientierung in der Arbeitswelt {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Macht der Wünsche nutzen {+AddOn nach Wunsch}
  • Chaos-Management – mit Erfolg arbeiten für Undisziplinierte {+AddOn nach Wunsch}
  • Strategisch richtig gut entscheiden {+AddOn nach Wunsch}

Einer der stärksten Anker, der uns in unserer Bewegungsfreiheit ein- grenzt, sind finanzielle Verpflichtungen und Ängste.

freiheit-finanzen-geld

Was bedeutet finanzielle Sicherheit?

Ich möchte gar nicht erst damit beginnen, den Begriff “finanzielle Unabhängigkeit” zu definieren oder gar absolute Zahlen festzulegen. Bestimmt hast du deine ganz eigenen Vorstellungen von finanzieller Sicherheit.

Egal was Du für dich als finanzielle Unabhängigkeit definierst, es ist ratsam, die Priorität von Geld in Deinem Leben grundlegend zu überdenken. Das hilft dabei, eine gewisse mentale Unabhängigkeit von Geld zu erlangen und finanziellen Ängsten mit einem veränderten Blick entgegenzutreten.

Überblick über Einnahmen und Ausgaben

Außerdem solltest Du unbedingt einen konkreten Überblick über deine Eingaben und Ausgaben haben. Das sind zwei Stellschrauben, an denen es ganz sicher noch einigen Spielraum gibt. Lass uns doch mal beide Seiten betrachten, beginnend beim Einkommen.

Dein Ziel sollte es sein, als Selbstständiger ein Mindesteinkommen zu erwirtschaften, welches nur geringen Schwankungen unterliegt. Das gelingt Dir nur, wenn Du dich breit aufstellst, also nicht von wenigen Klienten, Lesern oder anderen Einflüssen (zum Beispiel Google, Affiliate-Partnern) abhängig bist, sondern möglichst viele verschiedene Einnahmequellen hast.

Generell lassen sich Einkünfte in zwei Kategorien unterteilen:

  1. Aktives Einkommen aus einem Angestelltenverhältnis oder einer selbständigen Tätigkeit.
  2. Passives Einkommen aus Deinem eigenen Unternehmen, aus Zinsen, Aktiengewinnen oder Mieteinnahmen.

Passives Einkommen verdienen

Eine Motivation der digitalen Selbstständigkeit ist es sicher, dein Einkommen unabhängiger von den Komponenten Ort und Zeit zu machen. Anders als beim aktiven Einkommen – also dem Tausch von Zeit gegen Geld, den wir als Onlineunternehmer vermeiden wollen – soll ohne Deine direkte Leistung und physische Anwesenheit Geld auf Dein Konto fließen.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Genau das ist passives Einkommen. Das kannst Du durch die Automatisierung und Auslagerung von Prozessen erreichen, auf die wir im dritten Kapitel ausführlich eingehen. Zwar wirst Du immer Arbeit in Dein Einkommen investieren müssen, weshalb es nie zu 100 Prozent passiv sein wird, Du kannst dies aber zu einem hohen Grad automatisieren.

Eine eigenes Business aufbauen

Anders als beim passivem Einkommen durch den Handel mit Wertpapieren oder Immobilien sind die Dividenden für digitale Geschäftsmodelle nicht so spektakulär, jedoch deutlich risikoärmer und unabhängiger von äußeren Einflüssen. Wenn Du nicht spekulieren, sondern ein nachhaltiges Business aufbauen willst, brauchst Du ein Geschäftsmodell, das gut steuerbar und skalierbar ist.

Denke zum Beispiel an den Verkauf eines Informationsprodukts wie ein E-Book oder einen gut automatisierten Onlineshop. Das Angebot dafür wird einmalig erstellt und kann dann zu jeder Tageszeit völlig automatisiert an eine beliebige Anzahl von Käufern ausgeliefert werden.

Der Skalierung nach oben sind keine Grenzen gesetzt

Ich denke, Du erkennst den Unterschied zum aktiven Einkommen, bei dem Du Deine Arbeitskraft nicht einfach aus der Gleichung subtrahieren kannst. Beim passiven Einkommen ist Dein Verdienst nicht durch Deine Arbeitszeit beschränkt, sondern theoretisch unbegrenzt.

Die großen Nachteile sind der recht hohe Zeitaufwand zur Erstellung eines Angebots und die Schwankungen, denen Deine Einnahmen ausgesetzt sein können. Letzterem Punkt beugst Du vor, indem Du dich von Anfang an nicht auf eine Einnahmequelle beschränkst, sondern das Risiko auf verschiedene Einnahmequellen verteilst.

Die eigene Leidenschaft finanzieren

Ich denke dabei an die von Tim Ferriss beschriebene Muse – ein Geschäftsmodell, das Deine laufenden Kosten bezahlt und nicht zwangsläufig deiner ganz großen Leidenschaft entsprechen muss. Du musst anfangs gar nicht so groß denken.

Ich kenne viele Menschen (mich eingeschlossen), die mit kleinen, informativen Webseiten, die über Affiliate-Marketing oder Werbeanzeigen monetarisiert werden, mehrere Tausend Euro im Monat verdienen und sich damit die finanziellen Freiheiten für ihre echten Leidenschaften geschaffen haben.

Bereite dich mental darauf vor, dass es mühselig ist und ein paar Monate dauern kann, bis sich Deine Arbeit auszahlt. Egal welches Projekt Du für dich in Erwägung ziehst, es ist vor allem wichtig, dass Du bereits heute beginnst, kleine Schritte weg von der “Zeit-gegen- Geld-Arbeit” hin zu einem passiven Einkommen zu machen.

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

Eine Antwort zu “Finanziell frei & unabhängig leben: Strukturiere dein Geld!”

  1. Selbsbestimmt Leben – Teil 5: Finanzen ordnen von Sebastian Kühn: Einer der stärksten Anker, d… – Empfehlenswerter Beitrag y01z97xhvq #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch