Zum Artikel

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 

Hier schreibt für Sie:

Markus Jung 2Markus Jung das Portal Fernstudium-Infos.deJung ist Vater zweier Kinder und hat selbst schon mehrere Weiterbildungen per Fernstudium absolviert. Er betreut das anbieterunabhängige Community-Portal, auf dem sich auch viele berufstätige Eltern über ihre Erfahrungen mit dem Fernstudium austauschen. Zusammen mit Anne Oppermann hat Jung den Ratgeber “100 Fragen und Antworten zum Fernstudium” verfasst, der sich als Begleiter während des Weiterbildungsprojekts versteht.

Im Home Office das passende Fernstudium finden: So erkennt man optimale Anbieter [+Checkliste]

Arbeiten im Home Office wird immer wichtiger, das gilt auch für Weiterbildung. Es gibt hunderte von Fernlehrgängen und Fernstudiengängen, die im Fernstudium angeboten werden. Lernwillige haben die Qual der Wahl.

Fernstudium-Auswahl

Welche Ziele verbinde ich mit der Weiterbildung?

Digitalisierung sei Dank, nie war es einfacher sich selbst eigenverantwortlich weiterzubilden, auch und gerade im Home Office. Einerseits bietet ein Fernstudium oder ein Fernlehrgang viel Auswahl, andererseits kann es aber auch die Entscheidung erschweren. Der optimale Anbieter ist dabei sinngemäß der, der zu den eigenen Vorgaben am besten passt.

Bevor es an die Auswahl des passenden Angebots und Anbieters geht, sollte sich jeder klar machen, was er mit der Weiterbildung erreichen möchte. Je intensiver man sich mit diesen und vielen weiteren Fragen im Vorfeld beschäftigt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, eine genau zu den individuellen Anforderungen passende Weiterbildung zu finden.

Checkliste: Die richtige Weiterbildung finden

  • Geht es zum Beispiel vor allem darum, sich in kurzer Zeit gezielt Wissen zu einem Thema anzueignen, oder kommt es auf den Abschluss an?
  • Sollen die Inhalte privat genutzt werden, oder soll ein berufliches Vorankommen erreicht werden?
  • Wie wichtig ist der Abschluss?
  • Reicht zum Beispiel eine Teilnahmebestätigung des Anbieters, oder soll die Weiterbildung auf einen öffentlich rechtlichen oder staatlichen Abschluss, eventuell auch auf einen akademischen Grad vorbereiten?
  • Welche Themen und Inhalte sollen behandelt werden?
  • Wie viel Zeit kann pro Woche in die Weiterbildung investiert werden und wie lange darf diese insgesamt gehen?
  • Besteht auch die Möglichkeit, an Präsenzveranstaltungen am Wohnort oder auch davon entfernt teilzunehmen, ggf. auch unter der Woche oder nur am Wochenende?
  • Mit welchen Lernmaterialien möchte man vorwiegend lernen – Gedruckte Studienbriefe, elektronische schriftliche Materialien oder bevorzugt Videos und Onlineveranstaltungen, ggf. auch Präsenzunterricht?
  • Was ist man bereit, finanziell in das Fernstudium zu investieren?
  • Wie wichtig ist der Austausch mit anderen Studierenden online oder auch real vor Ort?

Auswahl passender Angebote

Wer sich umfangreich mit den oben stehenden Fragen beschäftigt hat, sollte eine recht gute Vorstellung davon entwickelt haben, was für eine Weiterbildung die passende ist. Nun gilt es, Angebote zu finden, die diese Anforderungen erfüllen.

Dazu stehen im Internet verschiedenen Datenbanken und Verzeichnisse zur Verfügung. Ein Teil der Kriterien kann dabei oft schon in einer Suchmaske eingegeben werden, für andere ist mehr Recherchearbeit notwendig.

Entscheidung für einen Anbieter

Es lohnt sich, eine Tabelle mit allen in Frage kommenden Angeboten als Zeilen und den verschiedenen einem persönlich wichtigen Kriterien als Spalten zu erstellen und dann auszufüllen. Neben den formellen Kriterien können dabei auch weichere wie zum Beispiel Bewertungen und Erfahrungsberichte im Internet, Bauchgefühl oder Freundlichkeit beim Kontakt mit der Studienberatung enthalten sein.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Mögliche Informationsquellen sind das Internet, das Infomaterial der Anbieter und Rückfragen bei der Studienberatung. Natürlich ist das rechercheaufwändig, aber am Ende sind Sie mit dem Ergebnis dann eben auch zufriedener.

Per K.O.-Kriterium zum richtigen Anbieter

Wenn die Matrix komplett ausgefüllt ist, liegt eine gute Grundlage für die Entscheidung vor. Im Idealfall bleibt lediglich ein Anbieter übrig, der die Anforderungenn am Besten erfüllt.

Häufig wird es aber auch so sein, dass mehrere in Frage kommende Fernschulen oder Fernhochschulen übrig bleiben, die jeweils einzelne Anforderungen besonders gut und andere weniger gut erfüllen.

Am Ende auch auf den Bauch hören

Dann sollte nochmals überlegt werden, welche Kriterien wie wichtig sind und eine Prioriätenliste aufgestellt werden.

Neben allen rein rationalen Überlegungen sollte man außerdem in sich hineinhorchen und überlegen, mit welchem Angebot man sich am Wohlsten fühlt.

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben: Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu.

3,99 Jetzt buchen

Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

8 Antworten zu “Im Home Office das passende Fernstudium finden: So erkennt man optimale Anbieter [+Checkliste]”

  1. Fernstudium-Infos.de sagt:

    RT @goldlamm: Das passende #Fernstudium finden: Checkliste zum optimalen Anbieter #Beruf #weiterbildung RT @jobcoll…

  2. Fachwirt sagt:

    Wie finden Sie das passende #Fernstudium? @fachwirtblog

  3. QRC Group AG sagt:

    Das passende #Fernstudium finden: #Checkliste zum optimalen Anbieter #Studium

  4. SWDirectSearch sagt:

    RT @goldlamm: Das passende #Fernstudium finden: Checkliste zum optimalen Anbieter #Beruf #weiterbildung RT @jobcoll…

  5. Susanne T. sagt:

    RT @goldlamm: Das passende #Fernstudium finden: Checkliste zum optimalen Anbieter #Beruf #weiterbildung RT @jobcoll…

  6. Eva Maria Goldmann sagt:

    Das passende #Fernstudium finden: Checkliste zum optimalen Anbieter #Beruf #weiterbildung RT @jobcollege

  7. KompetenzPartner sagt:

    Das passende Fernstudium finden: Checkliste zum optimalen Anbieter: Es gibt hunderte von Fernl… #Beruf #Bildung

  8. Julian Heck sagt:

    RT @SimoneJanson: Das passende Fernstudium finden: Checkliste zum optimalen Anbieter –

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch
error: Warnung Der Inhalt ist geschützt!