Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 

Hier schreibt für Sie: Simone Janson ist Verlegerin, Beraterin und eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen laut Blogger-Relevanz-Index. Sie ist außerdem Leiterin des Instituts Berufebilder Yourweb, mit dem sie Geld für nachhaltige Projekte stiftet. Laut ZEIT gehört ihr als Marke eingetragenes Blog Best of HR – Berufebilder.de® zu den wichtigsten Blogs für Karriere, Berufs- und Arbeitswelt. Mehr zu ihr im Werdegang. Alle Texte von Simone Janson.

eLearning & virtuelle Weiterbildung: 5 Tipps zum digitalen Lernen der Zukunft

  • Schlechte Arbeitgeber erkennen & vermeiden {+AddOn nach Wunsch}
  • Erfolg über Nacht {+AddOn nach Wunsch}
  • Wertschätzung {+AddOn nach Wunsch}
  • Entscheide Dich Jetzt! Unter Stress die richtige Wahl treffen {+AddOn nach Wunsch}
  • Lust & Leiden im Büro {+AddOn nach Wunsch}
  • Sinn finden {+AddOn nach Wunsch}
  • 15 Regeln für besseres Verhandeln & Verkaufen {+AddOn nach Wunsch}
  • Krisen bewältigen – wenn sich das Leben plötzlich ändert {+AddOn nach Wunsch}
  • Perfekte Bewerbung {+AddOn nach Wunsch}
  • Unbesiegbar mit Erfolgsmindset {+AddOn nach Wunsch}
  • Nachhaltig leben & arbeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Kompromisslos Leben {+AddOn nach Wunsch}
  • Klar denken effizienter arbeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Aufmerksamkeit bekommen {+AddOn nach Wunsch}
  • Erfolgreich Verkaufen Lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • Gemeinsam im Netzwerk erfolgreich {+AddOn nach Wunsch}
  • Digitale Manipulationstechniken durchschauen {+AddOn nach Wunsch}
  • Sorge dich nicht mache {+AddOn nach Wunsch}
  • Reich werden nebenbei {+AddOn nach Wunsch}
  • Ordnung wie Magie {+AddOn nach Wunsch}

Deutschland erhält Aufschwung im Bereich eLearning und virtuelles Lernen. Die Entwicklung ist zukunftsweisend: Werden Schule und Weiterbildung eigenständiger und digitaler?

Best of HR – Berufebilder.de®

Präsenzunterrichts vs. eLearning: Wie sieht ideales Lernen aus?

Wer hat schon gerne in der Schule gelernt? Ich jedenfalls nicht: Stundenlanges Sitzen im Klassenzimmer, stures Auswendiglernen, Frontalunterricht und ausgesprochen unmotivierte Lehrer konnten einem den Spaß am Lernen gründlich vermiesen. Ich war und bin auch heute noch eher der Autodidakt, der sich gerne alles selbst beibringt.

Wenn man genauer hinschaut, geht es vielen Mensch ähnlich: Zwar sind die meisten starre Lernabläufe gewohnt, doch E-Learning, digitale Seminare oder Webinare erfreuen sich schon seit längerem immer größerer Beliebtheit. Viele Menschen nutzen diese digitalen Lernangebote verstärkt, um sich beruflich weiterzubilden. Und das muss gar nicht einsam und alleine im stillen Kämmerlein passieren. So kann man zum Beispiel gemeinsam mit Kollegen digitale Lerngruppen bilden, in denen man sich regelmäßig live oder virtuell trifft und sich auch die Aufgaben teilt.

Flexible Zeiteinteilung verbessert die Lernleistung

Die flexible Zeiteinteilung hat dabei viele Vorteile: Zum Beispiel kann man lernen, wenn die Kinder im Bett sind oder man die andere Arbeit erledigt hat. Doch nicht nur das verbessert die Lernleistung erheblich: Ein anderer Vorteil ist, dass man zwischen den Lerneinheiten auch schlafen kann. Das mutet auf den ersten Blick absurd an, doch Schlafen unterstützt tatsächlich das Lernen erheblich. Das deklarative Gedächtnis (Wissensgedächtnis) erinnert sich an Fakten und Ereignisse und kann in episodisches Gedächtnis (Ereignisse) und semantisches Gedächtnis (Fakten) unterteilt werden. Wir alle brauchen beide Arten – in dem wir uns zum Beispiel erinnern wo wir geparkt haben (Ereignis) oder wir merken uns, wie ein Kollege genannt werden will.

Was hat das nun mit Schlafen zu tun? Die Psychologin Jessica Payne und ihre Kollegen von der University of Notre Dame in Indiana beobachteten für ihre Studie 207 Studenten, die durchschnittlich sechs Stunden pro Nacht schliefen. Die Studienteilnehmer schauten sich jeweils um 9 Uhr morgens oder 9 Uhr abends semantisch verwandte oder unverwandte Wortpaare an. Abwechselnd wurden sie 30 Minuten später, 12 oder 24 Stunden danach zu den Wortpaaren befragt. Während des 12 Stunden-Tests wurde deutlich, dass das Erinnerungsvermögen nach sechs Stunden Schlaf viel ausgeprägter war, als wenn die Probanden 12 Stunden wach waren. Dies bezieht sich jedoch nur auf unverwandte Wortpaare.

[…]

Text weiterlesen

Diesen Text 24 Stunden lang online lesen (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB) oder als Premium-Mitglied 1 Jahr lang alle Texte und eKurse lesen und herunterladen. Dazu einfach unter “Interessen” den Titel eintragen, einloggen und nach dem Kauf die Seite aktualisieren.

2,99 Jetzt buchen

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch