Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns mit dem Bundesbildungsministerium als Partner für eine nachhaltige Arbeitswelt. Unser Verlag gibt Print und Online Medien wie Bücher, Magazine, eKurse heraus – mit über 20 Jahren Erfahrung im Corporate Publishing sowie Kunden wie Samsung, Otto, staatliche Institutionen, Verlegerin Simone Janson ist eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson


sonja-perryHier schreibt für Sie: Sonja Perry ist Product Manager von Glassdoor Deutschland.Sie ist seit September 2014 bei Glassdoor in San Francisco als Product Manager für Gassdoor.de und die deutschsprachigen Apps verantwortlich. Die gebürtige Stuttgarterin lebt seit 2005 in Kalifornien. Bis zu ihrem Einstieg bei Glassdoor arbeitete sie u. a. als Dolmetscherin für verschiedene Unternehmen im Silicon Valley. Zuletzt verantwortete sie als Senior Project Manager bei LUZ, Inc. die Implementierung von Prozessoptimierungen, das Risikomanagement und die Qualitätskontrolle. Mehr Informationen unter www.glassdoor.de Alle Texte von Sonja Perry.

  • Outplacement {+AddOn nach Wunsch}
  • Gewinnen per Checkliste {+AddOn nach Wunsch}
  • Recruitingwissen für Jobsucher {+AddOn nach Wunsch}
  • Körpersprache für Manager & Macher {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Jobsucher-Falle! Bewerbungssabotage entgehen {+AddOn nach Wunsch}
  • Einstieg in die Führungsrolle {+AddOn nach Wunsch}
  • Führen ohne Hierarchie – das Ende eines Erfolgsrezepts {+AddOn nach Wunsch}
  • Führungskraft oder Feigling? Radikal führen & gewinnen {+AddOn nach Wunsch}
  • Endlich mehr Geld verdienen {+AddOn nach Wunsch}
  • The Boss Factor! Manche Menschen gewinnen immer {+AddOn nach Wunsch}
  • Ordnung wie Magie {+AddOn nach Wunsch}
  • Sicher! So behalten Sie den Job {+AddOn nach Wunsch}
  • Frauen! So geht Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Stresskiller Extrem {+AddOn nach Wunsch}
  • Körpersprache & Geheimnisse nonverbaler Kommunikation {+AddOn nach Wunsch}
  • Erfolgreich Umgang mit Geld lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • Gemeinsam im Team erfolgreich {+AddOn nach Wunsch}
  • Nicht mehr alleine sein. Neue Freunde finden trotz Stress undamp; zu viel Arbeit {+AddOn nach Wunsch}
  • Sorge dich nicht mache {+AddOn nach Wunsch}
  • Sag Nein zur Mental Load Falle {+AddOn nach Wunsch}

Elternzeit, Arbeitslosengeld, Jahresurlaub: Arbeitnehmer-Ansprüche im Europa-Vergleich

Bisher 5312 Leser, 2412 Social-Media-Shares Likes & Reviews (5/5) • Kommentare lesen & schreiben

Elternzeit, Arbeitslosengeld, Jahresurlaub – eine Studie von Glassdoor hat untersucht, wo in Europa die gesetzlichen Mindestansprüche für Arbeitnehmer am besten sind.

Elternzeit

Arbeitnehmer sind in Europa besser dran als in den USA

Die gesetzlichen Ansprüche für Arbeitnehmer sind in Europa um einiges großzügiger als in den USA. Allerdings variieren sie in den verschiedenen Ländern stark. Und: Obwohl die Elternzeitregelung nirgendwo arbeitnehmerfreundlicher ist als hierzulande, ist Deutschland insgesamt nur Mittelmaß.

Zum ersten Mal hat Glassdoor Economic Research in einer aktuellen Studie 14 europäische Länder verglichen, um herauszufinden, wo in Europa die Rechte für die Beschäftigten am besten sind.

Dänemark das “beste” Land für Arbeitslose

Deutschland liegt bei Betrachtung aller Faktoren (Arbeitslosengeld, Elternzeit, Mutterschutz, Vaterschaftsurlaub, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und Jahresurlaub) insgesamt nur im Mittelfeld. Die Studie zeigt, dass die Bedingungen für Arbeitnehmer insgesamt in Dänemark, Frankreich und Spanien am besten sind.

Auch wenn es natürlich nie gut ist, arbeitslos zu sein, ist Dänemark das “beste” Land für Arbeitslose: Hier können Menschen, die ihren Job verloren haben, 90 Prozent ihres vorherigen Gehalts bekommen – und das für bis zu zwei Jahre. In Deutschland beläuft sich das Arbeitslosengeld I auf 60 Prozent des vorherigen Einkommens und wird ebenfalls bis zu zwei Jahre ausgezahlt.

Glassdoor Arbeitnehmeransprüche Übersicht Europa

 Vaterschaftsurlaub? Fehlanzeige. Elternzeitansprüche in Deutschland dennoch top

Der gesetzliche Anspruch für Mutterschutz liegt in allen betrachteten Ländern bei mindestens 14 Wochen. Deutschland erfüllt diese EU-Mindestvorgabe, gewährt aber – anders als andere Staaten – auch nicht mehr. Während Mütter in Deutschland in dieser Zeit dafür 100 Prozent ihrer Bezüge erhalten, bekommen Mütter in anderen Ländern deutlich weniger – in Irland beispielsweise nur 230 Euro pro Woche.


Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Ein gesetzlich geregelter Anspruch auf Vaterschaftsurlaub besteht in der Bundesrepublik gar nicht, anders als beispielsweise in Finnland (45 Tage). Ausgeglichen werden diese Bedingungen in Deutschland jedoch durch die im Vergleich sehr großzügigen Elternzeit-Regelungen. Nur hierzulande und in Frankreich haben Eltern die Möglichkeit, bis zu drei Jahre auszusetzen. In Deutschland erhalten sie dabei für bis zu ein Jahr zwei Drittel ihres Lohns.

Glassdoor Elternzeitansprüche Europa

Spanien gehört zu den Urlaubseuropameistern – Schweiz ist Feiertagsschlusslicht

Arbeitnehmer in Schweden, Frankreich und Dänemark haben mit 25 Tagen den höchsten gesetzlichen Anspruch auf Urlaub. Dennoch können die Spanier am längsten Urlaub machen: Bei Berücksichtigung der 14 gesetzlichen Feiertage haben sie am längsten frei.

In Deutschland gelten (bei einer Fünf-Tage-Woche) nur die von der EU als Minimum vorgeschriebenen 20 Tage. Feiertage variieren – je nach Bundesland – zwischen neun und zwölf Tagen und verhelfen deutschen Arbeitnehmern zu zusätzlicher bezahlter Freizeit. Schlusslicht ist hier die Schweiz, mit nur mageren vier gesetzlichen Feiertagen.

Glassdoor Jahresurlaubsansprüche Europa

 Niederlande mit längster Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

In den Niederlanden bekommen Arbeitnehmer bei einem langfristigen krankheitsbedingten Ausfall am längsten ihr Gehalt (70 Prozent), nämlich bis zu zwei Jahre. In Deutschland erhalten Arbeitnehmer bis zu sechs Wochen ihr volles Gehalt, danach übernimmt die Krankenversicherung die Zahlung in Höhe von ebenfalls 70 Prozent für bis zu anderthalb Jahre.

In anderen Ländern wie Norwegen, Dänemark oder Finnland haben erkrankte Arbeitnehmer ein ganzes Jahr Anspruch auf volle Bezüge. Arbeitnehmer in Großbritannien, Italien oder Frankreich haben hingegen einen deutlich geringeren Anspruch – und das auch nur für maximal ein Jahr. Deutschland landet in dieser Kategorie insgesamt im vorderen Mittelfeld.


Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99Jetzt buchen

  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review

12 Antworten zu „Elternzeit, Arbeitslosengeld, Jahresurlaub: Arbeitnehmer-Ansprüche im Europa-Vergleich“

  1. BEGIS GmbH

    Elternzeit, Arbeitslosengeld, Jahresurlaub: Arbeitnehmer-Ansprüche im Europa-Vergleich via @berufebilder – Empfehlenswerter Beitrag 5n9ABa15tg

  2. Thomas Eggert

    Elternzeit, Arbeitslosengeld, Jahresurlaub: Arbeitnehmer-Ansprüche im Europa-Vergleich via @berufebilder – Empfehlenswerter Beitrag u2136UFyRg

  3. Jobcollege

    Elternzeit, Arbeitslosengeld, Jahresurlaub: Arbeitnehmer-Ansprüche im Europa-Vergleich – Empfehlenswerter Beitrag dOenKCVoUK – Empfehlenswerter Beitrag 900x1vbOrX

  4. GlassdoorDeutschland

    Beitrag von Sonja Perry von Glassdoor auf Berufebilder. Über #Elternzeit #Arbeitslosengeld #Jahresurlaub in Europa:
    – Empfehlenswerter Beitrag ZkLNcu7aUi

  5. GlassdoorDeutschland

    Beitrag von Sonja Perry von Glassdoor auf Berufebilder. Über #Elternzeit #Arbeitslosengeld #Jahresurlaub in Europa:
    – Empfehlenswerter Beitrag ZkLNcu7aUi

  6. Driland Personal

    RT @jobcollege: Elternzeit, Arbeitslosengeld, Jahresurlaub: Arbeitnehmer-Ansprüche im Europa-Vergleich von Son… – Empfehlenswerter Beitrag ihfUXXp4tm #…

  7. Driland Personal

    RT @jobcollege: Elternzeit, Arbeitslosengeld, Jahresurlaub: Arbeitnehmer-Ansprüche im Europa-Vergleich von Son… – Empfehlenswerter Beitrag ihfUXXp4tm #…

  8. Laura Baumann

    Elternzeit, Arbeitslosengeld, Jahresurlaub: Arbeitnehmer-Ansprüche im Europa-Vergleich – Sonja Perry #osb_ag #feedly – Empfehlenswerter Beitrag Hxt1GvBBLS

  9. Laura Baumann

    Elternzeit, Arbeitslosengeld, Jahresurlaub: Arbeitnehmer-Ansprüche im Europa-Vergleich – Sonja Perry #osb_ag #feedly – Empfehlenswerter Beitrag Hxt1GvBBLS

  10. OSB_AG

    Elternzeit, Arbeitslosengeld, Jahresurlaub: Arbeitnehmer-Ansprüche im Europa-Vergleich von Sonja Perry – Empfehlenswerter Beitrag BG03pWDR8O #OSB_AG

  11. OSB_AG

    Elternzeit, Arbeitslosengeld, Jahresurlaub: Arbeitnehmer-Ansprüche im Europa-Vergleich von Sonja Perry – Empfehlenswerter Beitrag BG03pWDR8O #OSB_AG

  12. KompetenzPartner

    Elternzeit, Arbeitslosengeld, Jahresurlaub: Arbeitnehmer-Ansprüche im Europa-Vergleich von Son… – Empfehlenswerter Beitrag ihfUXXp4tm #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch