ARD TV-Talkrunde mit Simone Janson: “Leben” auf EinsPlus über Perfektionismus


Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.
Bildrechte bei ,.

In der TV-Talkrunde “Leben!” ging es bei ARD Digital EinsPlus am 27.04 bzw. 29.04 um das Thema Perfektionismus.



Hier schreibt für Sie: Simone Janson, deutsche Top20 Bloggerin, Auftritte in ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR - Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil

Zur Sendung

Zur Übersicht

Titel der Sendung: “Perfekt – Wahn oder Erfolgsrezept?"

Es ging dabei um die Frag, ob übertriebener Ehrgeiz förderlich oder vielleicht sogar hinderlich ist.

Wer diskutierte?

Zur Übersicht

Es diskutierten:

  • Bestsellerautorin Gerlinde Unverzagt,
  • der Psychologe Dr. Holger Schlageter,
  • der Musiker Jan Hegenberg,
  • Veronika Wallner
  • und die Karriereexpertin Simone Janson.

Mehr Wissen - eKurse, Text-Download oder persönliche Beratung

Zur Übersicht

Offline-Download: Diesen Text 24 Stunden lang als PDF herunterladen oder ausdrucken - ausschließlich zum Lesen! Dazu einfach nach dem Kauf die Seite aktualisieren. Oder als Premium-Mitglied 1 Jahr lang alle Texte & eKurse gratis herunterladen:

1,67  zzgl. MwStJetzt buchen



eKurs on Demand: Stellen Sie sich Ihren persönlichen E-Kurs zusammen. Oder buchen Sie einen eMail-Kurs - inklusive Betreuung & Zertifikat.

8,98  zzgl. MwStJetzt buchen



eBook on Demad von uns zusammengestellt: Wir stellen für Sie Ihr persönliches eBook aus bis zu 12 Texten Ihrer Wahl zusammen. Oder buchen Sie einen eMail-Kurs - inklusive Betreuung & Zertifikat.

18,98  zzgl. MwStJetzt buchen



Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) - zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

149,00  zzgl. MwStJetzt buchen

berufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. Pingback: Methode um den Perfektionismus zu besiegen | Wissensscanner

  2. SocialMedia.ID

    Tolles Statement zur Perfektion: Jeder macht wohl diese Erfahrung durch und ich finde es schön, dass man heute nicht mehr über Scheitern spricht, wenn man sich bewusst dafür entscheidet weniger zu geben, um damit mehr zu erreichen.

    Meiner Meinung nach ist diese bewusste Reduktion nichts anderes als die Fokussierung auf die wirklich wichtigen Dinge, weshalb man sich zunächst "befreit" fühlt, wenn gleich man eigentlich genau das Richtige tut: Sich von Nebeneffekten zu verabschieden.

    Perfektion hat eben auch etwas damit zu tun, sich selbst zu hinterfragen - und manchmal ist ein klares Nein, was umstritten ist, viel perfekter als ein halbherziges Ja.

    • Simone Janson

      Danke! Es gibt einfach sehr viele Leute, die im Hamsterrad drehen und nicht wissen, wie sie rauskommen.

      • SocialMedia.ID

        Wenn sie wissen, dass sie das tun, haben sie ja schon viel erreicht ;-)

  3. Simone Janson

    Frisch gebloggt: TV-Sendung-Talkrunde mit Gerlinde Unverzagt und mir online: “Leben” auf EinsPlus (ARD-Digital) zum ...

  4. KompetenzPartner

    TV-Sendung-Talkrunde mit Gerlinde Unverzagt und mir online: “Leben” auf EinsPlus (ARD-Digital) zum ...

  5. Simone Janson

    Und wen es interessiert: Hier endlich mein TV-Auftritt i.ARD online - Thema"Perfektionismus" - @hegenberg ist echt super!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.