Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

Hier schreibt für Sie: Marco Ebeling ist Online-Redakteur mit Themenschwerpunkt Karriere und Personalthemen. Alle Texte von Marco Ebeling.

Social Media Fernlehrgänge & Ausbildungen im Überblick: Den Trend in Unternehmen aufgreifen

  • Ordnung wie Magie {+AddOn nach Wunsch}
  • Dresscode zum Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Sag dem Chef die Meinung & behalte den Job {+AddOn nach Wunsch}
  • Prokrastination überwinden {+AddOn nach Wunsch}
  • Entspannt mehr Geld verdienen {+AddOn nach Wunsch}
  • Raus aus dem Hamsterrad {+AddOn nach Wunsch}
  • Power of Relax. Neu durchstarten dank Stresskiller Schlaf {+AddOn nach Wunsch}
  • Führungskraft oder Feigling? Radikal führen & gewinnen {+AddOn nach Wunsch}
  • Schlaf dich erfolgreich. Gelassenheit als Karriere-Strategie {+AddOn nach Wunsch}
  • Stresskiller Extrem {+AddOn nach Wunsch}
  • Gelassen Stressfrei & Entspannt Leben & Arbeiten mit Achtsamkeit {+AddOn nach Wunsch}
  • Der geheime Weg zur zweiten Chance {+AddOn nach Wunsch}
  • Richtig Lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • Agenda Setting {+AddOn nach Wunsch}
  • Spaß an Führung Motivation & Change Managment {+AddOn nach Wunsch}
  • Effizient Arbeiten im Homeoffice {+AddOn nach Wunsch}
  • Zurück zur Quelle {+AddOn nach Wunsch}
  • Neue Gesetze für Gewinner {+AddOn nach Wunsch}
  • Widerstandsfähig durch jede Herausforderung {+AddOn nach Wunsch}
  • Kompetenz zählt! So zeigen Sie Leistungswillen & Skills {+AddOn nach Wunsch}

Die Sozialen Medien liegen im Trend. Facebook, Twitter und Co. haben die weltweite Kommunikation revolutioniert und sind aus unserem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, dass Unternehmen mittlerweile verstärkt diesen Trend nutzen – und dass auch diverse diverse Weiterbildungs-Anbieter auf diesen Trend aufspringen.

social-media-manager

Warum Social Media-Fachleute für Unternehmen wichtig sind

Noch nie war es für Unternehmen so wichtig, am Puls der Zeit zu sein wie heutzutage. Wer Facebook und Twitter nicht aktiv für sein Unternehmen nutzt, gerät in der internetaffinen Gesellschaft des einundzwanzigsten Jahrhunderts schnell in Vergessenheit.

Daher ist es für Unternehmen essenziell, die Unternehmenskommunikation auf Soziale Medien auszuweiten und deren Präsenz kontinuierlich zu verbessern. Doch viele Unternehmen ignorieren diesen Trend und scheinen sich mit althergebrachten Marketingmethoden zufriedenzugeben. Ein Trugschluss, denn wer hier nicht aufpasst, kann schnell ins Abseits geraten.

Gezieltes Marketing ohne Streuverluste

User achten bei der Bewertung von Produkten und Dienstleistungen nicht mehr auf die Referenzlisten der Webseiten der Unternehmen. Viel entscheidender sind die Anzahl der Likes und die Kommentare auf den Facebook- oder Twitter-Seiten. Sie suggerieren Vertrauen und spiegeln zufriedene Kundenmeinungen wider.

Wer es geschickt anstellt, kann das eigene Produkt oder die angebotene Dienstleitung durch ein aktives Social-Media-Management in den Alltag der Konsumenten integrieren und die Kundenbindung ohne Streuverluste stärken.

Probleme und Unzufriedenheit können schneller entdeckt und beseitigt werden. Die vertikale Unternehmenskommunikation wird verkürzt und optimiert – immer unter Berücksichtigung des viralen Effekt eines gut gelungen Beitrags oder Videos, dessen Distribution durch die Fans der Seite weit größere Dimensionen annehmen und schneller vonstatten gehen kann, als es beispielsweise die klassische Plakatwerbung überhaupt leisten kann.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Wie Fernhochschulen und -universitäten auf den Trend reagieren

Fernhochschulen und -universitäten haben auf den Trend reagiert und bieten Weiterbildungen im Bereich des Social-Media-Managements an. Sowie das ILS oder die Fernakademie für Erwachsenenbildung in Hamburg.

Sowohl das ILS (Institut für Lernsysteme), wie auch die Fernakademie für Erwachsenenbildung in Hamburg, gehören zu Deutschlands größten Fernschulen und bieten staatlich anerkannte Weiterbildungen zum Social Media Manager/in an.

Umfang des Fernstudiums

Das Fernstudium erstreckt sich bei beiden Fernschulen über eine Dauer von insgesamt 12 Monaten und bereitet die Teilnehmer, in umfangreichen Online-Tutorien auf die eigenständigen Nutzung verschiedener Social-Media-Kanäle, im eigenen Unternehmen vor. Wer sich mehr Zeit nehmen möchte, der kann die Studienzeit kostenlos um 6 weitere Monate verlängern.

Wichtig ist hierbei, dass beide Institute ohne die Nutzung von Präsenzseminaren auskommen und das Studium somit bequem von zu Hause aus absolviert werden kann. Für die Bearbeitung der 13 Studienbroschüren, sowie der Online Tutorien, sollten Sie mit einem Arbeitsaufwand von ca. 8 Stunden die Woche rechnen.

Ohne Präsenzveranstaltungen, aber nicht ganz günstig

Leider ist das Fernstudium mit einer monatlichen Rate von 139,00 € im Monat nicht ganz günstig. Jedoch gibt es diverse Förderungsmöglichkeiten von Bund und Ländern, wie das Meister BAföG, oder die staatlichen Bildungsgutscheine, mit denen das Fernstudium finanziert werden kann.

Mehr Informationen zu den angebotenen Studiengängen finden Sie auf den Webseiten der Fernhochschulen unter http://www.euro-fh.de oder http://www.fernakademie-klett.de

Weitere Social-Media-Ausbildungen

Die beiden Fernstudiengänge sind jedoch nicht die einzigen Social-Media-Ausbildungen: Institutionen wie die IHK, die Deutsche Presseakademie, die Grundig-Akademie oder die Fachhochschule Köln bieten teilweise berufsbegleitende Ausbildungen an.

Neben deutschen Anbietern gibt es auch in der Schweiz, etwa an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften oder dem Schweizerisches Ausbildungszentrum für Marketing, Werbung und Kommunikation Weiterbildungen im Bereich Social Media.

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch