Gratis-Übernachtung zum ITB-Lehrersymposium & Helfer für gestresste Lehrer: Klassenfahrten als Erlebnis-Event

Wer bei Tourismus nur an die nächste Urlaubsreise denkt, liegt falsch: Längst hat sich die Tourismus-Branche auch ganz andere Zielgruppen erschlossen. Lehrer zum Beispiel auf der Suche nach lohnenden Zielen für Klassenfahrten. Auf der ITB gibt es im März sogar ein Lehrersymposium, bei der die ersten 20 Anmeldungen eine kostenlose Übernachtung in Berlin bekommen. Derweil organisieren innovative StartUps Klassenfahrten als Dienstleistung.

berlin

Früh-Anmelder übernachten kostenlos

Die ITB ist die größte Tourismus-Fachmesse weltweit mit über 10.000 Ausstellern, die 2013 wieder vom 6.-10. März stattfindet. Seit 2006 gibt es dort ein Lehrersymposium zum Thema Klassen- und Projektfahrten und Ferienfreizeiten – beim nächsten mal am 8. März.

Die ITB wirbt nun mit einer Sonderaktion: Die ersten 20 Lehrerinnen und Lehrer, die sich fest anmelden, bekommen eine kostenfreie Übernachtung im Doppelzimmer vom 8. bis 9. März 2013. Darüber, ob sie sich das Doppelzimmer dann mit jemandem teilen müssen, habe ich nichts gefunden

Lehrersymposium wird zum Teil als Bildungsurlaub anerkannt

Alle Teilnehmer des Symposiums erhalten bei Voranmeldung beim YIG-Projektbüro einen Fachbesucherausweis für die ITB Berlin, der vom 6. bis 10. März 2013 gültig ist. Mit der Anmeldung wird für die Zurverfügungstellung von Arbeitsmaterialien (Materialset) ein Beitrag von 8 € fällig; für Referendare/innen entfällt dieser Materialkostenbeitrag.

Das Lehrersymposium ist zudem in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub für Pädagogen anerkannt. Mehr Infos dazu hier. Die Veranstaltung findet im Kongressbereich der Halle 4.1 auf dem Berliner Messegelände statt.

Auch das gesamte Lehrerkollegium kann kommen

Ein Lehrerkollegium kann sich auch um den Status als VIP-Schule bewerben, um mit dem gesamten Kollegium zum Symposium zu kommen. Die ITB weiß sonst darauf hin, dass die  Teilnahmerzahl begrenzt ist.

Persönliche Informationen können telefonisch angefordert werden beim YIG-Projektbüro der Messe Berlin beim iNTEGRON-Institut unter 030-56 04 48 89, via Fax 030-56 04 48 40 oder E-Mail an yig@integron.de

Dienstleister organisiert Klassenfahrt mit Anspruch

Eine ganz andere Idee  fünf Junge Leute aus dem Konvent an der Reformationskirche Berlin-Mitte : Die Berliner AKademie Für Internationale SCHülerbegegnung  (kurz BAKFISCH) organisiert inhaltlich und thematisch anspruchsvolle Klassenfahrten nach und in Berlin.

Das Angebot umfasst zum Beispiel erlebnisorientierte Stadterkundungen, historische Informationen und Geocaching-Angebote. Schöne Idee, besonders für geststresste Lehrer, die sich nicht auskennen und sich nicht selbst um die Organisation kümmern wollen.


Beitrag weiterempfehlen


Schreiben Sie einen Kommentar


Abonnieren Sie die Diskussion per RSS oder per eMail (diese URL eingeben)! Kritische Kommentare sind willkommen, Beleidigungen & Werbung werden entfernt ( →Richtlinien). Für ein Foto neben dem Kommentar laden Sie es bei Gravatar hoch. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Ihre eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wenn der Kommentar nicht sofort erscheint, muss er freigeschaltet werden - z.B. weil er Links enthält.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

berufebilder