Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine nachhaltige Arbeitswelt. Mit unserem einzigartigen on-Demand Verlags-Konzept bieten wir Bücher, Magazine sowie eKurse und haben über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – Kunden u.a. Samsung, Otto, staatliche Institutionen, Partner Bundesbildungsministerium. Verlegerin Simone Janson ist eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Blaupunkt hat uns Fotos zur Verfügung gestellt und uns ein rabattiertes Fahrrad zur Verwendung als Business-Bike überlassen. 


Hier schreibt für Sie: Simone Janson ist Verlegerin, Beraterin und eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen laut Blogger-Relevanz-Index. Sie ist außerdem Leiterin des Instituts Berufebilder Yourweb, mit dem sie Geld für nachhaltige Projekte stiftet. Laut ZEIT gehört ihr als Marke eingetragenes Blog Best of HR – Berufebilder.de® zu den wichtigsten Blogs für Karriere, Berufs- und Arbeitswelt. Mehr zu ihr im Werdegang. Alle Texte von Simone Janson.

  • Nachhaltig leben & arbeiten {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Jobsucher-Falle! Bewerbungssabotage entgehen {+AddOn nach Wunsch}
  • Perfekte Bewerbung {+AddOn nach Wunsch}
  • Mehr Geld sofort {+AddOn nach Wunsch}
  • Challenge – mit Mut Herausforderungen meistern {+AddOn nach Wunsch}
  • Gemeinsam im Team erfolgreich {+AddOn nach Wunsch}
  • Sexy! Beliebt mit Charisma {+AddOn nach Wunsch}
  • Finanzkrise überwinden {+AddOn nach Wunsch}
  • Knigge Gutes Benehmen & Stil im Berufsalltag {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Ananas-Strategie – Networking für jeden Typ {+AddOn nach Wunsch}
  • Den Chef führen von Unten {+AddOn nach Wunsch}
  • Charisma! Auftreten & Wirkung zum Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Teamgeist – Gemeinsam Stark {+AddOn nach Wunsch}
  • Best Practice: Disruptive Innovation {+AddOn nach Wunsch}
  • Effizienter Arbeiten & Gewinnen {+AddOn nach Wunsch}
  • Digital Detox {+AddOn nach Wunsch}
  • Einstieg in die Führungsrolle {+AddOn nach Wunsch}
  • Sag Ja! Motivation Positives Denken & Psychologie {+AddOn nach Wunsch}
  • Gelassen Stressfrei & Entspannt Leben & Arbeiten mit Achtsamkeit {+AddOn nach Wunsch}
  • Golfplatzmanagement – die geheime Erfolgsstrategie {+AddOn nach Wunsch}

Business-Falt-eBike: Beruflich mobil auf zwei Rädern {Trend!-Products}

Bisher 7086 Leser, 2010 Social-Media-Shares Likes & Reviews (5/5) • Kommentare lesen & schreiben

Corona hat Radfahren und besonders eBikes populär gemacht, immer mehr Pendler und auch Geschäftsreisende steigen auch auf den Drahtesel um und viele Unternehmen bieten Mitarbeitern kostengünstige Leasing-Modelle. Doch welche Modelle eigenen sich für den täglichen beruflichen Bedarf?

Business-Falt-eBike: Beruflich mobil auf zwei Rädern {Trend!-Products}

Falt-eBikes – die fast perfekte Business-Lösung

Wer über die Anschaffung eines eBikes zu beruflichen Zwecken nachdenkt, der hat ganz andere Erfordernisse als ein Sport- oder Freizeitradler. Zum Beispiel muss das eBike für den Stadtverkehr geeignet, stabil und doch leicht genug sein, um es auch mal in den Zug bzw. Auto hieven oder – bei defektem Aufzug – am Bahnhof eine Treppe hinauftragen zu können.

Nicht zuletzt deshalb erfreuen sich Falträder unter Pendlern zunehmender Beliebtheit: Sie sind klein und wendig und lassen sich gut mit Bus- und Bahn kombinieren, umso mehr, als dass zusammengeklappte Falträder als Gepäckstück gelten und in allen Zügen, auch ICE‘s, kostenlos und ohne Reservierung mitgenommen werden können.

Warum berufliches Radfahren so beliebt ist

Es ist dabei kein Wunder, dass Radfahren im Allgemeinen und eBiken im Besonderen auch für den Weg zur Arbeit oder gar auf Geschäftsreisen so in Mode gekommen ist: Diese Form der Fortbewegung gibt Berufstätigen bereits zum Start des Arbeitstages ihre tägliche Dosis Sport, auf die sie vermutlich sonst verzichten müssten, wenn sie den ganzen Tag im Büro sitzen. Viele Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitern Duschen oder Fahrradleasing-Modelle an, eine kluge Form der Gesundheitsförderung.

Gleichzeitig ist Radfahren ungemein entspannend: Man kommt nicht nur besser an quasi jedem Stau vorbei oder ist nicht von öffentlichen Verkehrsmitteln abhängig, sondern kann durch Bewegung und Frischluftzufuhr Stresshormone abbauen und wird dadurch ausgeglichener und entspannter. Insgesamt verbessert sich also auch das Arbeitsklima.

Business-Falt-eBike: Beruflich mobil auf zwei Rädern {Trend!-Products}

Je geringer das Gewicht, desto besser das Handling

Auch eBikes werden mittlerweile in allen Preisklassen angeboten, allerdings sollte man wegen der speziellen Ausgestaltung und Erfordernisse einen preisliche Zuschlag kalkulieren. Meine Wahl ist daher auf das Mittelklasse-Modell Henri des auf Falträder spezialisierten Herstellers Blaupunkt gefallen.

Tipp: Zu diesem oder ähnlichen Themen bieten wir Ihnen regelmäßig Leser-Reisen. Aktionen oder News per Newsletter!

Ausschlaggebend für meine Wahl war das geringe Gewicht des Rades von 21 KG inklusive Akku: Es ermöglicht dank seines chicen Magnesium-Rahmens, falls nötig, auch das spontane Überwinden diverser Hindernisse durch Tragen. Dennoch ist es mit seiner robusten, sportlichen Bauweise, der Federung und den dicken, unempfindliche 20-Zoll-Reifen (2.125er mit 47 mm Breite) von Markenhersteller Schwalbe ausgesprochen stabil. Das ist wichtig, denn auch auf dem Arbeitsweg können Unebenheiten im Boden, Schotterwege oder Bordsteinkannten auftreten, die man mit dem gut gefederten Henri leicht überwindet.

Business-Falt-eBike: Beruflich mobil auf zwei Rädern {Trend!-Products}

Gute Unterbringung auch im ICE

Ausgestattet mit einem intelligenten Spannmechanismus lässt sich das Rad platzsparend auf 80 x 60 Zentimeter zusammenklappen und somit um die Hälfte der Größe verkleinern. In nur wenigen Schritten wird aus dem Falt-E-Bike ein handliches und leicht zu verstauendes “Päckchen”. Die Die Räder werden dabei praktisch durch einen Magneten zusammengehalten.

Lediglich bei der Unterbringung in der Gepäckaufbewahrung eines ICE‘s ist der Lenker (Lenkerhöhe: 104 cm in ausgeklapptem Zustand) ein wenig im Weg und ragt auch in zusammengeklapptem Zustand auf den Flur des Zuges. Ohnehin ist aber die Faltrad-Mitnahme in gut ausgelasteten ICE‘s zwar möglich, aber nur bedingt zu empfehlen.

Wie ist der Fahrkomfort auf einem Faltrad?

Im Original-Zustand lässt sich auch die Sattelstange komplett einklappen. Da dieses für mich aber zu kurz ist, habe ich auf diesen Vorteil verzichtet und eine 45 cm-Sattelstange eingebaut, die mir ein 1,80 Metern Körpergröße eine höhere Bequemlichkeit und somit mehr Fahrspaß auf dem vergleichsweise kleinen Rad mit einer Rahmenhöhe von 60 cm ermöglicht.

Dieser Fahrkomfort war auch meine größte Sorge beim Kauf des Rads, ist aber unbegründet, denn der starke 36-Volt-Hinterradnabenmotor mit 50 Nm bietet die perfekte Unterstützung, um die Größe des Rads vollständig auszugleichen. Selbst wenn es steil den Berg hinauf geht, reicht es, ein wenig in die Pedale zu treten und auch das Radeln ohne Unterstützung ist dank einer 6-Gang Shimano SIS-Schaltung verhältnismäßig bequem machbar. Beim Bergab-Fahren leisten die zwei Tektro-Scheibenbremsen ausgesprochen gute Arbeit.

Business-Falt-eBike: Beruflich mobil auf zwei Rädern {Trend!-Products}

Stabiler Eindruck mit leichten Schwächen

Der insgesamt stabile Eindruck wird auch bei längeren Radtouren bestätigt – lediglich das Tretlager gibt nach einigen Fahrten leichte Knackgeräusche von sich und auch die Vorderradbremse zeigt nach einigen Wochen der Nutzung scheinbar erste Schwächen. Hier genügt aber ein Anruf beim Kundenservice, um mich zu informieren, dass hier ein normaler Verschleißprozess vorliegt und einfach eine Schraube nachgezogen werden muss. Sogar eine Handlungsanleitung wird mir zugeschickt. An der Stelle bin ich wirklich froh, ein deutsches Produkt gekauft zu haben.

Zufriedenstellend ist auch der Akku: Der entnehm- und abschließbare Lithium-Ionen-Akku (36 V, 10,5 Ah) soll nach Angaben des Herstellers für eine maximale Reichweite von 70 Kilometer pro Akkuladung reichen, was in der Praxis nur in der Ebene und bei einfacher Unterstützung gelingt. Je höher die Berge und die Unterstützungsstufe, desto schneller ist der Akku leer. Die Langlebigkeit des Akkus wird dabei auch das richtige Ladeverhalten beeinflusst und zeigt in den ersten Wochen der Nutzung noch keine Schwächen.

Business-Falt-eBike: Beruflich mobil auf zwei Rädern {Trend!-Products}

Motor, Fahrradcomputer und weitere Ausstattung

Der Motor ist langlebig und wartungsfrei und zum Schutz des Akkus, sorgt das integrierte BMS (Batterie Management System) immer für eine optimale Energieversorgung. Zusätzlich liefert der gut ablesbaren und fest montierte LCD-Computer wichtige Informationen wie, die aktuelle Akkulaufzeit, Informationen zur Fahrstrecke, Geschwindigkeit und vieles mehr – dank Hintergrundbeleuchtung auch in der Dunkelheit. Mit dem Fahrradcomputer wird auch die Beleuchtung bedient.

Daneben gibt es, StVZO-konform, eine LED-Rückleuchte zur Befestigung an der Sattelstange sowie ein Rückreflektor. Außerdem ist das Henri mit Schutzblechen, Seitenständer und Kettenschutz ausgestattet. Ein Gepäckträger kann montiert werden, wird aber nicht mitgeliefert.

Business-Falt-eBike: Beruflich mobil auf zwei Rädern {Trend!-Products}

Wo bringt man das Gepäck unter?

Hier bietet sich als Lösung die Seat-Pack QR-Satteltasche von Fahrrad-Taschen-Spezialist Ortlieb an: Die wird mittels innovativem Quick Relase-System fest sitzend am Fahrradsattel befestigt. Durch die Innenversteifung behält die Tasche auch bei vielen kleineren Gegenständen ihre Form und hängt nicht durch, dadurch steht sie steif und nach hinten verbreitert ab und stört nicht beim Treten.

Wegen der kleinen Reifen ein großer Vorteil gegenüber herkömmlichen Gepäckträger-Satteltaschen. Beim Befüllen ist allerdings darauf zu achten, dass die schweren Gegenstände möglichst auf der zur Sattelstütze gewandten Seite verstaut werden, sodass Rollverschluss weit genug eingerollt werden kann. Da sie wasserfest ist, macht Seat-Pack-QR selbst für den Transport von beruflichen Unterlagen während eines starken Regenschauers brauchbar.

Fazit: Gut und empfehlenswert

Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Faltrad Henri von Blaupunkt sehr zufrieden. Es erleichtert meinen Alltag durch die praktische Handhabbarkeit, erhöht meine Mobilität und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Empfehlenswert!


Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99Jetzt buchen

  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch