berufebilder

Tagesgeld- und Festgeldkonten für Unternehmer: Minizinsen vorprogrammiert

Stefanie | Kühn

Auch Existenzgrüner und Unternehmer wollen ihr Geld gut anlegen – z.B. auch Tagesgeldkonten. Das ist jedoch, wie sich herausstellt, nicht so einfach wie man denken sollte, denn die wirklich guten Konditionen bekommen Sie oft nicht.

(mehr …)

Rechtslage: Personaler und das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz

Simone | Janson

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) – umgangssprachlich auch Antidiskriminierungsgesetz genannt soll ungerechtfertigte Benachteiligungen aus Gründen der „Rasse“, der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion, der Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität verhindern und beseitigen. Wer sich diskriminert fühlt, kann gegen Arbeitgeber Rechtsansprüche gelted machen. Soweit die Theorie. Doch wie sieht es in der Praxis aus?

Dazu hat die europäische Online-Stellenbörse Stepstone 831 Personaler befragt. Ergebnis: 69,4 % halten das Gesetz für sinnlos, nur 15,9% finden es sinnvoll. Für 67,1% ist der Umgang mit der unsicheren Rechtslage ein Problem. Schwierig finden es 31% der befragten, korrekte Stellenanzeigen aufzusetzen.

Befürworter von Studiengebühren schneiden sich ins eigene Fleisch: Die nackten Zahlen als Beleg!

Simone | Janson

Studiengebühren wurden in den letzen Jahren ziemlich flott eingeführt – naja, man hatte es kommen sehen, als die ersten Bundesländer Langzeitstudiengebühren eingeführt haben. Möglich wurde diese radikale politische Umorientierung auch durch eine breite Meinungsmache. In der Bevölkerung entstand so mehr und mehr das Bild vom faulen Studenten, der auch schon was zahlen könne.

Ich will jetzt gar nicht über den Sinn und Unsinn von Studiengebühren diskutieren. Aber eine Meldung von Studis Online zeigt ganz deutlich: Die Befürworter von Studiengebühren schneiden sich auch ins eigene Fleisch.

Denn laut statischem Bundesamt haben sich die durchschnittlichen Verbraucherpreise durch die Einführung von Studiengebühren in nur fünf Bundesländern gegenüber dem Vorjahr um 28,5% erhöht. Um so viel sind nämlich die privaten Ausgaben für Bildung seit April 2006 gestiegen. Zum Vergleich: Die Energiekosten sind nur um 1,7 %, die kosten für Nahrungsmittel nur um 2,6 % gestiegen.

Und weiter heißt es:

Gegenüber dem Jahr 2000 liegt die Steigerung [im Bildungsbereich] sogar bei 46,8% – selbst die Gütergruppe alkoholische Getränke und Tabakwaren ist trotz Steuererhöhungen nur um 37,6% gestiegen.

Den gesamten Artikel findet man auf der sehr informativen Site Studis-Online unter http://www.bafoeg-rechner.de/Hintergrund/art-638-verbraucherpreise.php

Mein Beitrag in der aktuellen Ausgabe von Personal im Fokus: Als Personaler die richtige Jobbörse finden

Simone | Janson

pif_ausgabeWer ist die Beste im ganzen Land? Jobbörsen schnell und einfach bewerten Unternehmen, die freie Stellen ausschreiben wollen, haben die Qual der Wahl: Denn mit 1.800 Online-Jobportalen allein in Deutschland ist das Angebot unüberschaubar. Die Crosspro-Research-Nutzerumfrage zeigt zudem, dass 93 % der Stellensuchenden bis zu 6 Jobportale gleichzeitig nutzen, damit ihnen keine Chance entgeht. Wie können Sie als Personaler also festellen, welche Stellenbörse zu Ihrem Unternehmen passt. Meiner Artikel in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Personal im Fokus gibt Aufschluss darüber. (mehr …)

Fach- & Führungskräfte wollen auf Freizeit nicht verzichten: Urlaub trotz Krise?

Simone | Janson

Eine aktuelle Umfrage zeigt: Deutsche Fach- und Führungskräfte halten auch in der Krise an ihrem Urlaub fest. (mehr …)

Gehalt: So können Frauen mehr verdienen!

Simone | Janson

Mein aktueller Beitrag bei stern.de zeigt: Im Schnitt verdienen Frauen 23 Prozent weniger als Männer. Dabei gibt es jedoch große Unterschiede je nach Beruf, Alter und Region. Auch im EU-Vergleich liegt Deutschland, was die Gehaltsschere angeht, weit hinten. Doch die gute Nachricht ist: Frauen können selbst etwas ändern! Wie das geht, zeigen meine Tipps bei stern.de.

Sie können den Artikel auch in der untenstehenden Artikelserie “Gehaltsverhandlungen für Frauen” lesen:

Top 10 - Meistgelesen


Arbeitsmarkt & Recruiting

ingenieur

Bildung

Fernstudium

Erfolg & Management

leadership-team

Ideen & Innovationen

coach

Gesund im Job

anti-stress

Neue Arbeitsformen

fernstudium

Existenzgründung & Finanzen

lean-start-up