Zum Artikel

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte:  Bildmaterial erstellt mit einem kostenlos zur Verfügung gestellten Smartphone unseres Sponsors HTC, das wir im Rahmen des Tests bis zur Unbrauchbarkeit geprüft haben. 

Text stammt aus dem Buch: “VOLL SINN: Nur was Sinn macht, kann uns erfüllen” (2017), erschienen bei BusinessVillage Verlag, Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Verlags.

Hier schreibt für Sie:

Dudas Stefan_Portrait berufebilderStefan Dudas ist Business-Experte für Sinngebung. Der Keynote-Speaker, Coach und Autor legt humorvoll und tiefsinnig das Fundament für neue Denk-Ansätze. Sein “suxess-System für sinnbasiertes Management” vermittelt Sinnhaltigkeit in Führung,  Kommunikation sowie Motivation. In Jahres-Coachings initiiert und begleitet Stefan Dudas echte Veränderungen zu mehr Sinnerfüllung im Business – und damit auch zu einem sinnbasierten Leben. Der Schweizer Vordenker steht im Ruf, das Bewusstsein für Sinn in den Unternehmen und in unserer Gesellschaft zu schärfen. Mehr Informationen unter www.stefandudas.com

Sinn und Glück im Arbeitsleben: Zeit für das Wesentliche

Ein Blick auf unseren Alltag genügt: Wir sind schneller geworden. Immer erreichbar. Produktiver im Arbeitsleben. Perfekt im Privaten. Gut getaktet, damit immer alles gelingt. Zeit für Be-sinn-ung ist nicht eingeplant. Doch unser Leben braucht Sinn.

Best of HR – Berufebilder.de®

Der Zwang glücklich zu sein

Verzückte Gesichter, strahlende Augen, Freude wohin man sieht. Gut gelaunte Menschen allerorten. Wirklich? In der Werbung ganz sicher! Verlockende Warenpräsentationen bringen uns in der dunklen Jahreszeit mit viel Lichterglanz in Stimmung. Nahtlos schließen sich die Verheißungen für die schönste Zeit des Jahres an.

Womöglich gar nicht vorhandene Urlaubsträume werden wachgerufen und ihre Erfüllung gleich mit in Aussicht gestellt. Das garantierte Glück in fernen Gefilden. Selber schuld, wer sich da nicht anstecken lässt. Der Zwang glücklich zu sein ist schwer zu ertragen. Nur wenige können sich den scheinbar so froh machenden Verlockungen des Konsums wirklich entziehen. Während andere aufgrund knapper Kasse dazu gezwungen sind. Oder aus eben diesem Grund sich Lebensfreude auf Pump kaufen, um dann diese dann in Raten abzustottern. Auch dass Menschen ihr Leben einsam verbringen, ist im “verordneten” und genormten Wohlstandsglück nicht vorgesehen.

Schenken ohne Sinn

Und natürlich wollen wir unsere Mitmenschen teilhaben lassen an diesem Glück. Wir stellen es zur Schau und geben es weiter.

Mit achtlos gekauften Einheitsgeschenken. Geschenke, die möglichst nach etwas mehr aussehen, als sie eigentlich sind. Aufgemotzte Verpackungen lenken vom oft nichtssagenden Inhalt ab. Geschenke ohne Sinn, aber Geschenke, die man halt macht, weil es eben dazu gehört. Denn Geschenke – welche auch immer – sind der Ausdruck für Liebe und Anerkennung.

Freude im Sonderangebot

Bei aller Großzügigkeit (manchmal auch etwas Großspurigkeit) soll das Ganze natürlich nicht zu viel kosten. Ein Schnäppchen tut es auch. Egal, welches Fest im Jahreslauf ansteht, die passenden Sonderangebote liegen schon als Kaufverführer auf der Lauer. Ein fertig verpackten Duschset, das kommt immer an.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Und warum sollte man sich die Mühe machen, ein besonderes Blumenarrangement passend zur beschenkten Persönlichkeit auszuwählen? Schließlich gibt es beim Discounter zehn Rosen abgepackt für 2,99 Euro (garantiert umweltfreundlich erzeugt und von fröhlichen Menschen mit viel Liebe vorbereitet?). Aber ist das wirklich der Sinn des Ganzen? Macht das Alles Sinn für uns? Wieviel mehr Liebe steckte da doch in einem Wiesen- oder Gartenblumensträußchen aus Kinderhand!

Worauf es ankommt

Ob es unser eigenes Glück ist oder ob es sich um Geschenke handelt: Es muss ein Sinn dahinterstecken. Warum zelebrieren wir ein perfektes Fest mit einem aufwendigen, selbstgekochten Menü? Warum tun wir etwas, das Zeit, Geld und Nerven kostet? Weil es von uns erwartet wird? Weil wir glauben, dass es von uns erwartet wird? Oft sind es die (vermeintlichen) gesellschaftlichen Zwänge, die solche Aktivitäten nach sich ziehen.

Man fühlt sich verpflichtet, etwas zu tun. Entsprechend groß ist dann auch der Druck. Natürlich darf ein begeisterter Gastgeber oder leidenschaftlicher Hobbykoch seine Passion gerne mit Gleichgesinnten, seien es Freunde oder die Familie, teilen. Das wird dann auch gelingen. Weil der Sinn, den es für den Gastgeber macht, spürbar wird. Genauso erfüllend kann aber auch ein gemeinsamer Besuch im Café sein. Stressfrei, gemütlich und mit Zeit füreinander. Oder ein Abendspaziergang im Park, ein Ausstellungsbesuch, ein Fußballspiel. Oder, oder, oder. Hauptsache mit Sinn.

Kein Sinn to go

Sinn to go gibt es nicht. Nicht als Fastfood, nicht als Komplettpaket oder Rund-um-Service. Und schon gar nicht als Sonderangebot. Sinn gründet in uns selbst. Oft schlummert da etwas in uns, das erst einmal geweckt werden will.

Dazu müssen wir in uns hineinhorchen, dem nachspüren, was uns bewegt. Um zu erkennen, was unserem Leben einen Sinn gibt, ist es unabdingbar, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen. Genau davor schrecken manche zurück. Es könnte ja zum Vorschein kommen, dass so manches im bisherigen Leben, vielleicht wenig sinnvoll war. Das schmerzt natürlich. Aber es kann auch befreien, althergebrachten Ballast einfach abzuschütteln und hinter sich zu lassen, um sich auf etwas Neues und Wertvolles zu konzentrieren.

Glück finden: Mit Herz und Verstand

Allein mit dem Verstand wird das kaum gelingen, wenngleich der Verstand notwendig ist, um das zu erkennen. Wenn es um den Sinn geht, kommen zur Ratio die Emotionen hinzu. Das heißt, es muss auch das Herz mit von der Partie sein.

Ein bisschen Leidenschaft, das Für-etwas-Brennen, die Freude daran, Dinge zu tun. Mit einer solchen Kraftquelle, müssen wir uns nicht motivieren. Die Motivation liegt vielmehr in uns selbst, eben im Sinn, den wir in unserem Tun erkennen. Jeder von uns hat die Möglichkeit, sich auf Wesentliches zu besinnen. Sich Gedanken zu machen, was wichtig ist und was wirklich zählt im Leben. Nicht Geschenke und schon gar nicht festlich verpackte Duschsets.

Was wirklich zählt

Was wirklich zählt, sind Momente im Leben. Menschen. Gespräche. Erlebnisse. Warum schenken wir nicht Zeitgutscheine? Die wir aber auch wirklich einlösen. Zeit ist das Kostbarste, was wir jemandem schenken können. Tiefsinnige Gespräche, ohne das Smartphone in der Hand. Gemeinsam kochen, ohne Anspruch auf Perfektion.

Und dem Partner oder der Partnerin erzählen, was man an ihm oder ihr jeden Tag liebt, bewundert und genießt. Solche Geschenke gehen nach innen, wohingegen das Duschgel auf der Haut abperlt. Nutzen wir also unsere Zeit, um uns darauf zu besinnen, um was es wirklich geht im Leben, in einer Partnerschaft, in der Rolle als Eltern, Freund, Kollege und Mensch. Machen wir den ersten kleinen Schritt.

Jeden Tag mit SINN füllen

Das Nachdenken über das eigene Leben ist an keinen Termin gebunden. Jeder Tag eignet sich dafür ganz bewusst Gedanken nachzuspüren. Darüber zu sinnieren, was von unserem Leben noch wirklich uns gehört und was wir vielleicht verändern möchten.

Ein Ziel könnte ja sein, jeden einzelnen Tag bewusster und mit etwas mehr Sinn zu erleben. Besinnen wir uns auf unser Leben. Wir haben nur dieses.

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben: Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu.

3,99 Jetzt buchen

Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

Eine Antwort zu “Sinn und Glück im Arbeitsleben: Zeit für das Wesentliche”

  1. Verena sagt:

    Ich glaube nicht, dass man Sinn und Glück bei der Arbeit finden kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch
error: Warnung Der Inhalt ist geschützt!