EnglishGerman

Mitarbeiterzufriedenheit richtig steuern: Arbeitgeberbewertungen als Führungsinstrument


Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.

Inwieweit sich die Mitarbeiterzufriedenheit und damit letztendlich auch der Unternehmenserfolg durch das Management mittels Personalführung steuern lässt, kann anhand der Analyse von Arbeitgeberbewertungen ermittelt werden.

Unternehmenserfolg durch Mitarbeiterführung


Hier schreibt für Sie:

 

Ronny SkrzebaRonny Skrzeba ist Geschäftsführer der Arbeitgeber-Bewertungs-Plattform Jobvoting.

Profil


Führungsstil beeinflusst die Mitarbeiterzufriedenheit

Bereits seit der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts werden Untersuchungen durchgeführt, die den Zusammenhang zwischen der Mitarbeiterzufriedenheit und dem Unternehmenserfolg untersuchen. Dabei kam man grundsätzlich einhellig zu dem Schluss, dass hier offenbar ein direkter Zusammenhang bestehen muss. Lediglich über die Intensität dieses Zusammenhangs und welche Faktoren in welchem Ausmaß Einfluss ausüben, darüber ist sich die Wissenschaft derzeit noch nicht vollständig einig.

Als einer der maßgeblichen Faktoren wurde mitunter die Höhe des Gehalts ermittelt, obgleich es widersprüchliche Meinungen diesbezüglich gibt, inwieweit andere Faktoren deutlich einflussreicher sein könnten. Der Führungsstil ist in diesem Zusammenhang besonders interessant, nicht zuletzt auch deshalb, weil er sich mit am leichtesten vom Management steuern lässt. Bei der Gehaltshöhe sind vielen Unternehmen ab einem gewissen Punkt gewisse Grenzen gesetzt, beim Führungsstil ist hingegen nahezu alles möglich und machbar. Es kostet ja schließlich in der Regel nichts, es bedarf lediglich etwas Überwindungswillens des leitenden Managers.

Analysen via Arbeitgeberbewertungen

Um nun der Frage nachzugehen, inwieweit sich die Mitarbeiterzufriedenheit effizient durch die Personalführung steuern lässt, damit am Ende das gewünschte Resultat steht, kann auf weiterführende Analysen und Messungen zurückgegriffen werden. Auf dem Internetportal für Arbeitgeberbewertungen Jobvoting werden beispielsweise in regelmäßigen Abständen solche Untersuchungen mittels Einbeziehung der Seitenbesucher via Umfragen oder Bewertungen durchgeführt.

Seit über vier Jahren wird auf diesem Wege quartalsweise die Mitarbeiterzufriedenheit der Arbeitnehmer im deutschsprachigen Raum ermittelt. Was diese Mitarbeiterzufriedenheit maßgeblich beeinflusst und wie sie durch die Unternehmensführung gesteuert werden kann, dafür sind an dieser Stelle die abgegebenen Arbeitgeberbewertungen der Mitarbeiter äußerst hilfreich, denn anhand dieser kann ein Bezug zwischen der Bewertung einzelner Faktoren wie z.B. Gehalt und Mitarbeiterführung und der Gesamteinschätzung des Arbeitsplatzes hergestellt werden.

Der Führungsstil beeinflusst die Mitarbeiterzufriedenheit

So kam anhand dieser fast zehnjährigen Aufnahme zehntausender Datensätze mit anschließender Analyse heraus, dass tatsächlich bestimmte Faktoren wesentlichen Einfluss aus die Gesamtbewertung haben. Dies kann mittels Berechnung des Korrelationskoeffizienten eindrucksvoll deutlich gemacht werden.

Bei der Korrelation liegt das Ergebnis immer zwischen -1 (stark negativer Zusammenhang) und +1 (stark positiver Zusammenhang). Ein Wert um 0 bedeutet kein Zusammenhang. Bei der Berechnung des Korrelationskoeffizienten zwischen der Personalführungs- und der Gesamtbewertung ergab sich für den Zeitraum von 2006 bis 2015 ein Wert von 0,847 – also ein mehr als deutlicher Zusammenhang. Die durchschnittliche Bewertung der Vorgesetzten und ihres Führungsstils liegt übrigens bei Anwendung des Schulnotensystems mit 1 sehr gut und 6 ungenügend zwischen 3,7 und 3,9 – also durchaus im Mittelfeld.

Korrelation Führungsstil Zufriedenheit
Korrelation zwischen Führungsstil und Mitarbeiterzufriedenheit

Kooperativer vs. autoritärer Führungsstil

Betrachtet man nun im nächsten Schritt, welche Art der Personalführung sich positiv auf die Bewertung auswirkt, lässt sich festhalten, dass sowohl der familiäre als auch der kooperative Führungsstil die besten Karten haben. Deutlich abgeschlagen ist hingegen der autoritäre Führungsstil, der nicht ganz unerwartet nur wenig Anhänger unter den Arbeitnehmern findet. In einer aktuellen Umfrage auf Jobvoting haben allerdings 23 Prozent der Befragten angegeben, dass sie den Führungsstil ihrer Vorgesetzten als autoritär wahrnehmen.

Lediglich 12 Prozent geben an, die Personalführung entspräche einem charismatischen Führungsstil und 13 Prozent meinten, die Leitung sei demokratisch-modern organisiert. Der Großteil ist mit 42 Prozent der Ansicht, ihnen würden viele Freiheiten gelassen, um ihre Arbeit und die Aufgaben selbst organisieren zu können (Laissez-faire). Der Vorgesetzte greift nicht in das Geschehen ein, er hilft oder bestraft auch nicht. Grundsätzlich spricht diese Umfrage also dafür, dass die Personalleitung der meisten deutschen Unternehmen bereits so ausgerichtet ist, dass die besten Voraussetzungen für den künftigen Unternehmenserfolg existieren. Über ein Viertel der Betriebe hat allerdings noch gewissen Nachholbedarf.

Zusammenhang Führung Bewertung
Zusammenhang zwischen Führung und Arbeitgeberbewertung (Bestnote 1,0)

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 486 Leser nach Google Analytics
  2. 9 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

  1. Dr Nicole Strauss
    Dr Nicole Strauss

    Messung Mitarbeiterzufriedenheit für bessere #Führung nutzen (Beitrag via Twitter) Lk49w8i0W5

  2. Jobvoting.de
    Jobvoting.de

    #Mitarbeiterzufriedenheit & #Unternehmenserfolg durch #Personalführung steuern. Analyse der #Arbeitgeberbewertungen. (Beitrag via Twitter) 8im0y7Mj3Q

  3. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    Arbeitgeberbewertungen als Führungs-Tool: Mitarbeiter-Zufriedenheit richtig nutzen: Inwieweit … (Beitrag via Twitter) SXYxK4Xope #Beruf #Bildung

  4. Berufebilder
    Berufebilder

    Arbeitgeberbewertungen als Führungs-Tool: Mitarbeiter-Zufriedenheit richtig nutzen – (Beitrag via Twitter) EvLGfoqpUL

  5. Simone Janson
    Simone Janson

    Arbeitgeberbewertungen als Führungs-Tool: Mitarbeiter-Zufriedenheit richtig nutzen – (Beitrag via Twitter) nTf4E9ZqTj

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.