Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: KonoRat hat uns finanziell unterstützt. Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. Toptarif.de hat uns finanziell unterstützt. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson

Hier schreibt für Sie: Susanne Kleimst ist Analystin und Fachjournalistin für den deutschsprachigen Raum. Sie hat in Gießen und Berlin studiert und arbeitet heute als selbständige Journalistin in ihrer Wahlheimat Stuttgart. Schwerpunktmäßig behandelt sie dabei die Themenbereiche Finanzen und Versicherungen. Alle Texte von Susanne Kleimst.

Geschäftskonto für Existenzgründer Startups & Selbständige: 5 Tipps zur Auswahl [+Checkliste]

  • Sag dem Chef die Meinung & behalte den Job {+AddOn nach Wunsch}
  • Multitasking! Alles gleichzeitig stressfrei schaffen {+AddOn nach Wunsch}
  • Strategie Macht Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Rede Laut {+AddOn nach Wunsch}
  • Unersetzbar werden für den Chef {+AddOn nach Wunsch}
  • Raus aus dem Hamsterrad {+AddOn nach Wunsch}
  • Mehr Geld sofort {+AddOn nach Wunsch}
  • Konflikte gewinnen, Machtposition & Status sichern {+AddOn nach Wunsch}
  • Agiler Führen mit Hirn & neuer Autorität {+AddOn nach Wunsch}
  • Konzentration steigern fokussieren & gewinnen {+AddOn nach Wunsch}
  • Lust & Leiden im Büro {+AddOn nach Wunsch}
  • Zurück zur Quelle {+AddOn nach Wunsch}
  • Beherrsch die Zeit! Projektmanagement mit Erfolg {+AddOn nach Wunsch}
  • Sexy! Beliebt mit Charisma {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Bewerbung des Drachen {+AddOn nach Wunsch}
  • Gesunde Ernährung – gut essen bei der Arbeit auf Geschäftsreise {+AddOn nach Wunsch}
  • eLearning – virtuell eigenständig lernen {+AddOn nach Wunsch}
  • Wege aus der Einsamkeit – Freunde finden in Beruf undamp; Privatleben {+AddOn nach Wunsch}
  • Ideal Teamplayer {+AddOn nach Wunsch}
  • Effizienter Arbeiten & Gewinnen {+AddOn nach Wunsch}

Wer ein Unternehmen gründen und sich Selbstständig machen möchte, muss viel bedenken. Unter anderem benötigt jeder Unternehmer ein Geschäftskonto. Was gilt es da zu beachten? Eine Checkliste mit 5 Tipps zum Thema.

geschaeftskonto-finanzen-existenzgruender

Finanzen für Selbständige: Warum ist die Wahl es richtigen Kontos wichtig?

Bereits vorgestern haben wir in unserer kleinen Reihe zu Finanzen von selbständigen über die richtige Versicherung für Existenzgründer berichtet. Heute geht es nun um die Wahl des richtigen Geschäftskontos. Denn wer gründet, kommt um selbiges nicht herum.

Über das Konto werden Aus- und Eingänge einer jeden Firma verbucht. Diverse Banken bieten ein Geschäftskonto an. Doch nicht immer ist ein Geschäftskonto das Richtige. Es kommt hierbei auf die Art Ihres Unternehmens an, z.B. ob Freelancer oder eine Personengesellschaft sind. Auch andere Kriterien sind wichtig.

5 Tipps zur Wahl des richtigen Geschäftskontos

  1. Für jede Gesellschaftsform das richtige Konto: Für Kapitalgesellschaften wie die GmbH oder UG ist das Geschäftskonto ein Bestandteil der Firmengründung. Das Geschäftskonto ist der Ort, auf dem das Stammkapital einer GmbH eingezahlt wird. Einzelunternehmer und Freiberufler können auch weiterhin ihr Girokonto nutzen.
  2. Seperates Konto auch für Freelancer und Einzelunternehmer: Es ist aber eher zu empfehlen ein extra Konto anzulegen, da es immer von Vorteil ist, private und berufliche Einnahmen zu trennen. Generell kann man als Personengesellschaft ein Geschäftskonto bei einer Filialbank anlegen oder ein Girokonto für Freelancer. Darüber hinaus bietet sich ein modernes Online-Geschäftskonto an, das in den meisten Fällen gratis ist.
  3. Geschäftskonto bei einer Filialbank oder einer Online-Bank: Bei der Wahl zwischen der Einrichtung des Geschäftskontos bei einer Filialbank oder einer Onlinebank sind einige wichtige Unterschiede zu berücksichtigen. Bei regelmäßigen Bargeldtransaktionen und der Einrichtung eines Kontokorrentrahmens ist ein Geschäftskonto bei einer Filialbank eher von Vorteil als bei einer Onlinebank. Hier ist die direkte Ansprache eines Kundenbetreuers Gold wert. Wer viel unterwegs ist und seine Geschäftsausgaben primär über das Konto steuert ist bei einer Onlinebank gut aufgehoben. Oft werden hier sehr günstige Angebote von Onlinebanken gemacht.
  4. Kostenfreies Girokonto ja oder nein? Wer sich als Einzelunternehmer oder Freelancer selbständig macht, kann auch ein kostenfreies Girokonto nutzen. Personen-und Kapitalgesellschaften sind gezwungen, ein entsprechendes Geschäftskonto einzurichten. Wer auf das kostenlose Girokonto zurückgreift sollte darauf achten, dass die privaten-und geschäftlichen Ausgaben und Einnahmen immer getrennt werden, da sonst eine genaue Abrechnung unmöglich wird und zusätzlichen Aufwand bedeutet.
  5. Das Online-Geschäftskonto: Viele Online-Banken werben mit einem kostenlosen Geschäftskonto.  Ein geeignetes Geschäftskonto finden Sie z.B. via KontoRat. Sie sollten jedoch genau prüfen, ob das Konto wirklich gratis ist. Oft fallen bei zusätzlichen Leistungen hohe Gebühren an. Daher lohnt sich eine vorhergehende Prüfung immer. Darüber hinaus ist die englische Limited oft von diesem Service ausgeschlossen. Daher sollten vorher alle Bestimmungen und Angebote genau geprüft werden.

Fazit: Vergleichen Sie richtig!

Geschäftskonten sind für Unternehmer fast immer ein Muss. Fast alle Banken bieten diesen Service an. Für die Durchsicht der verschiedenen Leistungen und Angebote sollten Sie sich eingehend Zeit nehmen, um das optimale Angebot für das eigene Unternehmen zu finden.

Wer sich für eine Bank und ein Angebot entscheidet, sollte das gründlich geprüft haben. Diese Bank wird in der Regel ihre Hausbank und im Idealfall ein langfristiger Partner ihrer Geschäfte und Unternehmungen.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

6 Antworten zu “Geschäftskonto für Existenzgründer Startups & Selbständige: 5 Tipps zur Auswahl [+Checkliste]”

  1. Tut mir leid, aber wer GmbH und UG als Personengesellschaft bezeichnet (gleich im ersten “Tipp”), zeichnet sich nicht gerade durch Kompetenz aus.

    • Danke für den Hinweis, wir haben die Autorin auf den Fehler aufmerksam gemacht und den Tipp-Fehler verbessert: Natürlich muss das Kapitalgesellschaften heißen.

  2. Checkliste Geschäftskonto für Existenzgründer & Selbständige: 5 Tipps für die … – Berufebi… – Empfehlenswerter Beitrag EEvQioxB5U @grundercoaching

  3. Checkliste Geschäftskonto für Existenzgründer & Selbständige: 5 Tipps für die optimale… via B E R U F E B I L D E R – Empfehlenswerter Beitrag NPBKbZY9fR

  4. Checkliste Geschäftskonto für Existenzgründer & Selbständige: 5 Tipps für die optimale… via B E R U F E B I L D E R – Empfehlenswerter Beitrag j01Yy7A9YR

  5. Checkliste Geschäftskonto für Existenzgründer & Selbständige: 5 Tipps für die optimale Auswah… – Empfehlenswerter Beitrag bBzhNyEqFP #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch