Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial erstellt mit einer kostenlos zur Verfügung gestellten Kamera unseres Sponsors Olympus, die wir im Rahmen des Tests bis zur Unbrauchbarkeit geprüft haben. 

Hier schreibt für Sie:

Best of HR – Berufebilder.de®Maria Theresia Radinger ist Unternehmens-Beraterin und Benimm-Expertin mit eigener TV-Show.Maria Theresia Radinger studierte Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenen- und Berufsbildung, absolvierte eine Ausbildung Ausbildung zur Farb-, Stil- und Imageberaterin und war 15 Jahre in Gastronomie und Hotellerie auch als Trainerin tätig.Seit 2003 arbeitet Maria Radinger als selbständige Wirtschaftstrainerin und Unternehmensberaterin. Seit 2004 ist sie Mitglied des Netzwerks Etikette Trainer International ETI und seit 2012 Mitglied in der Gastronomischen Akademie Deutschlands. Seit März wird auf ATV ihre eigene TV-Show “Manieren statt Blamieren” ausgestrahlt.Neben dem Standort Villach gibt es ein Büro in Wien. Ihre Kunden sind 4- und 5-Sterne-Hotels und Wirtschaftsunternehmen im In- und Ausland.

5 Tipps für die Sommerparty bei Chefin oder Chef: Karrierefallen gekonnt umschiffen

Chef oder Chefin laden zur Gartenparty. Was harmlos klingt, kann im Ernstfall auch über die Karriere entscheiden. 5 Tipps, wie Sie alle Karrierefallen gekonnt umschiffen.

Best of HR – Berufebilder.de®

5 Tipps für die Gartenparty bei Chef oder Chefin

Mit den Temperaturen steigt auch die Anzahl der Einladungen für Sommerpartys und -events. Wenn diese im privaten Umfeld stattfinden, spielt der Dresscode meist keine so große Rolle, doch wenn die Chefin oder der Chef zur Grillparty laden, dann gilt die Kleiderwahl zu bedenken.

  1. Kleidung für den Mann: Ist die kurze Hose für den Mann hier passend, oder dann doch eher die lange Hose wählen? Jeans oder Chino? Legeres Kurzarmhemd oder doch das Langarmhemd nehmen und später die Ärmel hochkrempeln? Sakko oder den Pulli locker über die Schultern geworfen?
  2. Kleidung für die Frau: Frau hat es in dieser Sicht auch nicht einfach: Sie wählt ein schönes Sommerkleid, trägt dazu keine Strümpfe und deshalb Sandalen? Mit oder ohne Ärmel ist nicht nur eine Frage der Temperaturen, doch ein Pashmina muss sowieso in die Tasche. Oder vielleicht die Jeans mit T-Shirt und die Lederjacke dazu, weil es bequemer ist. Sie wissen ja noch nicht, ob sie auf Bierbänken sitzen werden oder doch auf edlen Teak-Möbeln.
  3. Dresscode aufeinander abstimmen: Nun haben Sie für sich den passenden Kleidungsstil entschieden und dann geht’s zu Party. Sie sind erleichtert, denn sie haben die Gastgeber richtig eingeschätzt und sind nun weder over- noch underdressed. Wenn Ihr Partner/Ihre Partnerin Sie begleitet, sollten Sie Ihren Dresscode aufeinander anpassen, damit Sie beide ein stimmiges Bild abgeben.
  4. Achtung am Buffet: Das Buffet ist edel wie das Ambiente und die Gastgeber haben sich für ein Fingerfood-Buffet entschieden. Von Sushi, über Meeresfrüchte bis zu panierten Hühnerkeulen reicht die Palette. Das Verhalten beim Buffet und beim anschließenden Essen sowie der Umgang mit Alkohol sagt viel über die Sicherheit und Souveränität aus, mit der sich Menschen im öffentlichen Leben präsentieren.
  5. Aus der Flasche oder dem Glas? Nun gibt es im Sommer sehr häufig trendige Getränke, wie Bierspezialitäten, die man aus der Flasche direkt trinkt – macht frau das dann auch so oder bestellt sie sich ein Glas dazu? Hier müssen Sie situativ entscheiden, für welche Variante Sie sich entscheiden. Damit die Grillparty sich für Sie erfolgreich auf Ihr Image auswirkt, sehen Sie es als ganz offiziellen Anlass, den das ist eine Einladung von Vorgesetzten – immer.

Bücher zum Thema

8 Antworten zu “5 Tipps für die Sommerparty bei Chefin oder Chef: Karrierefallen gekonnt umschiffen”

  1. DIE FÜHRUNGSKRÄFTE sagt:

    RT @jobcollege: 5 Tipps für die Sommerparty bei Chefin oder Chef: Karrierefallen gekonnt umschiffen von Maria Theresia Radinger https://t.c…

  2. DIE FÜHRUNGSKRÄFTE sagt:

    RT @jobcollege: 5 Tipps für die Sommerparty bei Chefin oder Chef: Karrierefallen gekonnt umschiffen von Maria Theresia Radinger https://t.c…

  3. Jobcollege sagt:

    5 Tipps für die Sommerparty bei Chefin oder Chef: Karrierefallen gekonnt umschiffen von Maria Theresia Radinger… – Empfehlenswerter Beitrag ipOnYUEwKB

  4. Jobcollege sagt:

    5 Tipps für die Sommerparty bei Chefin oder Chef: Karrierefallen gekonnt umschiffen von Maria Theresia Radinger… – Empfehlenswerter Beitrag ipOnYUEwKB

  5. Thomas Eggert sagt:

    5 Tipps für die Sommerparty bei Chefin oder Chef: Karrierefallen gekonnt umschiffen von
    Maria… via @berufebilder
    – Empfehlenswerter Beitrag D7HCvKcyM1

  6. BEGIS GmbH sagt:

    5 Tipps für die Sommerparty bei Chefin oder Chef: Karrierefallen gekonnt umschiffen von
    Maria… via @berufebilder
    – Empfehlenswerter Beitrag BTWZF911gL

  7. Thomas Eggert sagt:

    5 Tipps für die Sommerparty bei Chefin oder Chef: Karrierefallen gekonnt umschiffen von
    Maria… via @berufebilder
    – Empfehlenswerter Beitrag D7HCvKcyM1

  8. BEGIS GmbH sagt:

    5 Tipps für die Sommerparty bei Chefin oder Chef: Karrierefallen gekonnt umschiffen von
    Maria… via @berufebilder
    – Empfehlenswerter Beitrag BTWZF911gL

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

error: Alert: Content is protected !!