Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine nachhaltige Arbeitswelt. Mit unserem einzigartigen on-Demand Verlags-Konzept bieten wir Bücher, Magazine, eKurse und haben über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – Kunden u.a. Samsung, Otto, staatliche Institutionen, Partner Bundesbildungsministerium. Verlegerin Simone Janson ist eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial selbst erstellt von Verlag Best of HR – Berufebilder.de​®. 
Redaktionelle Bearbeitung: Dieser Beitrag wurde zur Veröffentlichung auf Best of HR – Berufebilder.de® überarbeitet und inhaltlich für das Format angepasst von Simone Janson. Alle Beiträge von Simone Janson


Best of HR – Berufebilder.de®Hier schreibt für Sie: Maria Theresia Radinger ist Unternehmens-Beraterin und Benimm-Expertin mit eigener TV-Show.Maria Theresia Radinger studierte Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenen- und Berufsbildung, absolvierte eine Ausbildung Ausbildung zur Farb-, Stil- und Imageberaterin und war 15 Jahre in Gastronomie und Hotellerie auch als Trainerin tätig.Seit 2003 arbeitet Maria Radinger als selbständige Wirtschaftstrainerin und Unternehmensberaterin. Seit 2004 ist sie Mitglied des Netzwerks Etikette Trainer International ETI und seit 2012 Mitglied in der Gastronomischen Akademie Deutschlands. Seit März wird auf ATV ihre eigene TV-Show “Manieren statt Blamieren” ausgestrahlt.Neben dem Standort Villach gibt es ein Büro in Wien. Ihre Kunden sind 4- und 5-Sterne-Hotels und Wirtschaftsunternehmen im In- und Ausland. Alle Texte von Maria Theresia Radinger.

  • Grüble nicht, Lebe {+AddOn nach Wunsch}
  • Fokus & Konzentration auf das Wesentliche {+AddOn nach Wunsch}
  • Bewusste Kommunikation {+AddOn nach Wunsch}
  • Best Practice: Führung fit für die Zukunft {+AddOn nach Wunsch}
  • Fuck Up & Go! Scheitern lernen Ziele erreichen {+AddOn nach Wunsch}
  • Einstieg in die Führungsrolle {+AddOn nach Wunsch}
  • Flow finden {+AddOn nach Wunsch}
  • Entscheide Dich Jetzt! Unter Stress die richtige Wahl treffen {+AddOn nach Wunsch}
  • Kreativ im Job {+AddOn nach Wunsch}
  • Letzte Chance! Tu es jetzt oder nie {+AddOn nach Wunsch}
  • Mach was ich will {+AddOn nach Wunsch}
  • Perfekte Bewerbung {+AddOn nach Wunsch}
  • Challenge – mit Mut Herausforderungen meistern {+AddOn nach Wunsch}
  • StartUp Exit vom Gründen zum Verkauf {+AddOn nach Wunsch}
  • Lernen aber besser! Digitale Bildung statt Gedächtnistraining {+AddOn nach Wunsch}
  • Regeln Brechen! Sag Nein ohne Skrupel {+AddOn nach Wunsch}
  • Die Macht der Wünsche nutzen {+AddOn nach Wunsch}
  • Gesunde Ernährung – gut essen bei der Arbeit auf Geschäftsreise {+AddOn nach Wunsch}
  • Umgang mit Kritik {+AddOn nach Wunsch}
  • Dresscode zum Erfolg {+AddOn nach Wunsch}

Zeitmanagement im Business-Alltag: Punkten Sie mit Pünktlichkeit

Bisher 5182 Leser, 1115 Social-Media-Shares Likes & Reviews (5/5) • Kommentare lesen & schreiben

Schon wieder zu spät. Dabei ist Zeit ist Geld! Was Sie über Pünktlichkeit im Business wissen sollten, kurz zusammengefasst. Schluss mit fadenscheinigen Ausreden und Verspätungen.

Best of HR – Berufebilder.de®

Pünktlichkeit ist Höflich!

Pünktlichkeit bezeichnet die Eigenschaft einer Person, einen Termin oder eine Verabredung präzise einzuhalten. In unserem Kulturkreis wird Pünktlichkeit auch mit Verlässlichkeit und Höflichkeit in Verbindung gebracht.

Wenn bei einer Verspätung eine gewisse Toleranzgrenze überschritten wird, empfinden wir Menschen das als respektlos und sind beleidigt, weil uns so wenig Wertschätzung entgegengebracht wird. Man bekommt das Gefühl für den anderen nicht wichtig genug zu sein.

Warum ärgern wir uns über Unpünktlichkeit

Im Berufsleben müssen die Menschen ihre Zeit sehr genau planen und Verspätungen und Wartezeiten bringen ein Durcheinander in den Tagesablauf. Um das zu verhindern, wird Pünktlichkeit von allen Beteiligten erwartet und geschätzt.

Stellen Sie sich die tägliche Situation im öffentlichen Verkehr vor: hier erwarten Menschen ganz selbstverständlich “Pünktlichkeit” und sind schnell aufgebracht und verärgert, wenn dies nicht der Fall ist.

Was genau heißt nun pünktlich zu sein?

Von allen Personen, die in die Gesellschaft eingebunden sind, erwarten wir Pünktlichkeit und das heißt eben unbedingt 5 bis 10 Minuten vor Beginn anzukommen. Ob im Berufsleben oder bei einer Feier – niemand sollte abgehetzt und außer Atem bei der Verabredung erscheinen.


Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

5 bis 10 Minuten vor Beginn da zu sein, gibt einem die Möglichkeit, sich in Ruhe auf die Person, das Gespräch und die Situation vorzubereiten. Man kann sich nochmal frisch machen, die Hände waschen und vielleicht auch einen Blick in den Spiegel machen, ob alles in Ordnung ist.

Zeitangaben bei Einladungen

Wenn Sie im offiziellen Leben eine Einladung erhalten, gibt es zwei Arten von Zeitangaben:

  • “18.00 Uhr c.t.” bedeutet cum tempore (mit Zeit) und der Gast kann bis 18.15 Uhr ankommen. In der Umgangssprache sagt man auch das “akademische Viertel”.
  • Oder “18.00 Uhr s.t.” bedeutet sine tempore (ohne Zeit) und damit beginnt die Veranstaltung pünktlich um 18 Uhr.

Über-pünktlich – kommt das gut an?

Wenn Sie bei einer privaten Feier eingeladen sind, dann sollten Sie auf keinem Fall schon eine halbe Stunde früher da sein. Im privaten Leben kommt man pünktlich zur angegebenen Zeit.
Unpünktlich – unbedingt vermeiden

Es zeigt Desinteresse an der Person, die ich warten lasse. Die meisten Menschen warten nicht gerne. Nutzen Sie in diesem Fall unbedingt Ihr Smartphone, um eine kurze Nachricht schreiben, dass Sie sich verspäten werden. Unentschuldigte Unpünktlichkeit in Zeiten von Smartphone und Co ist ein absolutes No-Go.

In welchen Situationen muss man wirklich ganz pünktlich sein?

  • Bei einer Einladung zum Essen
  • Bei kulturellen Veranstaltungen – Theater, Konzert, Oper, Kino.
  • Bei Arbeitsbeginn gilt das für Jugendliche und Erwachsene
  • Bei fixen Verabredungen wie Sport, Musik, etc.

Pünktlichkeit in anderen Kulturen

Wenn man mit Menschen aus anderen Kulturen zu tun hat, dann muss man sich bewusst machen, dass der Umgang mit Zeit eben sehr unterschiedlich gelebt wird.

Von Menschen aus dem deutschsprachigen Raum wird überall auf der Welt absolute Pünktlichkeit erwartet, auch wenn Ihre Gastgeber sich verspäten.

Bevor Sie ins Ausland reisen oder ausländische Gäste erwarten, machen Sie sich vertraut mit den Sitten und Gebräuchen dieser Kulturen.


Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99Jetzt buchen

  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
  • buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review
    buch-review

3 Antworten zu „Zeitmanagement im Business-Alltag: Punkten Sie mit Pünktlichkeit“

  1. Thomas Eggert

    Zeitmanagement im Business-Alltag: Punkten Sie mit Pünktlichkeit von
    Maria Theresia Radinger

    via @berufebilder – Empfehlenswerter Beitrag 6L53D3Vqnz

  2. BEGIS GmbH

    Zeitmanagement im Business-Alltag: Punkten Sie mit Pünktlichkeit von
    Maria Theresia Radinger

    via @berufebilder – Empfehlenswerter Beitrag ZTEvCqOcXD

  3. Jobcollege

    Zeitmanagement im Business-Alltag: Punkten Sie mit Pünktlichkeit von Maria Theresia Radinger – Empfehlenswerter Beitrag Gl4Oe61nLd – Empfehlenswerter Beitrag rBj0fsuvn0

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch