WELT-Kolumne: Die Zukunft der Arbeit


Best of HR – Berufebilder.de® – Verlag, eingetragene Marke, eLearning on Demand Plattform, News-Dienst der deutschen Top20-Bloggerin & Beraterin Simone Janson, referenziert in ARD, ZEIT, Wikipedia.
Bildrechte: Bildrechte bei .

WELT-Kolumne: Die Zukunft der Arbeit welt-kolumne-sjanson-arbeitsmodelle-dw-04-11-16In der aktuellen Kolumne, die heute in der Tageszeitung "DIE WELT" erscheint, geht es heute um Arbeitsmodelle der Zukunft, genauer gesagt um Jobsharing, Demokratische Mitbestimmung und Familienfreundlichkeit.


Hier schreibt für Sie: Simone Janson ist Verlegerin, deutsche Top20 Bloggerin & Beraterin für HR-Kommunikation. Profil

Wie sehen die Arbeitsmodelle der Zukunft aus?

Zur Übersicht

Dabei habe ich mir anhand zweier Beiträge die Frage gestellt: Sind neue Arbeitsmodelle besser oder schlechter? Und was muss sich ändern, damit wir zukünftig effizienter und besser arbeiten können?

Die  Schweden haben es mal wieder vorgemacht: Hier wurde kürzlich die Arbeitszeit von acht auf sechs Stunden bei gleicher Bezahlung verkürzt, während sich in Deutschland Arbeitgeber nach wie vor schwer tun mit Teilzeitlösungen und flexiblen Arbeitsmodellen. Doch Vieles funktioniert, man muss es nur machen.

Jobsharing: Auf die Übergabe kommt es an

Zur Übersicht

Etwa Jobsharing: Ursula Wischgoll und Isabel Stöckl teilen sich seit acht Jahren die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH. Wischgoll überzeugte ihre Chefin damals, indem sie auf Vorteile wie doppelte Kompetenzen und eine ständige Vertretung bei Urlaub oder Krankheit verwies. "Das klappt bei guter Organisation in jedem Job und bringt allen Vorteile", ist Wischgoll überzeugt.

Wichtig ist ein akribisches Übergabeprotokoll und viel Vertrauen: "Bei uns nimmt sich keine wichtiger als die andere, Erfolge gehen auf ein gemeinsames Konto“ Und Stöckl ergänzt: "Teilzeitjobs sind oft wenig reizvoll, Jobsharing ermöglicht mir eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer international bekannten Region.

Mitbestimmung und familienfreundlichkeit: Vertrauen zählt

Zur Übersicht

Vertrauen ist auch ein wichtiger Aspekt für Monika Hobmeier: Ihr Bader-Hotel in Parsdorf bei München führt sie demokratisch: "Als ich in Schweden arbeitete, musste ich anfangs schlucken, dass Mitarbeiter dem Chef widersprachen oder ihr Kind mitbrachten."

Zurück in Deutschland setzte sie das im eigenen Unternehmen um: "Wir diskutieren viel, aber Entscheidungen werden schneller umgesetzt und Mitarbeiter übernehmen Verantwortung, weil sie dahinter stehen", ist Hobmeiers Erfahrung. Sie sieht sich eher als Organisatorin denn als Chefin und ist überzeugt: "Nur so können Teams in Zukunft komplexe Aufgaben bewältigen." Positive Erfahrungen hat sie dabei mit Müttern gemacht: „Die sind besonders flexibel und können gut organisieren.“

Fazit

Zur Übersicht

Die Beispiele zeigen, wie gut selbst außergewöhnliche Arbeitsmodelle funktionieren. Und sie sind zukunftsweisend, weil immer mehr Unternehmen verstehen, dass motivierte Mitarbeiter ein wichtiger Wettbewerbsfaktor sind. Allen anderen sei gesagt: Einfach mal ausprobieren.

Mehr Wissen - eKurse oder persönliche Beratung

Zur Übersicht

Ihr eKurs on Demand: Bis zu 12 Lektionen mit je 5 Lernaufgaben: Stellen Sie sich Ihren persönlichen eKurs zu diesem oder einem anderen Wunschthema hier zusammen und laden Sie ihn als PDF herunter. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder erstellen für Sie einen persönlichen eMail-Kurs inklusive Betreuung & Zertifikat - alle weiteren Informationen!

29,99  zzgl. MwStJetzt buchen



Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) - zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

149,00  zzgl. MwStJetzt buchen

berufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. BEGIS GmbH

    Aktuelle WELT-Kolumne: Die Zukunft der Arbeit von Simone Janson via B E R U F E B I L D E R - Empfehlenswerter Beitrag 5J8KA78LoH

  2. Thomas Eggert

    Aktuelle WELT-Kolumne: Die Zukunft der Arbeit von Simone Janson via B E R U F E B I L D E R - Empfehlenswerter Beitrag ehNtRwq1YO

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.