EnglishGerman

IHK-Weiterbildungen: Aktuelle Trends & Entwicklungen


Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.

In den letzten Jahren habe ich mich immer wieder mit Weiterbildungen und deren Anerkennung auf dem Arbeitsmarkt beschäftigt. Eine der bekanntesten und auch auf dem Arbeitsmarkt anerkanntesten Weiterbildungseinrichtungen ist die IHK. Grund für einen kleinen Überblick über aktuelle Trends & Entwicklungen. weiterbildung


Hier schreibt für Sie: Simone Janson, deutsche Top20 Bloggerin, Auftritte in ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR - Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil

Weitere Infos & Leistungen? Werden Sie Mitglied oder profitieren Sie von unserem regelmäßigen Newsletter!

IHK-Weiterbildung stark nachgefragt

Wie wichtig die IHK-Weiterbildung ist, zeigt sich auch darin, dass man immer wieder von Lesern darauf angebsprochen wird -  zuletzt etwa von unser Leserin Irene dezidiert zu meiner Einschätzung eines IHK-Betriebswirts. Ihre Begründung:

"Ich frage an dieser Stelle nach, weil ich derzeit durchaus noch den Betriebswirt IHK für mich persönlich in Erwägung ziehe. Die IHK ist nun einmal bundesweit jedermann geläufig."

Kriterien für die Auswahl der richtigen Weiterbildung

In unserer 18-teiligen Serie zum Thema Weiterbildung haben wir die zahlreichen unterschiedlichen Kriterien behandelt, nach denen man eine Weiterbildung Schritt für Schritt auswählen sollte - übrigens nicht von der IHK, sondern auch von vielen anderen Anbietern.

Dazu gehört etwa die Frage nach dem Sinn und Zweck der Weiterbildung, Gütesiegeln zur Qualitätssicherung, dem Auffinden der passenden Weiterbildung in Internet-Datenbanken oder auch die Frage nach den Kosten und der geeigneten Finanzierung.

Beratung durch die IHK

Auch die Beratungsangebote der verschiedenen Weiterbildungsanbieter wurden behandelt. Die Stiftung Warentest hat verschiedene Beratungsstellen für Weiterbildung getestet.

Die Kammern bieten einen klaren Vorteil: Die Berater wissen in der Regel recht gut über die Arbeitsmarktsituation in ihrer Region Bescheid und haben viele Tipps für Aufsteiger. Der Nachteil: Nicht selten empfehlen sie vor allem ihre eigene Weiterbildungsangebote und sind damit nicht vollkommen objektiv.

Aktuelle Trends bei den IHK-Weiterbildungen

Doch auch aktuelle Trends wie gängige Social-Media-Ausbildungen gehen an der IHK nicht spurlos verüber. Unsere Autorin Katharina Antonia Heder hat sich in mehreren Beiträgen mit der Auswahl der richtigen Social-Media-Ausbildung und der Ausdifferenzierung der Social-Media-Berufe auseinandergesetzt.

In der Diskussion zu ihrem nicht unumstrittenen Beitrag "Warum die Social-Media-Branche sich spezialisieren muss" wird gezielt auch auf die Qualität von IHK-Social-Media-Ausbildungen eingegangen.

Ein Wort zu den Kosten der IHK-Weiterbildung

Schließlich setzt sich Hedder in ihrem ebenfalls vieldiskutierten Beitrag Ist Social-Media das neue Nageldesign? auch kritisch mit der Qualität und den Kosten einer IHK-Weiterbildung auseinander. Sie schreibt:

Wem es z.B. wichtig ist von der IHK geprüft worden zu sein, der sollte stets einige Euros aufgrund von Prüfungsgebühren usw. einkalkulieren, die den eigentlichen Weiterbildungspreis in die Höhe treiben. Allgemein gesprochen sollte man mit rund 1.000 € für ein gutes Seminar rechnen.

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. Pingback: Mehr Geld verdienen: 10 Tipps für die Gehaltsverhandlung | Best of HR - Berufebilder.de

  2. Pingback: Aktuelle Themen und Trends in der Bildung (2nd Edition) | INFOBLOGHUB.COM

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.