EnglishGerman

Wie die US-Wahl den Arbeitsmarkt beeinflusst: Jobflucht nach Kanada?


Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.
Bildrechte: Bildmaterial erstellt von Simone Janson | Best of HR - Berufebilder.de

Heute morgen westeuropäischer Zeit wurde überraschend Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA gewählt. Sein Wahlerfolg löste bei vielen Amerikanern offenbar panikartige Jobreflexe aus, die sich auch auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar machten.

indee-joblucht-usa-wahl


Hier schreibt für Sie: Simone Janson, deutsche Top20 Bloggerin, Auftritte in ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR - Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil

Weitere Infos & Leistungen? Werden Sie Mitglied oder profitieren Sie von unserem regelmäßigen Newsletter!

Erster Schock nach dem Wahlergebnis

“Für viele Amerikaner war das Wahlergebnis ein Schock. Der erste Impuls war bei vielen die Flucht,”

sagt Jed Kolko, Chef-Ökonom der us-amerikanischen Jobseite Indeed. Tatsächlich brach nach Bekanntwerden des Wahlergebnisses die Seite der kanadischen Einwanderungsbehörde zusammen. Schon vor Monate war "How to move to Kanada" ein beliebter Suchbegriff bei Google gewesen.

Erhöhte Nachfrage nach Jobs in Kanada

Aber damit nicht genug, natürlich möchten die vielen Kanadier in spe auch irgendwo arbeiten. Daher haben wir bei Indeed nachgefragt, wie die Situation aussieht. Und tatsächlich: Auf der Seite von Indeed ist heute eine signifikant erhöhte Nachfrage aus den USA nach Kanada zu verzeichnen.

Auch wenn es immer einen gewissen Transfer von Arbeitskräften aus den USA nach Kanada gibt: In den Stunden nach Trumps offiziellem Wahlsieg suchten Amerikaner zehnmal mehr nach Jobs in Kanada als normalerweise. Dazu noch einmal Jed Kolko:

Natürlich ist es viel zu früh, um zu sagen, wie sich das Jobsuchverhalten nach dem ersten Schock entwickeln wird. Aber der plötzliche Anstieg zeigt: Viele Amerikaner waren überrascht von Trumps Wahlsieg und denken über Möglichkeiten außerhalb des Landes nach.

Wie wird sich der Trend entwickeln?

Nun bleibt abzuwarten, wie sich der Job- und Migrationstrend von den USA nach Kanada entwickeln wird. Insbesondere stellen sich folgende Fragen:

  • Wie reagiert Kanada auf den plötzlichen Migrationswillen so vieler US-Amerikaner?
  • Wie viele Menschen kann und will Kanada aufnehmen?
  • Wie viele Menschen sind am Ende tatsächlich wechselwillig?
  • Welche Jobs und Branchen fragen die US-Amerikaner besonders nach?
  • Welche Jobs und Branchen werden im Gegensatz dazu in Kanada besonders gesucht?
  • Welche Qualifikationen sind dafür notwendig?
  • Kommen auch andere Länder zur Migration in Frage?

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. KompetenzPartner

    Wie die US-Wahl den Arbeitsmarkt beeinflusst: Jobflucht nach Kanada? von Simone Janson - Empfehlenswerter Beitrag 4yO0fsXmas

  2. Thomas Eggert

    Wie die US-Wahl den Arbeitsmarkt beeinflusst: Jobflucht nach Kanada? von Simone Janson via B E R U F E B I L D E R - Empfehlenswerter Beitrag m2OPcSo3sH

  3. BEGIS GmbH

    Wie die US-Wahl den Arbeitsmarkt beeinflusst: Jobflucht nach Kanada? von Simone Janson via B E R U F E B I L D E R - Empfehlenswerter Beitrag BYhIjzufhZ

  4. Ina Steinbach

    RT @Berufebilder: Wie die US-Wahl den Arbeitsmarkt beeinflusst: Jobflucht nach Kanada? - - Empfehlenswerter Beitrag VX79pDtgNK

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.