Lean-StartUp - Methode: Wachstum mit knappen Resourcen



Voriger TeilNächster Teil



Best of HR – Berufebilder.de® – Verlag, eingetragene Marke, eLearning on Demand Plattform, News-Dienst der deutschen Top20-Bloggerin & Beraterin Simone Janson, referenziert in ARD, ZEIT, Wikipedia.
Bildrechte:  Bildmaterial erstellt mit einer kostenlos zur Verfügung gestellten Kamera unseres Sponsors Olympus. Bild-Location: 1074 Berri Street, Montreal, Québec H2L, Kanada.

Schließlich erforschen wir die Metrik, die Startups benutzen sollten, um ihr Wachstum zu messen, wenn sie neue Kunden gewinnen und neue Märkte erschließen - und die Treiber, die dahinter stehen.

Lean-StartUp - Methode: Wachstum mit knappen Resourcen Montreal000

Mehr Wissen - PDF-Download, eKurse oder persönliche Beratung


Hier schreibt für Sie: Eric Ries hat die Lean-Start-Up Methode begründet und populär gemacht. Profil

Vom Autor:

Best of HR - Berufebilder

Kaufen



Mehr Wissen? Diesen Text herunterladen oder eKurs zum Thema buchen. Insider-News per Newsletter oder für Mitglieder!

3 Arten von Wachstumsmotoren

Zur Übersicht

Es gibt drei Motoren, die nachhaltiges Wachstum vorantreiben: bezahlte, virale oder zähe Wachstumsimpulse. Wenn ein Startup seinen Wachstumsmotor ermittelt hat, kann es seine Energie zielgerichtet in den Aufbau des Geschäfts lenken.

Jeder Wachstumsmotor erfordert die Konzentration auf bestimmte Parameter, um den Erfolg neuer Produkte zu messen und neue Experimente zu priorisieren. Werden diese mit der Innovationsbilanzmethode kombiniert, kann man beizeiten die Gefahr einer versiegenden Wachstumsquelle erkennen und einen entsprechenden Kurswechsel einleiten.

Der Werkzeugkasten Lean Manufacturing

Zur Übersicht

Die nächsten Teile unserer Serie werden zeigen, wie man eine anpassungsfähige Organisation aufbaut, indem man wachsende Teams durch Einbindung in die richtige Menge strukturierter Prozesse beweglich hält.

Wir werden sehen, wie Tools aus dem Werkzeugkasten des Lean Manufacturing, beispielsweise die 5-Warum-Analyse, einem Startup Wachstum ohne Bürokratie oder Funktionsstörungen ermöglichen.


Tipp: Text als PDF - bitte vorab! Anleitung genau lesen - oder eKurs zum Thema herunterladen. Regelmäßige Sonderaktionen oder Insider-News gibts per Newsletter!

Der Wandel vom Start-Up zum etablierten Unternehmen

Zur Übersicht

Und wir werden beobachten, wie schlanke Praktiken den Weg des Wandels von einem Startup in ein etabliertes Unternehmen ebnen, das seine Wachstumsimpulse durch unternehmerische Spitzenleistungen erhält.

Am Ende schließt sich der Kreis. Während aus Startups etablierte Unternehmen werden, sehen sie sich den gleichen Zwängen gegenüber, mit denen Unternehmen heute zu kämpfen haben, um neue Wege zu finden, in disruptive Innovationen zu investieren.

Unternehmerische DNA

Zur Übersicht

Ein Vorteil des schnellen Wachstums von Startups ist, dass es seine unternehmerisch ausgerichtete DNA behält, selbst wenn es zu einem "gestandenen" Unternehmen heranreift.

Unternehmen, die sich in der heutigen Welt behaupten möchten, müssen lernen, ein Portfolio aus nachhaltigen und disruptiven Innovationen zu verwalten. Die Ansicht, dass Startups verschiedene Phasen durchlaufen und dabei frühere Aktivitäten – wie die Innovation – hinter sich lassen, ist veraltet. Moderne Unternehmen müssen verschiedene Aufgaben gleichzeitig mit Bravour meistern.

Ein geschützter Raum für Innovation

Zur Übersicht

Deshalb werden wir uns mit Methoden befassen, um für Innovationsteams innerhalb der Strukturen eines etablierten Unternehmens einen geschützten kreativen Raum zu schaffen.

Zudem betrachten wir in den kommenden drei Teilen die breiter gefächerten Auswirkungen des Erfolgs der Lean-Startup-Bewegung, stellen sie in den historischen Zusammenhang und erkunden die Möglichkeiten ihrer künftigen Ausrichtung.


Tipp: Text als PDF - bitte vorab! Anleitung genau lesen - oder eKurs zum Thema herunterladen. Regelmäßige Sonderaktionen oder Insider-News gibts per Newsletter!

Innovationsteams brauchen stützende Strukturen, um erfolgreich zu sein. Startups mit Risikokapital im Rücken, die ein komplexes System schrittweise auf dem Fundament eines einfachen Systems aufbauen, weisen als kleine, unabhängige Unternehmen von Haus aus einige der erforderlichen Strukturmerkmale auf.

Die Vorteile kleiner Unternehmen

Zur Übersicht

Firmeninterne Startup-Teams brauchen die Unterstützung der Geschäftsleitung, um diese Strukturen zu schaffen. Gleich ob intern oder extern, drei Strukturmerkmale sind unabdingbar:

  • knappe aber sichere Ressourcen,
  • Handlungsbefugnis, um das Geschäftsmodell zu entwickeln,
  • und ein persönliches Interesse am Ergebnis.

Knappe aber sichere Ressourcen

Zur Übersicht

Diese Voraussetzungen sind in etablierten Unternehmensbereichen selten gegeben. Diese Strukturen sind gleichwohl nur die Ausgangsbasis und keine Erfolgsgarantie, doch Strukturfehler programmieren den Misserfolg geradezu vor.

Viele Bereichsleiter in großen, etablierten Unternehmen, die mit der Firmenpolitik bestens vertraut sind, erhöhen ihr Budget durch geschicktes Taktieren, wohl wissend, dass es zu Unberechenbarkeit neigt; deshalb setzen sie es möglichst hoch an und verteidigen es gegen Übergriffe seitens anderer Abteilungen.

Die Firmenpolitik abwägen

Zur Übersicht

Firmenpolitik bedeutet, dass sie nicht immer gewinnen: Wenn an einer anderen Stelle der Organisation eine Krise eintritt, kann ihr Budget auf einen Schlag um 10 Prozent schrumpfen.

Das ist noch keine Katastrophe; die Mitarbeiter müssen eben härter arbeiten und mit weniger mehr erreichen. Höchstwahrscheinlich hat das Budget ein Polster in weiser Voraussicht solcher Eventualitäten.


Tipp: Text als PDF - bitte vorab! Anleitung genau lesen - oder eKurs zum Thema herunterladen. Regelmäßige Sonderaktionen oder Insider-News gibts per Newsletter!

Nur kein zu großes Budget

Zur Übersicht

In einem Startup herrschen andere Gesetze: Ein zu großes Budget ist genauso abträglich wie ein zu kleines, wie zahllose Dotcom-Firmen bestätigen können, und sie reagieren extrem empfindlich auf Budgetänderungen mitten im Rennen.

Dagegen kommt es selten vor, dass ein Startup, das auf eigenen Füßen steht, plötzlich 10 Prozent seiner Barreserven verliert.

Leichter im Rennen, aber schwer zu steuern

Zur Übersicht

Das wäre in vielen Fällen ein tödlicher Schlag, da die Fehlertoleranz bei ihnen extrem gering ist. Folglich gehen sie leichter ins Rennen, sind aber auch anstrengender zu steuern als Unternehmensbereiche nach klassischem Muster:

Sie kommen insgesamt mit weniger Kapital aus, aber dieses Kapital muss absolut unantastbar sein.

Mehr Wissen - PDF-Download, eKurse oder persönliche Beratung

Zur Übersicht

Offline-Download - Anleitung unbedingt Lesen! Diesen Text 24 Stunden lang als PDF herunterladen oder ausdrucken - nur Leserecht, keine Weitergabe oder Nutzung! Dazu beim Kauf unter "Interessen" unbedingt den Titel eintragen und nach dem Kauf hier klicken. Möglich sind auch mehrere Texte in einem PDF - dazu mehrfach buchen und uns nach dem Kauf per eMail die genauen Titel mitteilen. Oder als Premium-Mitglied 1 Jahr lang alle Texte & eKurse gratis herunterladen.

2,39 Jetzt buchen



Ihr eKurs on Demand: Wählen Sie Ihren persönlichen eKurs zu diesem oder einem anderen Wunschthema. Als PDF-Download. Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion. Bitte unter "Interessen" den Titel eintragen. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs inklusive Betreuung & Zertifikat - alle weiteren Informationen!

16,20 Jetzt buchen



Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) - zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

149,99 Jetzt buchen

berufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. Johannes

    LeanStartUps - dazu wollte ich immer schonmal was lesen. Ich freue mich sehr, zufällig via Facebook über Ihre Seite gestolpert zu sein und bin nun sehr gespannt auf weitere Beiträge.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.