Vorstellungsgespräche, die Bewerber überraschen: Provozieren Sie Bewerber



Voriger TeilNächster Teil



Personalisierbare Infos von Best of HR – Berufebilder.de®! Verlag, eingetragene Marke, eLearning on Demand Plattform, News-Dienst der deutschen Top20-Bloggerin und Beraterin Simone Janson, referenziert in ARD, ZEIT, Wikipedia.
Bildrechte: Bildmaterial erstellt im Rahmen einer kostenlosen Kooperation mit Shutterstock. .

Eine weitere Möglichkeit, die Sie haben: Sie können Fragen zu aktuellen Interviewsituatation stellen – oder aber Fragen, die für die Eignungsfeststellung des Bewerbers irrelevant sind, zum Beispiel ob er lieber stilles oder kohlensäurehaltiges Wasser trinkt.Was können Sie dabei herausfinden?

Vorstellungsgespräche, die Bewerber überraschen: Provozieren Sie Bewerber job interview006

Buch zum Thema mit Rabatt, einzelner Text als PDF, eKurse oder Beratung


Hier schreibt für Sie: Uta Rohrschneider ist geschäftsführende Gesellschafterin der grow.up. Managementberatung. Profil

Unsere Bücher

Best of HR - Berufebilder

Kaufen


Best of HR - Berufebilder

Kaufen


Best of HR - Berufebilder

Kaufen


Best of HR - Berufebilder

Kaufen



Mehr Wissen? Diesen Text herunterladen oder eKurs zum Thema buchen. Insider-News per Newsletter oder für Mitglieder!

Fragen zur Interviewsituation

Zur Übersicht

Fragen zur aktuellen Interviewsituation haben den Vorteil, dass Sie ein direktes Feedback vom Bewerber zu seinem aktuellen Gemütszustand bekommen können. Zum Beispiel mit folgenden Fragen:

  • Wie schätzen Sie das Interview aktuell ein?
  • Was glauben Sie, läuft das Gespräch bislang gut für Sie?
  • Wie finden Sie unsere Kommunikation?
  • Denken Sie, ich habe einen guten Eindruck von Ihnen?
  • Warum sollte ich einen guten Eindruck von Ihnen haben?
  • Was denken Sie gerade jetzt, in diesem Moment?
  • Wie fühlen Sie sich gerade?
  • Fühlen Sie sich wohl?
  • Was geht Ihnen gerade durch den Kopf?
  • Über welche Ihrer Antworten in diesem Interview werden Sie sich im Nachhinein noch ärgern?
  • Haben Sie noch Lust auf das Gespräch?
  • Wie finden Sie mich als Gesprächspartner?
  • Wären Sie jetzt gerne woanders?
  • Sind Sie heute gut drauf?
  • Haben Sie keine Fragen zu meiner Person?
  • Wollen Sie jetzt eine Pause machen?
  • Wie finden Sie unseren Firmennamen?
  • Was assoziieren Sie mit unserer Firma?

Provizieren Sie Ihren Bewerber

Zur Übersicht

Sie dürfen den Bewerber durchaus auch mit provozierenden Fragen überraschen. Dies bietet sich besonders an, wenn Sie Kandidaten interviewen, die sehr selbstbewusst und sicher wirken. Sie können so feststellen, ob und wie schnell sie sich aus der Ruhe bringen lassen.

  • Ist der Kandidat tatsächlich so überzeugt von sich oder seiner Antwort, wie er vorgibt zu sein?
  • Wie steht es um seine Schlagfertigkeit, wenn er von Ihnen provoziert wird?
  • Kann er Ihnen gelassen und souverän entgegentreten oder fühlt er sich angegriffen und reagiert entsprechend?
  • Geht er in den Widerstand, negiert er Ihre Aussagen oder nimmt er sie einfach hin?
  • Wie schnell geht der Kandidat in eine Verteidigungshaltung?
  • Wie leicht lässt er sich provozieren?

Auf all diese Fragen erhalten Sie eine Antwort, wenn Sie die Reaktion eines Bewerbers genau beobachten, nachdem Sie ihn mit einer Frage oder Meinung provoziert haben.

Was Sie durch irrelevante Fragen erkennen können

Zur Übersicht

Aber auch scheinbar harmlose, irrelevante Fragen Zum Beispiel die oben genannte nach dem Mineralwasser erlaubt durch die Reaktion des Bewerbers viele Rückschlüsse. U.a. können Sie folgendes herausfinden:

Tipp: Zum Thema Buch mit Rabatt kaufen. Oder Text als PDF bzw. eKurs herunterladen. Regelmäßige Sonderaktionen oder News per Newsletter!

  • Lässt der Bewerber sich aus der Ruhe bringen?
  • Zeigt er offen seine Irritation oder seine Verwunderung über die Frage oder lässt er sich nichts anmerken?
  • Beantwortet er die Frage umgehend oder muss er lange darüber nachdenken, was er Ihnen mitteilt?
  • Ist er überhaupt bereit, Fragen zu beantworten, die nichts mit der zu besetzenden Position zu tun haben?

Buch zum Thema mit Rabatt, einzelner Text als PDF, eKurse oder Beratung

Zur Übersicht

Best of HR - Berufebilder

Kaufen

Buch zum Thema hier ansehen und kaufen oder direkt hier eBook als ePub oder PDF billiger kaufen: Als registriertes Mitglied sehen Sie hier den Preis für die (leicht veränderte) Mitgliedsausgabe mit 20% Rabatt. Nach dem Kauf können Sie die ePub-Datei herunterladen. Gegen 3 Euro für Konvertierungsaufwand liefern wir auch gerne als PDF, bitte dies beim Kauf im Feld Interessen angeben!

7,55 Deutsche Ausgabe kaufen

7,55 Englische Ausgabe kaufen



Offline-Download: Diesen Text 24 Stunden lang als PDF herunterladen oder ausdrucken – keine Weitergabe oder Vervielfältigung! Beim im Kauf unter "Interessen" den Titel: eintragen, nach dem Kauf  Text unter dieser URL herunterladen. Mehrere Texte in einem PDF kaufen: Dazu mehrfach buchen und nach dem Kauf per eMail genaue Titel mitteilen. Premium-Mitglieder downloaden 1 Jahr lang gratis.

2,39 Jetzt buchen



Ihr eKurs on Demand: Wählen Sie Ihren persönlichen eKurs zu diesem oder einem anderen Wunschthema. Als PDF-Download. Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion. Bitte unter "Interessen" den Titel eintragen. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs inklusive Betreuung und Zertifikat – alle weiteren Informationen!

16,20 Jetzt buchen



Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) – zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

149,99 Jetzt buchen

berufebilder

Leser mögen auch