Zum Text

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einem einzigartigen Buch-Konzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Bildmaterial selbst erstellt von Verlag Best of HR – Berufebilder.de​®. Das Tourismusministerium der kanadischen Provinz Quebec hat uns bei der Recherche von Artikeln und der Erstellung von Bildmaterial für das Blog durch Übernahme aller Reisekosten unterstützt. 

Hier schreibt für Sie:

Simone Janson ist VerlegerinBeraterin und eine der 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen laut Blogger-Relevanz-Index. Sie ist außerdem Leiterin des Instituts Berufebilder Yourweb, mit dem sie Geld für nachhaltige Projekte stiftet. Laut ZEIT gehört ihr als Marke eingetragenes Blog Best of HR – Berufebilder.de® zu den wichtigsten Blogs für Karriere, Berufs- und Arbeitswelt. Mehr zu ihr im Werdegang. Alle Texte von Simone Janson.

Vereinbarkeit von Rollenklischees, Beruf & Familie: Outdoor-Mama in Kanada

  • en-cover-perfect-career.jpg
  • de-cover-dismiss-success.jpg
  • de-cover-luxury-life.jpg
  • de-cover-door-opener
  • de-cover-network
  • de-cover-give-up-work
  • de-cover-say-no-success.jpg
  • de-cover-restart
  • de-cover-challenge
  • de-cover-believe-in-you.jpg
  • de-cover-yes-you-can.jpg
  • de-cover-body-language-sales
  • de-cover-dismissed
  • de-cover-women-success
  • de-cover-learn-right
  • de-cover-lead-boss
  • de-cover-more-money-less-work.jpg
  • de-cover-tiny-changes.jpg
  • de-cover-say-yes
  • de-cover-time-thief

Marlene Walsh verantwortet in der Gästebetreuung eines großen Hotels die Outdoor-Aktivitäten und ist Mutter einer kleinen Tochter. Wie managt sie Karriere und Kind? Und wie geht sie mit weiblichen Rollenklischees um?

Quebec-1

Der Job fordert vollen Einsatz

Die Station touristique Duchesnay ist eine große Freizeit- und Hotelanlage ca. 70 KM nordöstlich von Quebec-City, die ihren Gästen zahlreiche Freizeit-Aktivitäten anbietet:

Kajak- und Kanu, Klettern, Segway-Fahren oder Tierbeobachtungen gehören dazu. Ein Programm also, das von Marlene Walsh vollen Einsatz fordert.

Kein 9-5-Job

Dieses umfangreiche Programm zu planen und für die Gäste zu koordinieren ist die Aufgabe von Marlene Walsh, die Assistentin des Head of Activity ist. Kein 9-5-Job, wie sie sagt:

„Die Wünsche der Gäste, aber auch Verletzungen oder Wetterumschwünge nehmen keine Rücksicht auf Feierabend und Familienplanung.“

Quebec003

Gelassenheit gegenüber Stress und weiblichen Rollenklischees

Im Gegenteil, den größten Ansturm erlebt das Hotel am Wochenende: „Dann kommen meist die ganzen Ausflügler aus Quebec-City und es kann richtig stressig werden“, berichtet Marlene.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Wie schafft sie es, diese Arbeitszeiten mit ihrer Familie zu vereinbaren? Das größte Geheimnis scheint mir Marlenes Gelassenheit zu sein – auch gegenüber weiblichen Rollenklischees:

Outdoor-Camping bei -30 Grad

Als ich sie frage, ob sie besondere Wünsche für das Foto habe, das ich dann von ihr veröffentlichen will, sagt sie sympathisch: „Ach nein, fotografiere mich einfach wie Du willst, ich bin ja keine Barbie-Puppe.“

Und im Winter macht sie auch schon mal Outdoor-Camping bei -30 Grad Celsius. „Sich da ein Iglu zu bauen und dann in die Schlafsäcke zu kriechen, macht richtig Spaß“, erwidert sie meinen entsetzten Aufschrei.

Quebec001

Mit Liebe zum Job

Genau in solchen Momenten merkt man die Liebe zu ihrem Job. Und dass sie den Umgang mit Menschen in der Natur gewohnt ist: „Ich habe bereits als Jugendliche Kinderfreizeiten betreut und das auch im Studium weiter gemacht“, erzählt sie mir.

Und sie ist dafür ausgebildet, denn Marlene hat im kanadischen New Brunswick Physical Education studiert, um Sportlehrerin zu werden.

Kein Drahtseilakt

Als Lehrerin hat sie aber nie richtig gearbeitet, sondern gleich eine Stelle als Animateurin angenommen: „Ich liebe es einfach draußen zu sein“, berichtet Marlene, die auch eine Zeitlang mit ihrer Familie in Quebec City lebte: „Aber mir hat es in der Stadt einfach nicht gefallen“, berichtet sie, obwohl die Stadt vergleichsweise klein ist.

Damit der Alltag nicht zum Drahtseilakt wird, ist die die Nähe zwischen Wohn- und Arbeitsort für Marlene eine große Hilfe  – z.B. bei der Kinderbetreuung, wie sie erklärt: „Vorher musste ich jeden Tag 70 Kilometer fahren, das war schwieriger.“

Quebec005

Kinderbetreuung staatlich geregelt

Heute kann sie sich mit ihrem Mann, der als Freelancer überall arbeiten kann, organisieren. Daher war es auch kein Problem, dass Marlene nach 50 Wochen Mutterschaftsurlaub wieder Vollzeit an ihren Arbeitsplatz zurückkehrt:

„Unsere Tochter ist in einer staatlichen Kindertagesstätte für 45 Dollar die Woche, das Geld lässt sich leicht aufbringen.“

Doppeltes Einkommen als finanzielle Notwendigkeit

Für Marlene ist ihr Job, die tatsache dass die Familie ein doppeltes Einkommen hat, aber auch eine finanzielle Notwendigkeit: „Wir haben gerade ein Haus gekauft, das hätten wir uns ohne meinen Job gar nicht leisten können“, berichtet sie.

Als Entschädigung macht sie manchmal mehrtägige Kanu-Touren in der kanadischen Wildnis mit ihrer Familie: „Wir sehen und hören dann für mehrere Tage niemanden, das ist herrlich.“

Quebec002

Text als PDF kaufen

Diesen Text als PDF erwerben (nur zur eigenen Nutzung ohne Weitergabe gemäß AGB): Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de, wir schicken das PDF dann umgehend zu. Sie können auch Text-Reihen erwerben.

3,99 Jetzt buchen

Mehr erfahren – unsere Bücher zum Thema

Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs zu diesem Thema kaufen, dazu weiterlesen. Hier finden Sie eine passende Auswahl.

eKurs on Demand kaufen

Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion als PDF-Download. Bitte schicken Sie uns eine eMail mit gewünschten Titel an support [at] berufebilder.de. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

  • buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review




    buch-review

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch