EnglishGerman

Tarifvertrag, Mindestlohn, Arbeitsrecht: Mitarbeiter fair & rechtssicher bezahlen


Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.

Best of HR - Berufebilder

Tarifvertrag hier, Mindestlohn da: Arbeitgeber, die ihre Mitarbeiter rechtlich sicher entlohnen wollen, stehen vor zahlreichen Herausforderungen. Rechtsanwalt und Arbeitsrechtexperte Dietmar Heise zeigt, worauf sie achten müssen.

Übrigens: Eine Übersicht über die wichtigsten Neuerscheinungen & Bücher im Bereich Karriere finden Sie in unserer Rubrik Business-Bestseller!


Hier schreibt für Sie:

 

85Oliver Ibelshäuser ist Journalist und Inhaber des Redaktionsbüros Text & Vision.

Profil


Werbefreie Texte & weitere Mitglieds-Vorteile

Sie lesen unsere Texte lieber ohne Werbung & Popups, mögen Sonderaktionen & exklusive Previews? Werden Sie einfach & kostenlos Mitglied - hier gehts lang!

Welche Pflichten haben Arbeitgeber?

Tatsache ist: Tarifvertrag und Mindestlohngesetz sind nur die halbe Wahrheit. Zahlreiche rechtliche Regelungen schreiben vor, worauf Unternehmen bei den Gehältern, Löhnen und Prämien Ihrer Mitarbeiter achten (sollten). Und die gelten nicht etwa nur für große Unternehmen, sondern auch für kleine 3-Mann-StartUps. Praktisch daher, dass Rechtsanwalt und Arbeitsrechtexperte Dietmar Heise in seinem Buch „Personalvergütung rechtssicher gestalten“ die Pflichten und Freiheiten der Arbeitgeber bei der Lohngestaltung im eigenen Unternehmen ausgiebig beleuchtet.

Prämien & Urlaubsgeld

Dienstwagen, Prämien, Werkswohnung, Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Feiertagsbezahlung: Heise erklärt die Gestaltungsfreiheiten und -grenzen im Unternehmen allgemeinverständlich und frei von juristischem Fachjargon. Beispiele und Mustertexte übertragen das Wissen in den Alltag der Personalabteilungen.

Nach einer Einführung zu den rechtlichen Grundlagen der Vergütung gemäß Vertrag (Arbeitsvertrag) Gesetz (BGB, Mindestlohn, Zeitarbeit), Tarifvertrag und Betriebsvereinbarung widmet sich der Autor den unterschiedlichen Vergütungsmodellen. Ausführlich werden dabei auch die Voraussetzungen von leistungsbezogenen und zusätzlichen Vergütungen besprochen.

Fazit

Ganz gleich ob Großunternehmen mit Betriebsrat oder Drei-Personen-Start-up: Die Mitarbeitervergütung ist an viele Spielregeln gekoppelt.

Heise erklärt sie verständlich in seinem Buch „Personalvergütung rechtssicher gestalten“ und sichert Unternehmer damit gegenüber möglichen Regressforderungen und Rechtsproblemen ab.

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 129 Leser nach Google Analytics
  2. 7 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

  1. DIE FÜHRUNGSKRÄFTE
    DIE FÜHRUNGSKRÄFTE

    RT @jobcollege: Tarifvertrag, Mindestlohn, Arbeitsrecht: Mitarbeiter fair & rechtssicher bezahlen: Tarifvertra… (Beitrag via Twitter) IzYSFi3OXv #B…

  2. Berufebilder
    Berufebilder

    Tarifvertrag, Mindestlohn, Arbeitsrecht: Mitarbeiter fair & rechtssicher bezahlen – (Beitrag via Twitter) LfdExm11kK

  3. Simone Janson
    Simone Janson

    Tarifvertrag, Mindestlohn, Arbeitsrecht: Mitarbeiter fair & rechtssicher bezahlen – (Beitrag via Twitter) 0BNfSwf7nx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.