Die 5 Besten Tagungs- und Teambuilding-Locations in der Schweiz: Meetings zwischen Bergen und Seen {Review}


Besser arbeiten, Infos nach Wunsch! Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das z.B. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.
Offenlegung & Bildrechte:  Bildmaterial erstellt mit einer kostenlos zur Verfügung gestellten Kamera unseres Sponsors Olympus, die wir im Rahmen des Tests bis zur Unbrauchbarkeit geprüft haben. Swiss hat unseren Recherchereise unterstützt. Switzerland Convention & Incentive Bureau hat mehrere Recherche-Reisen unterstützt. Weiteres Bildmaterial außerdem von Switzerland Convention & Incentive Bureau.

Die Schweiz ist bekannt für Ihre hervorragende Infrastruktur, hohe Effizienz und Produktivität. Das macht sich auch beim Planen und Durchführen von Tagungen und Events bemerkbar.

Schweiz010

Hier schreibt für Sie:

 

Simone Janson Simone JansonSimone Janson ist VerlegerinBeraterin und Leiterin des Instituts Berufebilder Yourweb.

  Profil

Dank Meeting Trophy Tagungslocations und Teambuilding in der Schweiz kennenlernen

Ich würde gerne mal an einer echten Teambuilding-Maßnahme vorzugsweise eines bekannten Unternehmens teilnehmen, deren Locations ich bereits besichtigt habe. Doch die lassen sich bekanntlich ungern bei ihren mehr oder weniger intimen Events von Journalisten über die Schulter schauen.

Um so begeisterter war ich von der Idee, drei Tage lang Eventorgansatioren, also die Profis, die für Firmen solche Events ausrichten, live und in Farbe zu begleiten. Und zwar bei der Schweizer Meeting. Mit 80 Teilnehmern aus 10 Nationen und Organisationsteam ging es drei Tage lang quer durch die Schweiz. Von journalistisch begleiten, in Ruhe beobachten und Fotos machen konnte nicht die Rede sein: Ich war vielmehr mittendrin im Geschehen.

Schweiz003

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Einmal quer durch die Schweiz zum Teambuilding

Und das bedeutete auf dem Weg von Lugano über St. Moritz nach Zürich drei Tage lang verschiedenste Aufgaben wie Tretbootrennen, Essensverkostungen, Schneeballwerfen oder Fahneschwenken lösen. Dazwischen gab es allerlei Wissensfragen zu beantworten und am Ende stand ein Siegerteam, in dem Fall Belgien, fest.

Dabei nutzten wir alle möglichen Verkehrsmittel: Flugzeug, Zug, Schiff, Postbus, Fahrrad, Auto, Panormazug und Straßenbahn. An der Stelle möchte ich die logistische Meisterleistung der schweizer Organisatoren loben: In anderen Ländern wären diese Abläufe mit so vielen Teilnehmern gewaltig in die Hose gegangen.

Schweiz002

Schweiz008

Wie laufen Teambuilding-Prozesse in der Schweiz ab?

Acht Nationenteams traten gegeneinander an, das übrigens zeitgleich zur Fußballweltmeisterschaft. Wie schnell auf diese Weise ein Gruppen- und Wir-Gefühl gegen die anderen entsteht hat mich überrascht. Leider gab es dadurch auch wenig Zeit, sich mal mit den Teilnehmern aus anderen Ländern auszutauschen.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Das ganze war spielerisch und locker, es ging ja auch nicht wirklich um etwas, aber vermittelte dennoch einen guten Eindruck davon, wie es ist, wenn bei solchen Events Kollegen gegen Konkurrenten und Mitarbeiter gegen Chefs antreten.

Schweiz006

Schweiz004

Was bringen Teambuildungprozesse wirklich?

Die psychologischen Prozesse dabei waren ausgesprochen spannend: Jeder will zum Team gehören und etwas zum Erfolg beitragen. Die Angst, zu versagen und vor den andern blöd da zu stehen schwingt dabei immer mit und auch wenn alle es locker nehmen, gibt es doch immer so etwas wie einen impliziten Gruppendruck – denn niemand möchte am Ende schuld sein, wenn das Team verliert.

Zudem ist es interessant, zu sehen, wer welche Rolle übernimmt: Der eine wird wie selbstverständlich zum Leithammel, der andere holt die angebrannten Kohlen aus dem Feuer, wenn der Kollege versagt. Daraus lassen sich gut Rückschlüsse ziehen auf Charaktereigenschaften und Verhaltensweisen im Job. Unwahrscheinlich, dass man im Job komplett anders agiert!Schweiz005

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Schweiz007

Sinn und Unsinn von Gruppen- und Teambuilding-Events

Genau hier zeigt sich, dass solche Teambuilding-Events doch mehr sind als nette Spielchen, fröhliches Essen und Trinken und ein wenig Ablenkung von der Arbeit: Sie schweißen zusammen, erhöhen im Idealfall das Vertrauen ineinander und die Identifikation mit dem Unternehmen – und steigern dadurch Motivation und Produktivität.

Dabei habe ich mir übrigens von den Profis sagen lassen, dass es gar nicht immer teuere und aufwändige Szenarien sein müssen: Am besten kämen bei den Kunden die ganz einfachen Spiele an – und wenn es nur darum geht, wie in Lugano, eine Salami richtig zu knoten.

Schweiz001

Die Besten Tagungs-Locations der Schweiz

Doch wie sehen die Besten Tagungs-Locations der Schweiz nun aus? Ein Überblick.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

1. Lugano als Tagungs-Standort

Erste Station bei der Meeting-Trophy: Lugano. Lugano ist der drittgrösste Finanzplatz der Schweiz mit knapp 63.000 Einwohnern. Lugano nicht nur die siebtgrößte Stadt der Schweiz, sondern auch die größte Stadt des Schweizer Kantons Tessin, des italienischsprachigen Kantons der Schweiz.

Lugano liegt mit viel mediterranem Flair recht eng am Luganersee, umgeben von Bergen, u.a. dem Monte Brè oder dem Monte San Salvatore.

Schweiz

Schweiz

Locations in und um Lugano

Eine schöne Location oben am Hügel mit tollem Blick über den See und die umgebenden Berge ist daher die Villa Sassa, ein Villa aus dem späten 19. Jahrhundert. Das 4* Superior-Hotel verfügt über 49 Zimmer und 71 Apartments sowie sieben Meeting-Räume von 10-130 Personen.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Eine ebenfalls sehr schöne Location, die sehr gut mit dem Schiff, aber auch in 20 Fahrminuten erreichbar ist, ist das Swiss Diamond Hotel. Es verfügt über 84 Zimmern und Suiten sowie drei Meeting-Räume, von denen der größte, der Sala des Artists, Platz für bis zu 200 Personen stehen Platz oder 150 Personen sitzend Platz bietet. Die zwei Restaurants bieten eine hervorragendes Catering.

Schweiz

Schweiz

Aktivitäten und Teambuilding

Eine Geschmackssache bei den Luxus-Hotels dieser Region ist die barrock-meridionale Einrichtung, die die Hotels schnell leicht überladen wirken lässt. Hingegen eignet sich die sehr gut für Aktivitäten aller Art, vor allem natürlich Berg- und Wassersport.

Wir haben im Rahmen der Meeting-Trophy z.B. lokale Amaretti verköstigt, bei denen wir die Zutaten zuordnen mussten, Boccia gespiel oder an einem Wettbewerb im Salami-Knoten teilgenommen. Ein großer Spaß war auch das Tretboot-Rennen auf dem See.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Schweiz

2. Kongresszentrumg St. Moritz

Von Lugano ging es mit Postbussen- sehr pittoresk, das alte Posthorn – auf der Palmen-Express-Route durch die italienische Alpen ins 1800 Meter hohe St. Moritz, ein der bekanntesten Ferienorte der Welt und Geburtsort des alpinen Wintertourismus.

Schweiz

Welche Veranstaltungen finden hier Stadt?

Das Kongress- und Kulturzentrum Rondo in Pontresina ist höchstgelegenes Kongresszentrum Europas und bietet auf vier Stockwerken Platz für insgesamt bis zu 1600 Personen. Es befindet sich in der Gemeinde Gams, im Kanton Graubünden und ist ein Kongresszentrum, eine Mehrzweckhalle und ein Tagungsort.

Das Kongresszentrum St. Moritz ist ein zentraler Veranstaltungsort in der Region. Die größten Veranstaltungen, die hier stattfinden, sind der jährliche “Marchioro”, das “St. Moritz Music Festival” und das “Kongresszentrum St. Moritz” selbst.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Schweiz

Wie sehen die Räume aus?

Der grosse Plenarsaal Sela Arabella bietet auf 343 Quadratmetern Platz für maximal 500 Personen (stehend) sowie ausgefeilte Tagungstechnik. Durch die hängende Deckenkonstruktion aus Holz hat er eine hervorragende Akustik.

Daneben gibt es sieben Seminarräume und drei Foyers mit Platz für bis zu 60 (Räume) bzw. 170 (Foyers) Personen. Das Catering, ebenfalls sehr gut, erfolgt in Zusammenarbeit mit dem 4-Sterne-Superior-Hotel Saratz.

Schweiz

3. Hotels Kronenhof und Kulm, St. Moritz

Gleich quer gegenüber liegt das 5-Sterne-Hotel Kronenhof Spa, eines der architektonisch bedeutendsten Alpenhotels des 19. Jahrhunderts.  Das Hotel Kronenhof St. Moritz ist ein Luxushotel inmitten eines kleinen Bergtals im Herzen der Schweizer Alpen. Das Hotel ist seit über 140 Jahren in Familienbesitz und ist Mitglied der Schweizerischen Hoteliervereinigung.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Schweiz003

Die Wiege des Wintersports

Das Hotel bietet eine breite Palette von Dienstleistungen, darunter ein 2000 Quadratmeter Spa, ein Restaurant, eine Taverne und einen Konferenzraum. Es verfügt über 112 Zimmer und Suiten, teilweise mit grandiosem Ausblick auf Roseg-Tal und Corviglia sowie 10 kleinere Meeting-Räume mit Platz für maximal 250 Personen.

Für Gäste des Kronenhof stehen auch die Einrichtungen des traditionsreiche Kulm Hotels zur Verfügung, dessen Gründer Johannes Badrutt seine englischen Gäste auch für den Winteraufenthalt in der Schweiz begeistern konnte und so den Wintersport erfand. Die Anreise ist auch denkbar einfach: Swiss fliegt nach Zürich, von dort geht es mit dem Zug weiter nach St. Moritz.

Das Kulm verfügt über 173 Zimmer und Suiten, ein Spa und einen eigenen Golfplatz. Die 9 Meetingräume haben ein maximales Fassungsvermögen von 500 Personen im großen Corviglia Saal.

Schweiz001

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Schweiz002

Karge Landschaft, viele Aktivitäten

Man muss die karge Landschaft um St. Moritz mögen – an Aktivitäten gibt es jedenfalls ein reichhaltiges Angebot: Vom eher untypischen Wassersport wie Kyte-Surfen auf der Engadiner Seen-Platte über Pferdesport bis hin zu üblichen alpinen Sportarten.

Wir haben ein Tour mit eBikes gemacht – für die Organisatoren war hier auch unsere 100-Personen starke Gruppe kein Problem –, sind mit der Bergbahn auf den 2453 Meter hohen Muottas Muragl gefahren und mit dem Auto über den vielbefahrenen Albula Pass.

Schweiz004

4. Der rote Pfeil “Churchill”

Mit dem roten Pfeil “Churchill”, das älteste fahrtüchtige Streckenfahrzeug der Schweizerischen Bundesbahn SBB, geht es recht gemächlich weiter nach Zürich (Höchstgeschwindigkeit 150 KM/h). Der Zug stammt aus dem Jahr 1939 und wurde 1946 von Winston Churchill genutzt.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Er verfügt über 112 bequeme Sitzplätze erster Klasse und kann auch für Meetings genutzt werden, was zwar originell anmutet, aber aufgrund von Geschwindigkeit, Schwanken und Enge des Zuges aus meiner Sicht nicht unbedingt zu empfehlen ist.

Schweiz005

Schweiz006

5. Zürich

Zürich ist Banken- und Wirtschaftsmetropole und mit rund 400.000 Einwohnern die grösste Stadt der Schweiz. Gleichzeitig wartet die Stadt allein durch ihre Lage direkt am Zürichsee mit unvergleichlichem Alpenpanorama mit einer Reihe spannender Veranstaltungsmöglichkeiten und -Locations auf. Eine Kombination, die mich sehr begeistert hat.

Schweiz007

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Innenstadt

Direkt in der schönen kann man beispielsweise verschiedene Zunfthäuser für Meetings und Events mieten – stilvolles historisches Ambiente mit Platz für um die 100 Personen. Ebenfalls sehr speziell ist das Luxus-Hotel Widder, das sich mit 34 Zimmern und 15 Suiten über neun historische Wohnhäuser erstreckt.

Schweiz014

Schweiz013

Nicht nur die Architektur ist eine Meisterleistung, jedes Zimmer ist individuell eingerichtet und mit Möbeln von Le Cobusier oder Mies van der Rohe eingerichtet. Für Meetings und Konferenzen stehen sieben sehr unterschiedliche Räume zur Verfügung, von denen der größte, der Widder-Saal, bis zu 200 Personen fasst.

Schweiz012

Schweiz011

Zürich West

Leider ein wenig außerhalb des Zentrums in Zürich West liegen das 25h-Hotel (126 Zimmer, 3 Meetingräume, die sich verbinden lassen mit Platz für maximal 100 Personen) und das Sheraton (197 Zimmer, 8 Meetingräume für maximal 230 Personen) direkt nebeneinander.

Best of HR – Berufebilder.de®

Schweiz009

Für Gruppen kann man eine Straßenbahn der Züricher Stadtwerke mieten. Für Essen und ähnliche Events eignen sich das Seerestaurant Quai 61 mit sehr schöner Lage, wenn auch etwas langsamen Service sowie das Sonnenberg Convention Center, das auch über ein eigenes Tagungszentrum verfügt.

Schweiz008

Schweiz015


Mehr Wissen - PDF-Download, eKurs on Demand oder persönliche Beratung


Offline-Download: Diesen Text als PDF herunterladen –  Nutzungsrechte nachlesen. Da wir den Titel dieses Textes aus Datenschutzgründen nicht automatisch übermitteln: Beim im Kauf unter "Interessen" den Titel eintragen, falls Support nötig ist. Nach dem Kauf Text ausschließlich unter dieser URL herunterladen (bitte abspeichern). Oder für wenig mehr direkt ganzes Buch oder eKurs mit diesem Text kaufen, dazu weiterlesen.

3,99 Jetzt buchen


Ihr eKurs on Demand: Wählen Sie Ihren persönlichen eKurs zu diesem oder einem anderen Wunschthema. Als PDF-Download. Bis zu 30 Lektionen mit je 4 Lernaufgaben + Abschlusslektion. Bitte unter "Interessen" den Titel eintragen. Alternativ stellen wir gerne Ihren Kurs für Sie zusammen oder bieten Ihnen einen persönlichen regelmäßigen eMail-Kurs inklusive Betreuung und Zertifikat – alle weiteren Informationen!

19,99 Jetzt buchen


Berater-Pakete: Sie wollen Ihre Reichweite erhöhen oder als Arbeitgeber Bewerber ansprechen? Für diese und weitere Themen bieten wir spezielle Berater-Pakete (Übersicht) – zum Beispiel ein persönliches Telefonat (Preis gilt pro Stunde).

179,99 Jetzt buchen



Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  1. KompetenzPartner

    Teambuilding in der Schweiz: Die Meeting-Trophy: Im Sommer war ich zur 10. Schweizer Meeting-T… #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.