EnglishGerman

Ab heute – Tagen wie Merkel & Obama an der Zugspitze: Vorab-Bericht zum G7-Gipfel



Nächster Teil



Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Offenlegung & Bildrechte: Garmisch-Partenkirchen Tourismus hat einen Teil unserer Reisekosten übernommen. Schloss Elmau hat unsere Recherche durch einen kostenlosen Aufenthalt unterstützt. Bildmaterial erstellt mit einer Systemkamera unseres Sponsors Olympus, außerdem von Garmisch-Partenkirchen Tourismus, Alpin Convention. Bild-Location: In Elmau 2, 82493 Elmau, Bayern, Deutschland.

Heute und morgen findet auf Schloss Elmau bei Garmisch-Partenkirchen der G7-Gipfel statt. Elefanten spielen auch eine wichtige Rolle. Wir haben die Location vorab besucht und festgestellt: Auch für normale Tagungen durchaus geeignet.

Garmisch-Partenkirchen012


Hier schreibt für Sie:

 

Simone JansonSimone Janson, Auftritte in der ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR – Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil


Der G7-Gipfel

Garmisch-Partenkirchen ist trotz seiner Berühmtheit als Skirort und Austragungsort der olympischen Winterspiele ein beschaulicher Ort. Das wird sich ändern, wenn am 7. & 8. Juni die 7 wichtigsten Staatschefs der Welt eintreffen.

Dabei findet der Gipfel nicht direkt in Garmisch Partenkirchen statt, sondern in Schloss Elmau, das ein gutes Stück außerhalb in Grainau in einem abgeschlossenen Talkessel mit Ausblick auf die pittoreske Wettersteinwand liegt.

Garmisch-Partenkirchen015

Die Lage

Genau diese Lage ist es, die Schlos Elmau für den G7-Gipfel erst möglich macht: Der Talkessel ist schon fast hermetisch abriegelbar. Und um die idyllische Landschaft wurde im Vorfeld schon kräftig gestritten.

Umweltschützer etwa beklagen, dass für Park- und Hubschrauberlandeplätze Naturblumenwiesen zerstört wurden. Demonstranten in spe Beklagen, dass sie keine Möglichkeit haben, ihr Demonstrationsrecht auszuüben.

Und die Bewohner der Region erfahren aus Sicherheitsgründen wahrscheinlich erst kurz zuvor, wie großräumig das Gebiet mitten in der Hochsaison der Pfingstferien abgeriegelt wird und ob an der Grenze zu Österreich sogar das Schengener Abkommen außer Kraft gesetzt wird.

Garmisch-Partenkirchen023

Garmisch-Partenkirchen017

Gemischte Gefühle

Kein Zweifel, die Bewohner der Region sehen dem Gipfel mit gemischten Gefühlen entgegen. Auf der einen Seite die zu erwartenden Umsatzeinbußen weil nicht nur ganz Garmisch -Partenkirchen mit seinen 2900 Hotelbetten und 3900 Ferienwohnungen sondern auch die Hotels bis München ausgerechnet in den Pfingstferien in Beschlag belegt wurden.

Auf der anderen Seite steht der weltweite Werbeeffekt sowie die Möglichkeit, längst geplante Straßen und Baumaßnahmen genehmigt und finanziert zu bekommen. Auch den dringend benötigten WLAN-Ausbau bringt der Gipfel voran.

Garmisch-Partenkirchen019

Eigens für den G7-Gipfel gebaut

Auch wenn einiges hinterher wieder zurückgebaut werden soll, so hat davon Schloss Elmau doch am meisten von dem Gipfel profitiert: Besitzer Dietmar Müller-Elmau hat eigens für den G7-Gipfel ein eigenes Retreat mit 47 luxuriösen Suiten, drei Restaurants und eigenem Spa geschaffen, das im März 2015 eröffnet wird.

Dabei ist das 5-Sterne-Hotel auch ohne Retreat schon eine Klasse für sich: Da sind zum Beispiel 123 gemütlich-luxuriös eingerichtete Zimmer und Suiten (Preis ab 300 Euro/Nacht), davon die meisten aufgrund der schönen Aussicht nach Süden gelegen.

Garmisch-Partenkirchen014

Garmisch-Partenkirchen020

Elefantenrunde in den Alpen

Es gibt 4 Restaurants: Das La Salle mit seinem Parkettboden, den Eichensäulen und Teakholztischen, das Michelin-Stern-gekrönte Luce d‘Oro, das Fidelio oder und das Kaminstüberl. Und es gibt neben den beiden Bibliotheken, zwei Bars mit Kamin, ene Lounge und diversen Fashionshops sogar einen eigenen Buchladen.

Neben dem hervorragenden Service besticht das Hotel vor allem durch seine Einrichtung: Kein modern-kühles Design, kein barocker Luxus wie man es sonst von vielen Luxushotels kennt, sondern gemütliche Stilsicherheit – und immer wieder Elefanten auf Kissen, Decken und an den Wänden. Dietmar Müller-Elmau ist ein großer Fan der Tiere. Obama und Merkel werden im Juni also eine echte Elefantenrunde hier abhalten. Einer Elefantenrunde in den Alpen steht also nichts mehr im Wege.

Garmisch-Partenkirchen018

Garmisch-Partenkirchen022

Tagungsräume

Wer indes tagen möchte wie Angela Merkel & Barack Obama, dem stehen neben dem Großen Saal mit Platz für bis zu 250 Personen drei kleinere Räumen – inklusive Bibliothek . und die drei Restaurants für bis zu 70 Personen zur Verfügung. Alle können gegen Aufpreis mit der notwendigen Technik (Beamer, Screens, Audio) ausgestattet werden – was nicht da ist, kann natürlich besorgt werden.

Die Tagungspauschalen beginnen ab 79 Euro pro Tag und Person – hier sind Mittagessen, zwei Kaffeepausen, zwei Getränke pro Person und Standardtechnik enthalten. Das ganze Schloss kann für 75.000 Euro pro Tag gemietet werden. Wegen der hohen Auslastung sollte man bei Veranstaltungen mindestens ein halbes Jahr vorher anfragen.

Garmisch-Partenkirchen021

Garmisch-Partenkirchen013

First Ladys auf der Zugspitze?

Das Alleinstellungsmerkmal von Garmisch-Partenkirchen ist und bleibt allerdings die Zugspitze mit 1,1 Millionen Besuchern im Jahr. Hier gibt Veranstaltungsräume für bis zu 600 Personen und vier Restaurants: Die Gipfelalm und das Panorama direkt unterhalb des Gipfels sowie das Sonnalpin und den Gletschergarten am Zugspitzplatt.

Hier oben lassen sich Galadinner mit bayrischer und internationaler Küche sowie Großveranstaltungen organisieren. Die Preise hängen vom Verzehr ab. Der Deutsche Fußballbund hat hier schon zur Pressekonferenz eingeladen oder Porsche hat Produktpräsentationen veranstaltet.

Im Hinblick auf den G7-Gipfel bleibt man daher gelassen: Die Zugspitze werde man auf keinen Fall exklusiv für Staatsgäste abriegeln. „Wenn die First Ladies einen Ausflug zur Zugspitze machen wollen, dann müssen Sie die Zugspitze mit anderen Gästen teilen“, heißt es.

Garmisch-Partenkirchen008

Garmisch-Partenkirchen009

Garmisch-Partenkirchen006

Manager springen von der Olympia-Schanze

Ausgefallene Events veranstaltet auch die Agentur Alpin Convention: Das springen Manager von der Olympia-Schanze oder steigen auf den Gipfel der Zugspitze um symbolisch die Mitarbeiter zu motivieren. Biathlon, Iglubauen oder Bodenfeuerwerk kann man auf der Zugspitze ebenfalls machen.

Auch sonst hat Alpin Convention noch einige spannende Locations im Angebot: etwa die Eissporthalle, diverse Hütten Höfe und ganze Berge und Dörfer kann man als Eventlocation mieten. Und sogar nachhaltige Projekte wie das gemeinsame Bauen einer Brücke oder einer Schutzhütte lassen sich verwirklichen. Der Renner bei Firmen wie Microsoft, Siemens, Infinion oder Rosch sei nach wie vor die Zugspitze – aufgrund ihres Symbolcharakters.

Garmisch-Partenkirchen003

Garmisch-Partenkirchen004

Logistik & Catering

Das G7-Event indes stellt die Region auch vor logistische Herausforderungen, an die man zunächst kaum gedacht hätte: Etwa das Catering. Und damit ist nicht die Anlieferung des Essens gemeint, sondern z.B. die Unterbringung der Caterer, die ja auch entsprechendes Personal benötigen. Daher stehen die Chancen gut, dass nicht nur bekannte Unternehmen, sondern auch lokale Unternehmen zum Zuge kommen.

Es gibt in Garmisch-Partenkirchen unzweifelhaft eine ganze Reihe spannender Event-Locations, allen voran das Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen mit malerischem Blick auf die umliegenden Alpen und einem Festsaal für bis zu 400 Personen sowie 800 Quadratmeter Ausstellungsfläche und 12 Gruppenräume, oder das Spielcasino.

Garmisch-Partenkirchen005

Garmisch-Partenkirchen028

Garmisch-Partenkirchen024

Das neuste Hotel vor Ort

Dennoch ist in dem bekannten Ort in der Vergangenheit viele versäumt worden, das gibt selbst der Tourismus-Direktor zu. Das Kongress-Zentrum müsste erweitert werden. Und direkt am Ort fehlt ein echtes 5-Sterne-Haus. Immerhin ist Garmisch-Partenkirchen über die Bundesautobahn A95 oder die Inntal Autobahn A12 / E60 gut zu erreichen. Am Wochenende gibt es umstiegsfreie ICE-Verbindungen von Garmisch-Partenkirchen in mehrere deutsche Städte bis nach Stralsund, aber der Ort ist auch mit MeinFernbus erreichbar. Der nächstgelegene internationale Flughafen ist München.

Das neuste Hotel ist das Dorint-Hotel, Baujahr 1985, ein Hotel einfacherer Kategorie, das als 4-Sterne-Haus firmiert. Hier ist während des G7-Gipfels die Bundespolizei untergebracht. Es verfügt über 155 Studios & Appartments und 8 Meeting-Räume für maximal 240 Personen sowie ein großes Spa, wobei die Meeting-Räume eindeutig die am neusten und modernsten ausgestatteten Räumlichkeiten des Hauses sind. Die bayrische-gemütlichte Ausstattung des Hotels und der Service sind Geschmackssache, ebenso wie das deftige Essen, das jedoch sehr geschmackvoll an einem Büffet angerichtet wird.

Garmisch-Partenkirchen027

Garmisch-Partenkirchen025

Garmisch-Partenkirchen011

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 713 Leser nach Google Analytics
  2. 26 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

  1. Simone Janson
    Simone Janson

    Ab Sonntag – Tagen wie Merkel & Obama an der Zugspitze: Vorab-Bericht zum G7-Gipfel – (Beitrag via Twitter) rhZ6DbmQ3U

  2. Berufebilder
    Berufebilder

    Ab Sonntag – Tagen wie Merkel & Obama an der Zugspitze: Vorab-Bericht zum G7-Gipfel – (Beitrag via Twitter) xZKBrR3VNP

  3. Berufebilder
    Berufebilder

    Tagen wie Merkel & Obama an der Zugspitze: Vorab-Bericht zum G7-Gipfel – (Beitrag via Twitter) FbrIjgdhVD

  4. Simone Janson
    Simone Janson

    Tagen wie Merkel & Obama an der Zugspitze: Vorab-Bericht zum G7-Gipfel – (Beitrag via Twitter) Agaqxi1HCN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.