Köpfe Bill Clinton

Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt – mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.

 

Informationen zu vielen weiteren Job- & Karriere-Themen finden Sie übersichtlich gegliedert in unserem Karriere-Lexikon & Archiv.


Best of HR - Berufebilder
Business Travel & Tagen (Arbeit & Leben)

Tagen wie Bill Clinton, John Kerry & Mark Zuckerberg beim World Economic Forum – 2/2: Prince Charles, UNESCO & Hollywoodstars

Die Bewohner von Davos können jedes Jahr im Januar Staatschefs wie Theresa May oder Hollywoodstars wie Kevin Spacey beim World Economic Forum live erleben. Das besondere Geheimnis von Davos liegt dabei in seiner entspannten Atmospähre.

world-economic-forum-davos-0001 Tagen wie Bill Clinton, John Kerry & Mark Zuckerberg beim World Economic Forum - 2/2: Prince Charles, UNESCO & Hollywoodstars

Mehr Lesen
Best of HR - Berufebilder
Business Travel & Tagen (Arbeit & Leben)

Tagen wie Bill Clinton, John Kerry & Mark Zuckerberg beim World Economic Forum – 1/2: In der Suite des Staatschefs

In Davos in der Schweiz treffen sich jährlich auf 1560 m ü. M. Staatenlenker wie Bill Clinton oder der ehemalige US-Außenminister John Kerry sowie hochrangige Wirtschaftschefs wie Mark Zuckerberg oder Google-Chairman Eric Schmidt. world-economic-forum-davos-schweiz-0001 Tagen wie Bill Clinton, John Kerry & Mark Zuckerberg beim World Economic Forum - 1/2: In der Suite des Staatschefs

Mehr Lesen
Best of HR - Berufebilder
Gründung & Finanzen (HR-Magazin)

Die Finanzkrise als Tsunami – Teil 3: Die Welle breitet sich aus

Ganz besonders faszinierend für mich war zu sehen, wie sich die Welle in Raum und Zeit ausbreitete und wie sich Ereignisse, die scheinbar losgelöst voneinander stehen, sich plötzlich zu einem Gesamtbild zusammenfügen.

Mehr Lesen
Best of HR - Berufebilder
Businessideen & Verkauf (Bestseller)

Bill Clinton schreibt gegen den Neo-Liberalismus: Wie viel Staat braucht der Markt?

In seinem aktuellen Buch „Es gibt viel zu tun“ greift Ex-US-Präsident Bill Clinton intelligent in die Debatte ein, die nicht nur in den USA alles andere beherrscht: Wie viel Staat beziehungsweise Politik brauchen wir und wie viel Markt? Wer verstehen will, was die immer noch Weltweit führende Nation umtreibt, erhält hier tief gehende Einblicke. Auch wenn der ehemalige US-amerikanische Präsident sich in erster Linie mit den Herausforderungen in den USA beschäftigt, liefert er doch zugleich eine Blaupause für das, was auch in Europa ansteht.

Mehr Lesen