Zum Artikel

Besser Arbeiten, Infos nach Wunsch: Wir geben Ihnen Informationen, die Sie wirklich brauchen und engagieren uns für eine bessere und ökologische Arbeitswelt. Als Verlag Best of HR – Berufebilder.de® mit einzigartigem Buchkonzept und eKursen bieten wir über 20 Jahre Erfahrung im Corporate Publishing – mit Kunden wie Samsung, Otto, staatlichen Institutionen. Verlegerin Simone Janson leitet auch das Institut Berufebilder Yourweb, das u.a. Stipendien vergibt, und gehört zu den 10 wichtigsten deutschen Bloggerinnen, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

Offenlegung & Bildrechte: Hier finden Sie die handverlesenen Buch-Empfehlungen unserer Redaktion in Kooperation mit unserem Partner Managementbuch.de zu den Themen Wirtschaft, Business & Sachbuch. Zur Redaktion gehören: Stephan Lamprecht, Christiane Kürschner, Wolfgang Hanfstein, Oliver Ibelshäuser & Damian Sicking. Die Bücher wurden kostenlos vom Verlag zur Verfügung gestellt, Bildrechte beim Verlag. 

Hier schreibt für Sie:

Stephan LamprechtStephan Lamprecht ist Journalist und Redakteur bei Management-Journal.de Er arbeitet seit Mitte der 80er Jahre erfolgreich als Fachbuchautor und hat sich auf die Themen IT, E-Commerce und Ratgeber spezialisiert. In seiner beruflichen Laufbahn hat der Vater dreier Kinder auch Positionen im mittleren und höherem Management in der Finanz- und IT-Branche bekleidet. Er schreibt nicht nur Fachartikel und erstellt Content für Unternehmen, sondern entwickelt auch Kommunikationskonzepte. Der begeisterte Eishockey-Fan hat eine ausgesprochene Vorliebe für Wirtschafts- und Managementbücher. Als Redakteur beim Management-Journal rezensiert er regelmäßig aktuelle Fachbücher.

Szenarien und Strategien für das Management der Zukunft: Perfekt für morgen gerüstet {Review}

Ein fester, statischer Plan für die Zukunft? Das war einmal! In Zeiten sich rapide verändernder Märkte tun Unternehmen gut daran, sich rechtzeitig auf die verschiedensten Zukunftsszenarien vorzubereiten. Dieses Buch hilft dabei.

Manager und Führungskräfte haben es schwer

Wenn Sie ein Unternehmen leiten oder ein Team führen, dann ist dieses Buch goldrichtig für Sie: Es hilft Managern und Führungskräfte dabei, Strategien zu entwickeln und Entscheidungen zu treffen, die weit in die Zukunft des Unternehmens reichen.

Denn das ist schwierig: Denn niemand kann wirklich in die Zukunft schauen und Prognosen gehen meistens in die Hosen, wie der Volksmund so schön sagt.

Für die Arbeitswelt von morgen gerüstet sein

Damit stellt sich die Frage, wie eine solide Basis für solche Entscheidungen gefunden werden kann. Die Antwort: Mit dem Entwickeln, im Blick halten und Durchspielen von ganz unterschiedlichen Szenarien.

Doch wie werden Szenarien entwickelt? Wie werden diese Zukunftsbilder interpretiert? Und wie lassen sich darauf aufbauend robuste Strategien, neue Produkte und Geschäftsmodelle sowie Erfolg versprechende Transformationsprozesse entwickeln? Dieses aktuelle und umfassende Handbuch zum Thema beantwortet all diese Fragen und brilliert mit zahlreichen Fallbeispielen.

Vorausschauend denken, nicht orakeln!

Im Kern geht es bei Szenarien darum, die Wege einer möglichen Zukunft gedanklich zu antizipieren, ohne verlässliche Vorhersagen treffen zu können. Anhand von konkreten Beispielen und vielen Diagrammen wird das systematische Anlegen von Szenarien beschrieben.

Tipp: Text als PDF (bitte Anleitung lesen!) oder zu diesem Text kompletten eKurs bzw, Reihe herunterladen. Aktionen oder News per Newsletter!

Bei der Analyse muss die Vernetzung der verschiedenen Systeme, in denen das Unternehmen agiert, sowie die Wechselwirkung von Einflüssen analysiert und dargestellt werden. Ebenfalls breiten Raum nehmen das Fortschreiben und die Interpretation der Szenarien ein.

Die perfekte Strategie ist keine

Der zweite Teil des Buches widmet sich der Ableitung von Strategien aus den Szenarien. Hier geht es beispielsweise um das Erkennen von Chancen und Gefahren. Eigene Kapitel widmen sich den großen Fragen bei der Unternehmensentwicklung, nämlich den Innovationen in Hinblick auf Märkte, Produkte und Geschäftsmodelle.

Doch auch das Change Management wird hier ausführlich berücksichtigt. Denn für die Zukunft müssen Unternehmen im Zweifel auch gerüstet und anders gestaltet sein. Es zeigt sich: Die perfekte Strategie ist eigentlich keine, jedenfalls nicht, wenn man Strategie als feststehenden Begriff versteht.

Fazit

Fundiert geschrieben, anschaulich erklärt, reich bebildert und dank vieler Beispiele eine praxisnahe und hilfreiche Handreichung. Die Autoren greifen auf 20 Jahre Erfahrung zurück. Und das merkt man.

Bücher zum Thema

5 Antworten zu “Szenarien und Strategien für das Management der Zukunft: Perfekt für morgen gerüstet {Review}”

  1. HEROL Consulting sagt:

    RT @BEGIS_GmbH: Szenarien & Strategien für das Management der Zukunft: Perfekt für morgen gerüstet von … via B E R U F E B I L D E R https:…

  2. Andreas C. Habicht sagt:

    RT @jobcollege: Szenarien & Strategien für das Management der Zukunft: Perfekt für morgen gerüstet von Stephan Lamprecht – Empfehlenswerter Beitrag F4V1j…

  3. Jobcollege sagt:

    Szenarien & Strategien für das Management der Zukunft: Perfekt für morgen gerüstet von Stephan Lamprecht – Empfehlenswerter Beitrag F4V1jBihSz

  4. Thomas Eggert sagt:

    Szenarien & Strategien für das Management der Zukunft: Perfekt für morgen gerüstet von … via B E R U F E B I L D E R – Empfehlenswerter Beitrag n4KijB6X1r

  5. BEGIS GmbH sagt:

    Szenarien & Strategien für das Management der Zukunft: Perfekt für morgen gerüstet von … via B E R U F E B I L D E R – Empfehlenswerter Beitrag ibhx05F6e4

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, ich möchte regelmäßig über die neusten Aktionen & Angebote per Newsletter informiert werden.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.

EnglishDeutsch
error: Warnung Der Inhalt ist geschützt!