EnglishGerman

Sympathisches Recruiting-Video von Twitter: Employer Branding Low-Budget!


Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.

Ein gutes Recruiting-Video muss nicht teuer sein - das beweist gerade Twitter, das mal eben ein virales Meisterwerk geschaffen hat und mit viel Ironie überzeugt.



Hier schreibt für Sie: Simone Janson, deutsche Top20 Bloggerin, Auftritte in ARD, gelegentlich Artikel für WELT, ZEIT, WIWO, t3n, W&V, macht Best of HR - Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil

Weitere Infos & Leistungen? Werden Sie Mitglied oder profitieren Sie von unserem regelmäßigen Newsletter!

Ironie & Authenzität

Während sich andere Firmen aufgestylte, betont coole Ideen für ein Recruiting-Video ausdenken, die sich ans Witz und Esprit scheinbar noch immer wieder gegenseitig überflügeln, dafür aber Unsummen kosten, kommt Twitter betont einfach und simpel daher:

Mit einem hausgemachten Low-Budget-Video und zum Teil in 80er-Jahre Ästhetik, mit dem es sich über die Recruiting-Videos anderer Unternehmen lustig macht.

Erfolg bei der Zielgruppe

Das kann sich natürlich nur ein Unternehmen leisten, das bei seiner Zielgruppe ohnehin schon als cool gilt. Und bei dem die Mitarbeiter auch ganz von selbst von ihrer Arbeit überzeugt sind. Dann kann man auch sein eigenes Schauspiel-Talent mal auf die Schippe nehmen. Motto: Authenzität ist Trumpf.

Und der Erfolg bei der Zielgruppe lässt nicht lange auf sich warten, wie Michael Seemann (@mspro) heute bei Twitter verlauten ließ: "da bekommt man echt bock bei twitter zu arbeiten". Vielleicht ist das ja schon die neue, kurze Twitter-Bewerbung? Viel mehr braucht es ja eigenlich nicht - oder? Gelebtes Employer Branding würde ich sagen!

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. Pingback: Aufmerksamkeit erregen durch ungewöhnliche Assoziationen: Schlechte Werbung = gute Werbung | Berufebilder by Simone Janson

  2. Helge Weinberg

    Sympathisches Recruiting-Video von Twitter: Employer Branding Low-Budget! via @SimoneJanson

  3. Liane Wolffgang

    Sympathisches Recruiting-Video von Twitter: Employer Branding Low-Budget!: Ein gutes Recruiting-Video muss nicht...

  4. Simone Janson

    #Blogpost Sympathisches Recruiting-Video von Twitter: Employer Branding Low-Budget!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.